Der Fußball-Tag im Ticker

Weg für Rodriguez nach Wolfsburg ist frei

Von Tickerer: Martin Jahns / Jan Konietzny
Mittwoch, 11.01.2012 | 09:18 Uhr
Ricardo Rodriguez' Wechsel zu Wolfsburg ist in trockenen Tüchern
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
Bundesliga
FC Bayern München -
Bayer 04 Leverkusen (Highlights)
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Bundesliga
Hamburger SV -
FC Augsburg (Highlights)
Bundesliga
TSG Hoffenheim -
SV Werder Bremen (Highlights)
Serie A
Juventus -
Cagliari
Bundesliga
1. FSV Mainz 05 -
Hannover 96 (Highlights)
Bundesliga
VfL Wolfsburg -
Borussia Dortmund (Highlights)
Bundesliga
Hertha BSC -
VfB Stuttgart (Highlights)
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Bundesliga
6 um 6 (1. Spieltag)
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Bundesliga
FC Schalke 04 -
RB Leipzig (Highlights)
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Bundesliga
SC Freiburg – Eintracht Frankfurt (Highlights)
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Bundesliga
Borussia M’gladbach -
1. FC Köln (Highlights)
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Bundesliga
Bayer 04 Leverkusen -
TSG Hoffenheim
Bundesliga
Eintracht Frankfurt -
VfL Wolfsburg
Bundesliga
FC Augsburg -
Borussia M’gladbach
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Der Wechsel des Schweizers Ricardo Rodriguez nach Wolfsburg steht kurz vor dem Vollzug (15.55 Uhr). Laut Medienberichten will Borussia Mönchengladbach den Vertrag mit Trainer Lucien Favre verlängern (14.25 Uhr). Inter Mailand geht im Transferpoker um Carlos Tevez in die Offensive und hat nun ein offizielles Angebot bei Manchester City eingereicht (11.59 Uhr). Der Tag im Ticker.

18.40 Uhr: Und das war es dann für heute mit Rund um den Ball. Um 20:45 Uhr gibt es dann aber noch mal großen Sport: Manchester City trifft im Carling Cup auf den FC Liverpool. Natürlich nachzuverfolgen in unserem LIVE-TICKER.

18.33 Uhr: Beim Spiel 1. FC Köln gegen FC Utrecht blieb es beim 0:0 - nur zur Info.

18.25 Uhr: VideoZum Abend hin gibt es hier noch ein besonderes Schmankerl für Euch - SPOX.TV!

18.20 Uhr: Der Karlsruher SC steht unmittelbar vor der Verpflichtung des Verteidigers Bakary Soumare von US Boulogne. Der französische Zweitligist vermeldete bereits am Mittwoch auf seiner Website den Vollzug. Demnach soll der Innenverteidiger bis zum 30. Juni 2012 an den KSC mit Kaufoption ausgeliehen werden. Der KSC wollte dies am Mittwochabend aber noch nicht bestätigen.

18.16 Uhr: Manager Martin Bader vom 1. FC Nürnberg hat Gerüchte um einen möglichen Abgang von Javier Pinola dementiert. "Das ist völliger Blödsinnn", sagte der 43-Jährige. Auf dem südamerikanischen Internetportal "Playfutbol" wird Pinola mit der Aussage zitiert: "Ich werde mit meinem Verein sprechen, dann werden wir gemeinsam eine Entscheidung treffen." In Nürnberg hat der 28-jährige Publikumsliebling noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2013.

17.51 Uhr: UpdateNach Informationen des "Blick" hat Ricardo Rodriguez beim VfL Wolfsburg einen Vertrag bis 2016 unterschrieben und ist bereits ins Trainingslager nach Dubai nachgereist (15.55 Uhr). Auf die Frage, ob er sich vor "Quälix" Magath fürchte, antwortete der junge Schweizer: "Fürchten sicher nicht. Aber Respekt habe ich schon. Herr Magath hat viel erreicht in seiner Karriere - sowohl als Spieler als auch als Trainer."

17.34 Uhr: Neues von den Testspielen der Bundesligisten. Bei Köln gegen Utrecht steht es nach 50 Minuten noch 0:0. Dortmund führt dagegen nach 25 Minuten gegen Elche, immerhin Tabellenführer der Segunda Division, bereits mit 2:0. Bei Leverkusen gegen Heerenveen steht es nach 33 Minuten 1:1-Unentschieden.

17.25 Uhr: Eine Meldung, die wohl auch jeden Gunner-Fan stutzen lässt: Andrei Arschawin wurde zu Russlands Sportler des Jahres gewählt - mit satten 5% der Stimmen. Offensichtlich wird die Premier League in Russland nicht ganz so eifrig verfolgt...

17.08 Uhr: Der FC Augsburg hat den Karlsruher SC am Ende souverän mit 3:0 besiegt. Das Testspiel in Karlsruhe besuchten 1.800 Zuschauer.

16.57 Uhr: LIVEDas nächste Testspiel steht an - und Ihr könnt es Euch live anschauen: MANschaftsbus.de präsentiert einen Livestream zu Elche CF gegen Borussia Dortmund. Für die Bürohengste unter Euch haben wir natürlich auch einen LIVE-TICKER.

16.44 Uhr: Kleines Update zum Werder-Test. Victor Elm traf für Alkmaar, Mehmet Ekici und Sebastian Prödl trafen für Bremen.

16.35 Uhr: Damit war es das für mich. Kollege Konietzny übernimmt!

16.29 Uhr: Mal wieder ein paar Testspie-Resultate für Euch: Mönchengladbach hat gegen Almelo mit 3:2 gewonnen, und auch Bremen konnte sich gegen Alkmaar mit 2:1 durchsetzen. Zwischen Augsburg und dem KSC steht es Mitte der zweiten Halbzeit 2:0.

16.24 Uhr: Der FC Barcelona werde Maxwell keine Steine in den Weg legen, sollte dieser sich mit Paris St. Germain einigen können. "Er hat uns gebeten, gehen zu dürfen, und wir werden uns nicht dagegen stellen. Für ihn ist das eine tolle Gelegenheit", sagte Pep Guardiola auf einer Pressekonferenz. Der Brasilianer kommt bei den Katalanen derzeit nicht über den Status eines Ersatzspielers hinaus.

16.15 Uhr: UPDATE Im Rahmen der Bemühungen des AC Milan um Carlos Tevez aufkommenden Gerüchten um einen inbegriffenen Tausch mit Alexander Merkel erteilte Genuas Sportdirektor Stefano Capozucca nun eine Absage: "Da ist absolut gar nichts dran. Alex bleibt bis zum Saisonende bei uns." Merkel ist diese Saison vom AC Milan an den FC Genua ausgeliehen.

16.08 Uhr: Das Wiederholungsspiel im niederländischen Pokal zwischen Ajax Amsterdam und AZ Alkmaar am 19. Januar wird nun doch kein Geisterspiel. Der niederländische Verband hat entschieden, dass ausschließlich Kinder unter 13 Jahren dem Spiel beiwohnen können und dazu kostenlos ins Stadion kommen (ältere Kinder wären wahrscheinlich ohnehin zuvor von Hoffenheim und Wolfsburg verpflichtet worden). Das Spiel muss wiederholt werden, nachdem ein Ajax-Fan AZ-Keeper Esteban Alvarado auf dem Spielfeld attackierte.

15.55 Uhr: Dem Wechsel von Ricardo Rodriguez nach Wolfsburg steht nichts mehr im Wege. Wie der Schweizer "Blick" berichtet, wurde dem Wunsch Rodriguez' nach Vertragsauflösung beim FC Zürich entsprochen. Der Schweizer soll die Wolfsburger sechs Millionen Euro fix plus 2,5 Millionen Bonuszahlungen kosten. "Bei Wolfsburg hatte ich das Gefühl, dass man mich unbedingt will. Vielleicht mehr als andere Vereine. Zudem war die Bundesliga ein Traum von mir. Die Bundesliga ist geil", so der 19-Jährige. User Robben101o hat sich dem Schweizer in seinem Blog ebenfalls angenommen.

15.29 Uhr: Kleiner Ergebnisdienst von den Testspielen: Nach 70 Minuten steht es zwischen Gladbach und Almelo 2:2. Beim Spiel Bremen gegen Alkmaar steht es zur Pause 1:1.

15.25 Uhr: Nach Paul Scholes, Robbie Keane und Thierry Henry könnte bald der nächste Greis in die Premier League zurückkehren. David Beckham (36) ist schon seit Wochen bei Tottenham im Gespräch. Nun hat sich Coach Harry Redknapp wohlwollend über Becks geäußert: "Wenn David kommen möchte, dann kann er das natürlich. Das ist kein Problem. Ich habe mit ihm darüber noch nicht gesprochen, aber wir würden uns freuen, ihn hier zu haben", sagte Redknapp der Presse. Beckham ist zurzeit vereinslos, nachdem sein Vertrag bei New York Ende letzten Jahres auslief.

15.12 Uhr: BLOGS@SPOX Das Transferfenster ist offen, BVB und VW bedienen sich. Auch Hamburg hat einen Wunschspieler, aber sollte man ihn wirklich holen? User peer_pa nennt in seinem Blog Alternativen für "Die verrückteste Zeit des Jahres".

15.03 Uhr: Der VfB Stuttgart ist nach Berichten der "Stuttgarter Nachrichten" auf Ausschau nach einem neuen Trikotsponsor. Der Vertrag mit dem bisherigen Sponsor Gazi, der bisher jährlich sechs Millionen Euro einbrachte, läuft Ende der Saison aus. Beide Seiten sind Verhandlungen über einen neuen Vertrag nicht abgeneigt, doch der VfB werde sich laut Marketingchef Jochen Röttgermann auch nach Alternativen umsehen. Im Gespräch sollen Turkish Airlines und weitere Fluglinien sein, die Stuttgart anfliegen.

14.50 Uhr: Der FC Ingolstadt rüstet weiter auf. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet steht Florian Heller vom 1. FSV Mainz 05 vor einem Wechsel zu den Schanzern. Besteht der Mittelfeldspieler den Medizincheck am Mittwoch, wird der 29-Jährige den FCI verstärken. Zuvor hat Heller, der diese Saison bisher nicht zum Einsatz kam, die Mainzer um die Auflösung seines Vertrags gebeten.

14.35 Uhr: A propos Mönchengladbach - zurzeit spielen die Fohlen ein Testspiel gegen Heracles Almelo. Nach 30 Minuten steht es 2:1 für Gladbach. In diesen Minuten beginnt außerdem die Begegnung zwischen Werder Bremen und Alkmaar.

14.25 Uhr: Nachdem zuletzt angesichts der Abgänge von Marco Reus und Roman Neustädter Spekulationen aufkamen, dass auch Lucien Favre Borussia Mönchengladbach nach dieser Saison verlassen könnte, berichtet die "Sport-Bild" nun von Plänen, den Schweizer über sein Vertragsende im Jahr 2013 hinaus zu binden. "Wir haben mit Lucien Favre einen Trainer, der Borussia sehr viel geholfen hat. Und er weiß, dass er bei uns ein sehr gutes Standing hat. Darum werden wir uns in den nächsten Wochen zusammensetzen", so Vizepräsident Rainer Bonhof. So soll auf einer der nächsten Präsidiumssitzungen das Thema besprochen werden.

13.55 Uhr: Thierry Henry, dem mit seinem Siegtreffer gegen Leeds ein Traum-Comeback für Arsenal glückte, will versuchen, seinen Aufenthalt in London zu verlängern. Ursprünglich ist der Franzose bis zum 16. Februar von New York ausgeliehen, der "Sun" bestätigte Henry jedoch, dass er auf eine Einigung der beiden Vereine über eine Verlängerung der Leihe hofft: "Es wäre ein Traum, gegen Tottenham zu spielen. Es kommt darauf an, was die Bosse entscheiden. Ich bin in New York Kapitän und habe dort Verpflichtungen." Das Londoner Derby zwischen Arsenal und Tottenham steigt am 26. Februar.

13.40 Uhr: Danijel Pranjic, bei den Bayern nur noch Bankdrücker, bestätigt seinen ohnehin erwarteten Abschied zum Saisonende gegenüber der "tz" noch einmal ausdrücklich: "Ich habe vier, fünf Anfragen. Ich verlasse den Verein im Sommer zu 100 Prozent." Der 30-Jährige soll laut "Sport-Bild" unterschriftsreife Vertragsangebot von Juventus Turin und dem VfL Wolfsburg vorliegen haben.

13.27 Uhr: Um Demba Ba ranken sich nach seinem starken ersten Halbjahr in der Premier League Wechselgerüchte. Heute wurde es dann kurios: Wie englische Medien vermeldeten, habe Bas Berater Armand Doorn bestätigt, dass Manchester United Interesse am Newcastle-Stürmer angemeldet hat. Nun hat Ba via "Twitter" mitgeteilt, dass Doorn überhaupt nicht für ihn arbeitet: "Ernsthaft, ich weiß nicht wie verzweifelt dieser 'Armand Doorn' ist, wenn er sich für meinen Agenten ausgibt! Er arbeitet nicht für mich. Hör auf zu lügen und zeige Respekt."

13.16 Uhr: Nach Rang zwei bei der Wahl zum Trainer des Jahres muss sich Jose Mourinho ein weiteres Mal geschlagen geben - diesmal allerdings nur in der Gunst von Mario Balotelli. Der Italiener, der bei Inter Mailand unter Mourinho spielte, schätzt seinen jetzigen Coach Roberto Mancini als noch ein Stückchen besser ein als es Mourinho ist: "Mourinho? Unter den Besten, aber im zwischenmenschlichen Bereich würde ich sagen, erst Mancini, dann Mourinho." The Special One wird es hoffentlich verkraften können.

13 Uhr: BLOGS@SPOX Seit 1966 wartet England auf seinen zweiten großen Titel mit der Nationalmannschaft. Nun wächst wieder eine Generation von starken jungen Spielern heran, die User gorgeousgeorge in seinem Blog-Eintrag England's new Golden Generation vorstellt.

12.30 Uhr: HSV-Coach Thorsten Fink nimmt Ze Roberto die Hoffnung auf ein Comeback bei den Hamburgern. "Er ist ein sehr guter Spieler, aber kein Thema mehr für uns", wird Fink im "Hamburger Abendblatt" zitiert. "Wir wollen schauen, dass wir jüngeren Leuten eine Chance geben." Der 37-jährige Ze Roberto, der derzeit in Katar spielt, sprach zuletzt von seinen Ambitionen, in die Bundesliga zurückzukehren und bot sich unter anderem dem Hamburger SV an.

12.15 Uhr: Der argentinische Erstligist CA Lanus ist laut argentinischen Medienberichten an einer Verpflichtung von Javier Pinola interessiert. Demnach bezeichnet Lanus-Präsident Nicolas Russo den Argentinier als "interessanten Spieler." Pinola selbst hält sich eine Entscheidung offen: "Ich habe noch einen Vertrag bis 2013. Ich werde mit meinem Verein sprechen und dann werden wir eine gemeinsame Entscheidung treffen," wird er auf dem Internetportal "Playfutbol" zitiert.

11.59 Uhr: Wenige Tage vor dem Mailänder Derby (So., 20.30 Uhr im LIVE-TICKER) buhlen der AC Milan und Inter Mailand um Carlos Tevez. Jetzt hat Inter laut übereinstimmenden italienischen Medienberichten ein offizielles Angebot an Manchester City gemailt und bietet eine Ausleihe bis Juni mit einer festgeschriebenen Kaufpflicht über 25 Millionen Euro plus Bonus an.

Das dürfte den Citizens bedeutend besser gefallen als Milans kolportiertes Angebot, das nur eine Kaufoption, keine Pflicht beinhaltet. "Wenn wir etwas machen, machen wir es nicht zum Spaß, sondern weil wir glauben, dass es eine gute Operation ist. Jetzt heißt es abwarten und schauen, was passiert," sagte Inter-Präsident Massimo Moratti zur "Gazzetta dello Sport". In den nächsten Tagen soll es dann zum Treffen zwischen Inter und Tevez-Berater Kia Joorabchian kommen.

Seite 2: Allofs: "Diego-Rückkehr wäre toll"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung