Der Fußball-Tag im Ticker

Ze Roberto denkt an Bundesliga-Rückkehr

Von Tickerer: Markus Matjeschk
Samstag, 07.01.2012 | 11:06 Uhr
Ze Roberto hat genug von der Wüste und möchte wieder in die Champions League
© Getty
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Ze Roberto kann sich eine Rückkehr in die Bundesliga vorstellen (18.50 Uhr). Die Zukunft von Barca-Verteidiger Eric Abidal ist weiter völlig offen. Offenbar hat der AC Milan Interesse (16.20 Uhr). Der 1. FC Köln ist an einer Verpflichtung von Sporting-Stürmer Yannick Djalo interessiert (13.40 Uhr). Dortmunds Lucas Barrios hat einem Medienbericht zufolge ein Angebot des FC Malaga (11 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

19.05 Uhr: So, das war's mit dem Tagesticker für heute. Bleibt mir noch, Euch das Testspiel der Bayern ans Herz zu legen (jetzt im LIVE-TICKER). Viel Spaß dabei!

Update 19 Uhr: Manchester United hat in einer Stellungnahme klargestellt, dass es zwischen Wayne Rooney und Sir Alex Ferguson kein Problem gibt (13.05 Uhr). Der "Independent" schreibt nun, dass hinter den Kulissen ganz andere Dinge passieren und der ManUnited-Coach bereit sein soll, seinen Star-Angreifer möglicherweise sogar schon in der aktuellen Transferperiode zu verkaufen.

18.50 Uhr: Na das wäre doch mal eine feine Geschichte. Eigentlich wollte sich Ze Roberto in der Wüste zur Ruhe setzen und seine Karriere beim Katar-Klub Al-Gharafa ausklingen lassen. Doch mittlerweile scheint der Brasilianer resigniert zu haben. "Der Sport hier ist sehr schwach. Sowohl vom Technischen als auch Taktischen ist hier fast nichts vorhanden", zeigt sich der 37-Jährige gegenüber "Spiegel Online" enttäuscht. Jetzt der Hammer: Kehrt der Brasilianer möglicherweise in die Bundesliga zurück? "Ich habe noch ein halbes Jahr Vertrag. Es gibt zwar eine Option, um bis 2013 zu verlängern, aber die werde ich nicht ziehen. Für mich geht es im Sommer entweder zurück nach Deutschland oder Brasilien." Erste Kontakte zu Bundesligisten gebe es bereits, der Ehrgeiz ist immer noch vorhanden: "Ich will wieder Euro- oder Champions-League spielen. Meine Karriere soll auf hohem Niveau zu Ende gehen." Feuer frei für wilde Spekulationen!

18.30 Uhr: 15 Mal ließ er es schon klingeln, nur Robin van Persie hat in der Premier League häufiger getroffen (17 Tore). Ganz klar, Demba Ba gehört zu den Spielern der Hinrunde. Wie die "Daily Mail" jetzt enthüllt, kann Ba Newcastle dank einer Ausstiegsklausel für umgerechnet zwölf Millionen Euro verlassen.

18.15 Uhr: Die Bundesligisten testen ja schon fleißig. Das Match des FC Schalke gegen die Armee-Nationalmannschaft von Katar wurde wegen Nebels beim Stand von 4:0 abgebrochen. Torschützen für Königsblau: Teemu Pukki (2), Kyriakos Papadopoulos und Ciprian Marica.

17.55 Uhr: Harry Redknapp wird wohl bis zum Sommer warten, um Moussa Dembele zu den Spurs zu lotsen. Wie der "Mirror" schreibt, ist Tottenhams Trainer bereit, rund zwölf Millionen Euro plus Niko Kranjcar für den Fulham-Angreifer zu bieten.

17.40 Uhr: Intensive Schlussphase zwischen Nürnberg und Gladbach. Maroh sieht Rot, de Camargo versemmelt einen Elfer, Dante haut seinen Strafstoß rein und Wießmeier trifft in der Nachspielzeit. Endstand 3:2 für die Fohlen.

17.30 Uhr: Heute ist ja irgendwie der Tag der Muskelfaserrisse. Der nächste Kandidat heißt Shinji Okazaki. Der Stuttgarter zog sich die Oberschenkel-Verletzung im Vormittagstraining zu. Bereits Anfang nächster Woche soll Okazaki wieder mit dem Lauftraining beginnen können.

17.10 Uhr: Kameruns Fußballverband hat die Sperre für Samuel Eto'o von 15 auf vier Spiele reduziert. Der Ex-Inter-Stürmer hatte ein Testspiel gegen Algerien wegen ausgebliebener Prämienzahlungen boykottiert und war zunächst für 15 Länderspiele gesperrt worden.

16.50 Uhr: Der BVB hat sein Trainingslager gerade erst in La Manga aufgeschlagen, da ist für Ersatzkeeper Mitchell Langerak schon wieder Schluss: "Er hat eine Bauchmuskelzerrung und wird frühestens in zwei Wochen wieder voll trainieren können", bestätigte Dortmunds Mediendirektor Josef Schneck. Aktuell testet der deutsche Meister gegen Lüttich.

16.35 Uhr: Nürnberg hat gegen Gladbach mittlerweile auf 2:1 verkürzt, Torschütze war Maroh per Kopf. Das zwischenzeitliche 2:0 hatte wieder Ring erzielt. Kollege Gruber vor Ort: "Orkan wird weniger, nur noch Regen, Regen, Regen..."

16.20 Uhr: Quo vadis, Eric? Barca-Verteidiger Eric Abidal hat derzeit die Qual der Wahl. Im Sommer läuft sein Vertrag beim Champions-League-Sieger aus, wie es danach weitergeht, ist noch vollkommen offen. Wie "L'Equipe" schreibt, hat Abidal gleich mehrere Angebote auf dem Tisch liegen. Demnach will Barcelona den Vertrag mit dem 32-Jährigen um zwei Jahre verlängern, der AC Milan bietet indes einen Dreijahreskontrakt. Zudem sollen ManCity und Liverpool ein Auge auf den französischen Nationalspieler geworfen haben, die MLS sei der französischen Sporttageszeitung zufolge ebenfalls eine Option. Abidal nehme sich bewusst Zeit, die Angebote zu sondieren, allerdings hatte er bereits angekündigt, zu 90 Prozent bei Barca zu verlängern.

Update 15.45 Uhr: Noch einmal zu Hanno Balitsch. Der Noch-Leverkusener soll in Nürnberg einen Vertrag über zweieinhalb Jahre erhalten.

15.30 Uhr: Gladbach und Nürnberg liefern sich in Belek gerade ein Match der besonderen Sorte. Bei unfassbar widrigen Bedingungen führen die Fohlen dank Neuzugang Alexander Ring mit 1:0. An der Seitenlinie spielen sich bei Sturm und Regen kuriose Szenen ab, sämtliche Ersatzspieler und Journalisten, mittendrin SPOX-Chefreporter Haruka Gruber, haben sich in einer Hütte verschanzt und verfolgen das Spektakel.

Update 15.10 Uhr: Wie um 11 Uhr geschrieben, soll der FC Malaga an einer Verpflichtung von Lucas Barrios interessiert sein. Sportdirektor Michael Zorc dazu: "Es gibt keinen neuen Stand." Ein handfestes Angebot liege nicht vor. "Es schwirren zwar viele Gerüchte herum, aber nichts Konkretes", so Zorc weiter.

14.50 Uhr: Sidney Sam fällt bei Bayer nach seinem Muskelfaserriss einige Wochen aus. Schlägt Leverkusen jetzt kurzfristig auf dem Transfermarkt zu? Die "Bild" zitiert Trainer Robin Dutt: "Es gibt ein, zwei Möglichkeiten, auf die man hofft, aber es muss Sinn machen."

14.35 Uhr: Wie "L'Equipe" schreibt, hat Kurt Zouma von AS Saint-Etienne das Interesse von Manchester City geweckt. Der 17-Jährige gilt in Frankreich als großes Abwehrtalent.

Seite 2: Malaga will Lucas Barrios

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung