Fussball

Medien: Milan an Drogba und Anelka interessiert

Von Tickerer: Jan Konietzny
Drogba (l.) und Anelka sollen auf der Liste des AC Milan stehen
© Getty

Der AC Milan hat offenbar zwei Chelsea-Stürmer im Visier: Didier Drogba und Nicolas Anelka. Zum Winter soll ein neuer Stürmer kommen, um Antonio Cassano langfristig zu ersetzen (16.30 Uhr). Manchester City hat in Person von Mike Rigg, seines Zeichens Chefscout der Citizens, Interesse am Gladbacher Marco Reus bekundet. Riecht nach zahlungskräftiger Konkurrenz für den FC Bayern (11.50 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

19.27 Uhr: Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend. Tschüss!

19.25 Uhr: Zum Ende hin noch eine gute Nachricht für alle Gladbacher. Die Borussia möchte mit Roman Neustädter verlängern, dessen Vertrag nach dieser Saison ausläuft. "Mein Berater trifft sich nächste Woche erneut mit Max Eberl. Ich denke, da geht's um die Details. Ich fühle mich bei Borussia zumindest sehr wohl", sagte eder 23-jährige zur "Bild".

19.22 Uhr: Erste gute Chance für England und direkt das Tor, 1-0! Frank Lampard hat's gemacht. Völlig unverdient - aber wen interessiert das schon? Freistoß England von halblinks. Bent springt am Fünfer höher als Ramos. Vom rechten Innenpfosten springt der Ball die Linie entlang, Lampard reagiert am schnellsten und drückt unbedrängt ein.

19.17 Uhr: Sorgen um Marcel Risse. Der Mainzer leidet noch immer an einer Kniereizung und kann weiterhin nicht spielen. "Es sieht nicht so gut aus", sagte Risse gegenüber der "Bild". Bei einem Testspiel gegen VfB Stuttgart II konnten dafür einige andere Rekonvaleszenten wieder Spielpraxis sammeln: Bo Svensson, Florian Heller und Mario Gavranovic.

19.05 Uhr: Halbzeit in Wembley! Die Engländer versuchen Beton anzurühren und es scheint zu klappen, bisher steht es 0:0. Ob das den Fans allerdings so gut gefällt, ist mehr als fraglich. Aber ist ja Veterans Day.

18.56 Uhr: VIDEODas hat gesessen: Für Chile gab's im Duell gegen Uruguay nicht viel zu Lachen. Luis Suarez schoss die Chilenen sprichwörtlich im Alleingang ab - 4:0 hieß es am Ende, aber auch ein 6:0 wäre locker drin gewesen. Als wenn das nicht schon genug wäre, verletzte sich Barcas Alexis Sanchez beim Aufwärmprogramm vor dem Spiel. Es zwickte an den Adduktoren.

18.39 Uhr: Der Hamburger SV hat ein bißchen Selbstvertrauen getankt. Das Team von Trainer Thorsten Fink gewann auch ohne Nationalspieler ein Testspiel beim Oberligisten Oststeinbeker SV 6:1 (3:0). Vor 1500 Zuschauern erzielten Marcus Berg (32./41./69.), Kapitän Heiko Westermann (20.), Kevin Ingreso (69.) und Robert Tesche (76.) die Tore für den HSV. Felix Rehr gelang der Ehrentreffer für die Gastgeber (89.).

18.28 Uhr: Hannover-Stürmer Mo Abdellaoue hat mit der norwegischen Nationalmannschaft eine deftige Niederlage kassiert. Abdellaoue unterlag mit den Skandinaviern in Wales 1:4 (0:2). Gareth Bale (11.) und Craig Bellamy (16.) hatten für die Hausherren vor der Pause getroffen, ehe Erik Huseklepp (61.) noch einmal für Spannung sorgte. Abdellaoue wurde in der 77. Minute ausgewechselt, ehe der eingewechselte Sam Vokes dann mit einem Doppelschlag innerhalb von 60 Sekunden (88., 89.) das Ergebnis noch in die Höhe schraubte.

18.13 Uhr: LIVEIhr habt noch mehr Lust auf Fußball? Dann fix in unseren LIVE-TICKER zum Knaller England gegen Spanien in Wembley. Zweite Garde bei Spanien? Nix! Mit dabei: Xavi, Iniesta, Jubilar Casillas und wie sie alle heißen. Ein Muss!

18.01 Uhr: WM-Gastgeber Südafrika trennte sich in einem Freundschaftsspiel mit der Elfenbeinküste 1:1-Unentschieden. In Port Elizabeth gingen die Ivorer, aktuelle Nummer eins in Afrika, in der ersten Hälfte durch ein Eigentor des zuvor eingewechselten Siboniso Gaxa (36.) in Führung. Nach dem Wechsel glich Südafrika durch einen direkt verwandelten Freistoß von Katlego Mphela (53.) aus. Didier Ya Konan wurde bei der Elfenbeinküste in der 85. Minute eingewechselt.

17.48 Uhr: Kleines Testspiel-Roundup: Hertha BSC hat ein Freundschaftsspiel beim SC Borsigwalde mit 9:1 für sich entschieden. Borussia Mönchengladbach hat auch ohne seine Nationalspieler eine gute Visitenkarte beim Drittligisten Rot-Weiß Oberhausen abgegeben. Gladbach setzte sich bei der Mannschaft von Trainer Mario Basler in einem Testspiel problemlos mit 4:1 (1:1) durch. Zweimal Raul Bobadilla (2., 60.), Roel Brouwers (55.) und Roman Neustädter (87.) erzielten die VfL-Tore. Mike Terranova (28.) gelang vor 1408 Zuschauern per Foulelfmeter der Ehrentreffer für die Gastgeber zum zwischenzeitlichen 1:1.

17.39 Uhr: VIDEOUnd hier ist das nächste Länderspiel für Euch: Argentinien gegen Bolivien. Hätte ein ganz netter Abend für die Argentinier werden können, doch dann hatte Martin Demichelis einen seiner berühmten Blackouts.

17.28 Uhr: Der 1. FC Kaiserslautern muss für ungefähr zehn Tage auf Ilian Micanski verzichten müssen. Der Bulgare zog sich im Freitagstraining einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu.

17.15 Uhr: Cristiano Ronaldo kickt ja bekanntlich gerade mit Portugal ums EM-Ticket. Am kommenden Donnerstag wird er aber wieder in Madrid sein, um seine neue NIKE-Kollektion vorzustellen. Das Schöne daran: SPOX begleitet einen deutschen #CR7Flashtrail-Gewinner nach Madrid und wird Ronaldo vor Ort treffen. Mehr Informationen zur "Nike"-Aktion und den Aufruf, Ronaldo eine Frage zu stellen, gibt's ab Montag bei SPOX. Dann wird auch der deutsche Gewinner erzählen, wie er zu der Ehre kam, von Dienstag bis Donnerstag zur #CR7Squad zu gehören...

17.10 Uhr: Unentschieden im Westfalenderby. Die Arminia bleibt unter Trainer Stefan Krämer ungeschlagen. Im Nachholspiel der 3. Liga erzielte der Zweitliga-Absteiger bei Preußen Münster aber trotz halbstündiger Überzahl nur ein 0:0. Nach dem fünften Spiel in Folge ohne Niederlage vergrößerte die Arminia im Tabellenkeller immerhin ihren Vorsprung auf die Abstiegsränge, während Aufsteiger Münster nach ebenfalls fünf Spielen in Serie ohne Pleite im Verfolgerfeld der Spitzengruppe bleibt.

16.35 Uhr: Die Verträge von Didier Drogba und Nicolas Anelka laufen zum Saisonende aus, beide kommen beim FC Chelsea nicht mehr groß zum Zug. Laut "Gazzetta dello Sport" hat sich der AC Milan bereits vor Tagen wegen Drogba informiert, jetzt hat angeblich Anelka volle Bereitschaft signalisiert, im Winter zu Milan zu wechseln. Drogbas Vorteil gegenüber Anelka: Er könnte diese Saison noch Champions League für Milan spielen, Anelka nicht mehr, da bereits für die Blues aufgelaufen ist. Milan sucht nach dem langen Ausfall von Antonio Cassano einen Stürmer im Winter. Galliani hat erklärt, dass der Stürmer am liebsten ausgeliehen werden soll.

16.13 Uhr: Duisburg hat den FC Bayern besiegt! Huch, werden jetzt einige denken. Es geht um Frauen-Fußball: Die Duisburgerinnen setzen sich gegen Bayern München mit 3:1 (2:0) durch und übernahmen mit 22 Punkten zumindest für 24 Stunden den zweiten Tabellenplatz hinter Titelverteidiger Turbine Potsdam (24) und vor dem 1. FFC Frankfurt (21). Die beiden deutschen Vorzeigeklubs kämpfen übrigens am Sonntag im direkten Duell in Frankfurt um die Tabellenführung.

15.59 Uhr: Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich fordert mehr Anstrengungen der Klubs im Kampf gegen Gewalt in Stadien. "Ich habe eine sehr klare Forderung an die Vereine, nämlich, dass sie noch mehr als bisher sich um die Fans kümmern müssen und dass sie noch mehr als bisher in der Verpflichtung sind, ihr Hausrecht im eigenen Stadion durchzusetzen", sagte Friedrich im "SWR". Ein Fan-Pass, um Gewalttäter auszusortieren und von harmlosen Fans unterscheiden zu können, wäre eine Möglichkeit.

15.46 Uhr: Unsere U-17-Nationalmannschaft des DFB hat das erste von zwei Länderspielen gegen Aserbaidschangewonnen. In Baku setzte sich die Mannschaft von Trainer Stefan Böger 3:1 (2:0) durch. Marvin Weiss, Felix Lohkemper (beide VfB Stuttgart) und Hany Mukthar (Hertha BSC) erzielten die Treffer für die Gäste bei Schneeregen und orkanartigen Windböen. Das zweite Spiel findet am Dienstag ebenfalls in Baku statt.

Seite 2: Manchester City bestätigt Interesse an Reus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung