Fussball

Medien: Liverpool will Lewandowski

Von Tickerer: Sebastian Schramm / Matthias Tröndle
Die guten Leistungen von Dortmunds Torjäger Robert Lewandowski blieben nicht lange unbemerkt
© Getty

Dortmunds Robert Lewandowski ist scheinbar ins Visier des FC Liverpool geraten (16.55 Uhr). Laut englischen Medienberichten ist Manchester United an Klaas-Jan Huntelaar und Neven Subotic interessiert (12.43 Uhr). Die englische Polizei weitet die Beweisaufnahme im Rassismus-Vorfall von John Terry und Anton Ferdinand aus. Bild - und Tonmaterial vom Spiel des FC Chelsea gegen die Queens Park Rangers wurden beschlagnahmt (9.36 Uhr). Borussia Dortmund bangt vor dem Spiel gegen Olympiakos Piräus um Sven Bender und Maro Götze (9.46 Uhr).

18.34 Uhr: Das war's dann für heute von unserer Seite. Aber nur von "Rund um den Ball"! Denn: Ihr werdet heute - wie immer - durch feinste Einträge unserer Tickerer über das Geschehen auf den Plätzen der Champions-League-Partien auf dem Laufenden gehalten. Viel Spaß!

18.25 Uhr: Barcas Victor Valdes begibt sich heute übrigens auf Rekordjagd! Der Torhüter der Katalanen ist seit 787 Pflichtspielminuten ohne Gegentor und damit drauf und dran einen Uralt-Rekord zu brechen. Der biisherige Rekord wird von Pepe Reinas Papa Miguel Reina gehalten, der in der Saison 1972/73 in Diensten der Blaugrana 824 Minuten nicht bezwungen wurde. Valdes fehlen also nur noch 38 Minuten zum Rekord.

18.09 Uhr: Einem Startelfeinsatz von Mesut Özil sollte morgen nichts mehr im Wege stehen. Sein größter Kontrahent im Starensemble der Madrilenen fällt aus. Kaka muss aufgrund von muskulären Problemen für den Evergreen gegen Olympique Lyon (ab 20.30 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky) passen. Der frühere Weltfußballer hatte dem deutschen Nationalspieler in dieser Saison seinen Starelfplatz mehrfach streitig gemacht.

17.52 Uhr: In keinen drei Stunden rollen die Bälle in der Königsklasse endlich. Unter anderem muss die Werkself bekanntlich in Valencia ran (ab 20.30 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky). Wenn man rein nach der Statistik geht, wird das ein ganz schweres Unterfangen. Leverkusen konnte keines der letzten neun Auswärtspartien in der Champions League für sich entscheiden - Vereinsnegativrekord!

17.37 Uhr: Viele User haben es schon bemerkt, den Anderen wollen wir es nicht vorenthalten. Ein Ex-Playmate will Sheffield Wednesday kaufen. Nicht irgendein Playmate, sondern der "Komm nur, mein liebstes Vögelein"-Star Sybil Danning! Schaut ruhig mal rein!

17.20 Uhr: Der ansonsten knallharte Verteidiger Kyriakos Papadopoulos von Schalke 04 machte nun durch eine nette Geste auf sich aufmerksam. Während des Pokal-Spiels der Königsblauen gegen den Karlsruher SC hatte Torwart Dirk Orlishausen bei einem fairen Zweikampf mit dem griechischen Nationalspieler eine Schultereckgelenkssprengung erlitten. Die Verletzung setzt Orlishausen für mehrere Wochen außer Gefecht. Als Papadopoulos am Wochenende davon erfuhr, besorgte sich der Grieche umgehend die Handynummer des Verletzten und schickte ihm eine Genesungs-SMS, sowie einen Blumenstrauß.

16.55 Uhr: Der polnische Torjäger Robert Lewandowski hat laut "Prezeglad Sportowy" das Interesse des FC Liverpool geweckt. Offenbar plant Liverpool-Trainer Kenny Dalglish den 23-Jährigen in der Winterpause zu verpflichten. Zwar haben die Reds nominell klangvolle Namen in ihren Angriffsreihen, doch Andy Caroll und Luis Suarez konnten bisher nicht vollends überzeugen. Der variabel einsetzbare Lewandowski soll Liverpool rund zehn Millionen Euro wert sein. Der Pole traf in der aktuellen Saison bisher sieben Mal und steuerte zudem zwei Torvorlagen bei.

16.30 Uhr: So Freunde der türkischen Folklore, der Papa hat Feierabend. Schluss ist aber noch lange nicht! Kollege Tröndle hält die Stellung und versorgt Euch weiter mit den heißesten Gerüchten aus der Welt des runden Leders. Reingehauen!

16.15 Uhr: Nachdem Slobodan Rajkovic am Montag vom DFB-Sportgericht für drei Spiele gesperrt wurde und der Hamburger SV Revision gegen das Urteil eingelegt hatte, ist es nun endgültig rechtskräftig. Am Dienstag wurde die Revision abgewiesen.

Seite 2: Manchester United offenbar an Huntelaar und Subotic interessiert

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung