Löwenverbot in Münchner Innenstadt

Von Tickerer: Jan Konietzny / Daniel Reimann
Donnerstag, 20.10.2011 | 09:20 Uhr
Anhänger von Bayern München revanchierten sich verspätet für die Farb-Attacke der Löwen-Fans
© spox
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Die Fehde zwischen den Roten und Blauen in München ist um ein weiteres amüsantes Kapitel reicher. Löwen-Fans wurden aus der Innenstadt ausgesperrt (15.55 Uhr). Bayern-Präsident Uli Hoeneß spricht offen über die Personalie Jürgen Klopp. Kommt der Meistertrainer 2014 nach München (12.18 Uhr)? Marco Reus soll bei Bayern München ganz weit oben auf der Einkaufsliste stehen. Und der Spieler selbst ließ sich schon zum Flirt hinreißen (9.15 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

18.30 Uhr: So, das war's für heute von Rund um den Ball. Ich wünsche Euch noch viel Spass mit der Europa League bei AEK Larnaka gegen den FC Schalke 04 (18.45 Uhr im LIVE-TICKER) und Hannover 96 gegen den FC Kopenhagen (20.50 Uhr im LIVE-TICKER). Servus, auf Wiederschaun.

18.25 Uhr: Gute Nachrichten für alle Fans des FC Köln. Pedro Geromel ist nach seinem Operation am Außenmeniskus wieder ins Lauftraining eingestiegen.

18.06 Uhr: Real Madrid lieferte in der Champions League gegen Olympique Lyon eine Glanzvorstellung ab. Gegen chancenlose Franzosen stellten die Madrilenen mit 741 Pässen auch eine neue Bestmarke auf. In dieser Spielzeit hatten sie zuvor durchschnittlich nur 553 Pässe gespielt.

17.57 Uhr: Wenn Ihr Fans des FC Barcelona seid, dann solltet Ihr heute ab 19 Uhr den Youtube-Kanal der Katalanen verfolgen. Dort gibt's nämlich die Einweihung der Nueva Masia live zu sehen. Allerdings: Ihr solltet Catalan können.

17.50 Uhr: Carlos Tevez und Manchester - spätestens seit seiner Aktion im Champions-League-Spiel gegen Bayern keine gute Kombination mehr. Jetzt sind sich sogar die Fans von City und United einig, dass der Argentinier aus Manchester verschwinden muss. Unter großem Tamtam organisierten sie eine Altkleidersammlung für die Trikots des Angreifers. Die gesammelten Artefakte sollen dann zu Charityzwecken nach Argentinien wandern.

17.38 Uhr: Bei Manchester United wird Rooney demnächst wohl keine Gesellschaft von Ricky van Wolfswinkel bekommen. Der 21-jährige Angreifer von Sporting wurde zuletzt immer wieder mit den Red Devils in Verbindung gebracht, sein Berater Louis Laros dementierte jetzt jedoch klar. Er habe mit niemanden gesprochen, sein Schützling fühle sich sehr wohl in Lissabon.

17.30 Uhr: Laut dem "Mirror" wird Wayne Rooney auf alle Fälle zur EM 2012 fahren. Selbst wenn der 25-Jährige die gesamte Vorrunde gesperrt wird, will Coach Fabio Capello ihn nach Polen und in die Ukraine mitnehmen.

17.14 Uhr: Deutscher Meister 2002, UEFA-Cup-Finalist 2002, DFB-Pokal-Finalist 2004: Klingt nach einer erfolgreichen Karriere, ist aber (selbstverständlich ohne jegliche Wertung) die Laufbahn von Emmanuel Krontiris. Zuletzt hielt sich der 28-Jährige bei der SpVgg Unterhaching fit, nun wurde er fest verpflichtet. Er unterschrieb einen Vertrag bis Saisonende.

17 Uhr: UpdateUnd wie war das nochmal mit dem Münchner Interesse an Marco Reus? Alles für die Tonne, beschwört Bayerns Mediendirektor Markus Hörwick: "Das ist bei uns überhaupt nicht in der Diskussion. Es ist kein Thema beim FC Bayern München", stellte Hörwick gegenüber der "Rheinischen Post" klar. Da dürfte der ein oder andere Gladbach-Fan vorerst aufatmen.

16.47 Uhr: Das war's dann von meiner Seite für heute. Der nächste Wechsel steht an. Viel Spaß noch und bleibt am Ball!

16.40 Uhr: TSG-Angreifer Chinedu Obasi scheint in die Missgungst seines Trainer gefallen zu sein. Holger Stanislawski könnte laut "Rhein-Neckar-Zeitung" für das kommende Spiel Vedad Ibisevic dem Nigerianer vorziehen. Grund hierfür ist, dass Obasi nach seiner Auswechslung den Handschlag mit seinem Trainer verweigerte und anschließend nach Abpfiff das Zusammentreffen der Mannschaft im Mittelkreis schwänzte. Zudem meldete er sich für das sonntägliche Auslaufen krank. Es sei nicht auszuschließen, dass der 25-Jährige aus disziplinarischen Gründen erneut auf der Bank Platz nehmen muss. Selbst eine Verbannung auf die Tribüne scheint nicht ausgeschlossen.

16.12 Uhr: BLOG Lange Zeit ließ sich Bayer vor heimischer Kulisse vorführen. Die junge Abwehr zahlte Lehrgeld. Dutt reagierte und brachte den erfahrenen Manuel Friedrich. Setzt jetzt ein Umdenken beim Trainer ein? User CoverS beschäftigt sich mit dieser Frage.

15.55 Uhr: Die Liste der gegenseitigen "Attacken" der verfeindeten Fanlager des TSV 1860 München und den Bayern ist lang. Nun legten die Anhänger des Rekordmeisters nach. In der Münchner Altstadt, rund um den Oberanger, wurden etliche Parkverbotschilder zu Löwenverbotschildern umgestaltet. Ihr wollt Bilder? Hier sind welche! Die Nummer zwei in München nahm bereits Stellung. "Wir schmunzeln darüber", so Pressesprecherin Lil Zercher. "Da hat sich jemand Mühe gemacht und einen Gag erlaubt." Das war dann wohl die verspätete Antwort auf die Farbattacke gegen die Geschäftsstelle der Bayern.

15.39 Uhr: Beim Club dagegen gibt es schlechte Nachrichten. Markus Feulner und Christian Eigler werden gegen den VfB nicht zur Verfügung stehen. Feulner hat mit muskulären Probleme zu kämpfen. Eigler erlitt im Spiel am vergangenen Samstag gegen den VfL Wolfsburg eine Kapselbandverletzung im linken Sprunggelenk. Trainer Dieter Hecking muss zudem weiterhin auf die schon länger verletzten Javier Pinola, Daniel Didavi, Patrick Rakovsky, Raphael Schäfer und Per Nilsson verzichten.

15.24 Uhr: Der VfB Stuttgart kann im Spiel gegen den 1. FC Nürnberg (Sa., 15.15 Uhr im LIVE-TICKER) wieder auf die Dienste von Zdravko Kuzmanovic und Timo Gebhart zurückgreifen. Trainer Bruno Labbadia stellte Kuzmanovic sogar einen Startelf-Einsatz in Aussicht. Angesprochen auf einen möglichen Tausch mit dem formschwachen Cacau sagte er: "Warum sollte ich das nicht machen?" Der Langzeitverletzte Julian Schieber (hartnäckige Schambeinentzündung) wird dem VfB jedoch noch eine Weile fehlen. Labbadia hofft zumindest auf ein Comeback im Mannschaftstraining vor der Winterpause: "Er macht kleine Fortschritte, aber wir werden keinen Druck aufbauen. Wir geben ihm alle Zeit"

15.09 Uhr: Etwas aus dem Kuriositätenkabinett gibt es aus Frankreich zu berichten. Der französische Nationalspieler Yann M'Vila hat mit einem Freund im Anschluss an das Länderspiel gegen Chile (1:1) in einem Nachtklub Bekanntschaft mit zwei Prostituierten gemacht. Die Nacht verbrachten sie gemeinsam in einem Hotelzimmer. Am nächsten Morgen fehlten jedoch nicht nur die zwei Damen, sondern auch Uhren, Laptops und Handys. Eine der gestohlenen Uhren war allein 13.000 Euro wert. Der Diebstahl wurde umgehend der Polizei gemeldet und die verdächtigen Frauen festgenommen.

Seite 2: Kloppo? Hoeneß denkt laut nach

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung