Bayern will mit Heynckes verlängern

Von Tickerer: Jan Konietzny/Norbert Pangerl
Freitag, 14.10.2011 | 12:51 Uhr
Die Bayern würden gerne mit Jupp Heynckes verlängern, machen sich aber keinen Druck
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Der FC Bayern will den Vertrag von Trainer Jupp Heynckes vorzeitig verlängern. Allerdings machen sich die Bayern keinen Druck, die Gespräche haben Zeit (12.12 Uhr). Drei Spiele Sperre: Englands Fußballlegenden fordern einen kompletten EM-Verzicht für Wayne Rooney. Die FA will das Urteil prüfen (9.45 Uhr). Beim Regionalligisten SV Wilhelmshafen wurde ein Spieler, der zur Spielmanipulation aufrief, fristlos entlassen und beim DFB angezeigt (9.35 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

18.03 Uhr: Das war's für heute von Rund um den Ball. Ich verabschiede mich und wünsche einen schönen Abend.

17.56 Uhr: Morgen gibt's das Spiel der Spiele in der Premier League. An der Anfield Road spielt der FC Liverpool gegen Manchester United. Manchester-Coach Alex Ferguson appelliert schon vorher an die eigenen Fans, keine Schmähgesänge über die Katastrophe von Hillsborough zu singen. "Das ist das beste Spiel in der englischen Liga. Wir brauchen einander und sollten uns respektieren. Gesänge über Hillsborough tun keinem Klub etwas Gutes", so Sir Alex.

17.48 Uhr: Gleich geht's los mit den drei Partien der zweiten Liga. Im LIVE-TICKER könnt Ihr ab sofort dabei sein, auch wenn es in Bochum wegen einer mutmaßlichen Bombendrohung eine halbe Stunde später losgeht.

17.38 Uhr: Als richtiger Patriot zeigt sich der Brasilianer Nene von Paris Saint-Germain. Der 30-Jährige Offensivspieler, der neben der brasilianischen auch die spanische Staatsbürgerschaft besitzt, möchte unbedingt zur WM 2014. "Ich werde alles dafür tun, mit Brasilien die Weltmeisterschaft 2014 zu spielen", sagte er dem Radiosender "RMC". Nene weiter: "Wenn ich aber sehe, dass das nicht klappt, versuche ich es mit Frankreich. Das dürfte kein Problem sein. Ich habe bereits zwei Nationalitäten und erwarte, dass ich in Kürze die Dritte erhalte."

17.29 Uhr: Marvin Martin schließt einen Wechsel zu Arsenal im Winter aus. Der beste Vorlagengeber der vergangenen Ligue-1-Saison unterschrieb stattdessen einen neuen Vertrag bei seinem Klub FC Sochaux. Zwar soll der auch eine Ausstiegsklausel beinhalten, doch für den 23-Jährigen ist ein Wechsel während der Saison trotzdem kein Thema: "Ich habe die Saison mit Sochaux gestartet und ich werde sie auch mit Sochaux beenden", so der französische Nationalspieler.

17.15 Uhr: Wie die spanische "Sport" berichtet, soll Espanyol Barcelona am schwedischen Nationalspieler Mikael Lustig interessiert sein. Der Vertrag des 24-Jährigen bei Rosenborg Trondheim endet im Dezember. Auch Fulham und Southampton sollen am Abwehrspieler dran sein.

17.03 Uhr: Freunde im Fußball? Gibt es nicht. Sagt zumindest Philipp Lahm im Interview mit dem evangelischen Magazin "Chrismon". "Realistisch betrachtet besteht eine Mannschaft aus zwei Dutzend Konkurrenten", so der Nationalmannschaftskapitän. Er rate keinem, "in der Mannschaft über intimste Dinge zu reden, zum Beispiel über eine Schwächephase, die man durchlebt".

16.51 Uhr: Servus auch von mir. Weiter geht's gleich mit zwei Nationalmannschafts-Personalien. Nach der verpassten EM-Quali muss der serbische Nationaltrainer Vladimir Petrovic mit sofortiger Wirkung seinen Hut nehmen. Island dagegen holt mit Lars Lagerbäck einen erfahrenen Mann für die Trainerbank. Zuletzt hatte der Schwede Nigeria bei der WM 2010 betreut und war auch in Österreich im Gespräch.

16.34 Uhr: Das war's von meiner Seite. Ich übergebe an den Kollegen Pangerl. Tschüss.

16.28 Uhr: BlogHier habe ich noch zwei Schriftstücke, die ich Euch ans Herz legen möchte. Fußballer als Idole: Schweini & Lahm sind geiler als Sammer & Kahn. Und: Ein Rückblick auf die EM-Qualifikation.

16.15 Uhr: Nun mal in die zweite Liga: Ingolstadt muss am Samstag beim MSV Duisburg verletzungsbedingt auf Marino Biliskov verzichten. Der 35 Jahre alte Abwehrspieler hat sich eine Sprunggelenksverletzung zugezogen, meldet der "kicker". Dagegen kann Trainer Benno Möhlmann wieder mit Malte Metzelder planen, der nach seiner Verletzung am Sprunggelenk wieder einsatzfähig ist.

16.04 Uhr: VideoEine neue Ausgabe SPOX.TV wartet auch Euch. Heute mit dabei: Bankdrücker aus Leidenschaft, Carlos Tevez, die Bayern und natürlich Andi Beck. Viel Spaß damit!

15.49 Uhr: Weiter geht's mit dem Personal-Check zum Bundesliga-Wochenende. Beim Hamburger SV trat Jeffrey Bruma etwas kürzer, nachdem er bei der niederländischen Nationalmannschaft zuletzt zweimal über 90 Minuten ran musste. Die Südamerikaner Paolo Guerrero und Tomas Rincon kehrten erst gestern von ihren Nationalmannschaften zurück und haben lange Flugzeiten in den Knochen. Ihr Einsatz am Sonntag gegen Freiburg ist aber wohl nicht gefährdet.

15.34 Uhr: Gerald Asamoah ist mit dem Fair-Play-Preis des deutschen Sports ausgezeichnet worden. Asamoah hatte im Spiel FC St. Pauli gegen Hannover 96 zugegeben, dass ein vom Schiedsrichter in der Schlussphase verhängter Eckstoss zugunsten der Hamburger eine Fehlentscheidung war. Der Eckstoss wurde zurückgenommen, St. Pauli verlor die Partie und stieg am Saisonende ab. "Gerade im Sport wird deutlich, wie wichtig Fairness, die Einhaltung von Regeln und Respekt vor den Mitmenschen für die Gesellschaft sind. Wer sich fair verhält, gerade auch in schwierigen Wettkampfsituationen, und wer sich für andere einsetzt, der macht sich gleichzeitig um den Sport und um unsere Gesellschaft insgesamt verdient", sagte Ole Schröder, Parlamentarischer Staatssekretär im Innenministerium, anlässlich der Preisverleihung.

Seite 2: Bayern will mit Heynckes verlängern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung