Medien: Tevez-Eklat weitet sich aus

Von Tickerer: Matthias Tröndle / Jan Konietzny
Mittwoch, 12.10.2011 | 13:28 Uhr
Nach dem Ekalt im Spiel gegen die Bayern soll Carlos Tevez weitere vier Wochen suspendiert werden
© Getty
Advertisement
La Liga
Sa23.12.
El Clasico auf DAZN:
Real Madrid vs. Barcelona
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Manchester City will Carlos Tevez angeblich für weitere vier Wochen aus dem Verkehr ziehen (12.32 Uhr). Thomas Müller gab Chelsea und Manchester United einen Korb (9.45 Uhr). Ex-Bayer Christian Lell ist nun endgültig kein Roter mehr (9.50 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

17.50 Uhr: So, das war's für heute. Morgen geht es zu gewohnter Zeit an gewohntem Ort weiter. Ich verabscheue mich, bis bald.

17.44 Uhr: Raimondas Zutautas, Trainer der litauischen Nationalmannschaft, hat die Konsequenzen aus dem schlechten Abscheiden (nur ein Sieg) in der EM-Qualifikation gezogen und sein Amt zur Verfügung gestellt. "Wir haben nicht so viele Punkte geholt, wie wir uns vorgenommen hatten. Folglich werde ich meine Arbeit hier beenden", sagte der 29-Jährige einen Tag nach der 1:4-Heimniederlage zum Abschluss der Gruppenspiele gegen Tschechien. Zutautas hatte im Februar 2010 die Nachfolge des Portugiesen Jose Couceiro angetreten.

17.27 Uhr: In Bulgarien ist fußball-technisch gerade wenig los. Erst die Lachnummer um Ex-Coach Lothar Matthäus, nun die Pleite in der EM-Qualifikation: Bulgariens Nationalelf taumelt von einer Blamage in die nächste. Nach der 0:1-Niederlage gegen Wales am Dienstag hagelte es in den heimischen Zeitungen Spott und Hohn. Wie sehr das Ansehen der Nationalelf am Boden liegt, zeigte das Interesse an der Partie. Nur knapp 2000 Besucher kamen ins 44.000 Zuschauer fassende Nationalstadion von Sofia, die Hälfte von ihnen waren Waliser. Interimstrainer Mihail Madanski, der Mitte September die Nachfolge des erfolglosen Matthäus angetreten hatte, kündigte an, dass er in Zukunft lieber die U-21-Mannschaft des Verbandes übernehmen wolle.

17.08 Uhr: Kleines Roundup zum Verletztenlager von Borussia Dortmund: Mario Götze pralle im gestrigen Training mit Torwart Langerak zusammen, heute setzte er aus, eine "reine Vorsichtsmaßnahme" laut Klopp. Lukasz Piszczek plagt sich mit muskulären Problemen umher. Auch Marcel Schmelzer fehlt weiterhin wegen seinem Muskelfaserriss, vertreten wird er von Chris Löwe.

16.49 Uhr: In Nürnberg läuft es seit geraumer Zeit ziemlich gut. Ein wichtiger Bestandteil und absoluter Leistungsträger in Heckings Team ist Timothy Chandler. Ein gewisser Jürgen Klinsmann ist seinem Nationalmannschafts-Schützling schon gänzlich verfallen: "Wir haben mit Timothy Chandler ein Riesentalent. Wir sind superzufrieden wie er sich hier präsentiert. Wie er spielt, mit welcher Abgeklärtheit er schon im diesem Alter die Aufgaben annimmt. Wie er das Spiel liest - antizipiert. Er hat heute eine klasse Leistung gezeigt. Valencia, einen Spieler, der bei Manchester United für Furore sorgt, hat er komplett aus dem Spiel genommen. Mit fairen Mitteln, ohne Fouls. Er hat ihm den Rang abgelaufen und sich dazu noch in die Offensive eingeschaltet."

16.36 Uhr: Es ist Zeit Abschied zu nehmen. Für mich übernimmt nun Kollege Konietzny. Euch noch viel Spaß!

16.29 Uhr: Laut der Homepage des FC Bayern hofft Ivica Olic auf ein Comeback im Spiel gegen Hertha BSC. Zu "fcb.tv" sagte Olic: "Ich kann endlich wieder lachen und fühle mich sehr gut." Der Kroate, der nach zwei schweren Verletzungen fast eine einjährige Leidenszeit hinter sich hat, gibt sich optimistisch: "Meine Kinder haben so lange auf mein Comeback gewartet. Ich bin mir sicher, dass sie am am Samstag für Bayern sein werden." Hintergrund: Der 32-Jährige hatte seine Frau in seiner Zeit bei Hertha in Berlin kennengelernt.

16.18 Uhr: BLOG Zehn Teams haben sich bereits für die EM qualifiziert. Acht Mannschaften kämpfen um die letzten vier Tickets. Wer sind die Favoriten? User nkranjcar hat sich Gedanken gemacht

16.05 Uhr: Ein absolutes Kuriosum vermeldete indes das spanische Magazin "Segre". Laut deren Recherchen sind Lionel Messi und Bojan Krkic miteinander verwandt. Hintergrund: Die männlichen Urgroßeltern von Messi und Bojan waren Geschwister. Diese Art von Verwandtschaft nennt man übrigens Cousin vierten Grades.

15.50 Uhr: Gestern hat er noch mit Dänemark die Portugiesen in die Play-Offs geschickt und heute winkt ihm schon eine Belohnung. Morten Olsen soll dänischer Nationtrainer seinen Vertrag verlängern. Generalsekretär Jim Stjerne Hansen stellte dem beim HSV gehandelten Trainer ein sehr gutes Zeugnis aus: "Ich denke, dass Olsen der beste Trainer mit dänischem Blut in den Venen ist, der für diesen Job infrage kommt", sagte Generalsekretär Jim Stjerne Hansen gegenüber "Sporten.dk".

Seite 2: Tevez-Eklat weitet sich aus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung