Ribery: Karriereende in München?

Von Tickerer: Norbert Pangerl/Sebastian Schramm
Donnerstag, 22.09.2011 | 09:00 Uhr
Franck Ribery fühlt sich rundum wohl in München - beendet er sogar seine Karriere beim FC Bayern?
© Getty
Advertisement
Premier League
Live
Leicester -
Crystal Palace
Premiership
Live
Aberdeen -
Hibernian
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Pachuca
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Championship
Sunderland -
Fulham
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Ligue 1
Rennes -
PSG
FIFA Club World Cup
Real Madrid -
Gremio
Serie A
FC Turin -
Neapel
Premier League
Man City -
Tottenham
Primera División
Eibar -
Valencia
Championship
Cardiff -
Hull
Ligue 1
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Dijon -
Lille
Ligue 1
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Amiens
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston

Bei Franck Ribery läuft im Moment alles wie geschmiert. Ein Grund, seine Karriere beim FC Bayern zu beenden? (17.00 Uhr) Mats Hummels äußert sich zum Fehlstart von Meister Dortmund (12.30 Uhr). Edin Dzeko sieht vor dem Champions-League-Kracher gegen Bayern München keinen Vorteil beim deutschen Rekordmeister (9.25 Uhr). In die Champions League will irgendwann auch Marco Reus, momentan will er jedoch den Höhenflug mit Gladbach auskosten (9.30 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

18.32 Uhr: So meine liebe SPOX-Gemeinde. Das war es schon für heute. Ich bedanke mich für all die zahlreichen Kommentare und Hinweise, die Ihr uns geliefert habt! Eines möchte ich Euch aber noch ans Herz legen: allerfeinsten europäischen Live-Fußball. Heute bei uns mit im Angebot: Buraspor gegen Besiktas und Espanyol Barcelona gegen FC Getafe. Alle Spiele könnt Ihr bei uns im LIVE-TICKER verfolgen. Habt noch einen schönen Abend!

18.13 Uhr: VfL Wolfsburg-Keeper Diego Benaglio steht offenbar kurz vor einer Rückkehr ins Tor der VW-Städter. "Er hat im Training einen guten Eindruck hinterlassen. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass er im Tor steht", sagte Trainer Felix Magath mit Blick auf das Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern (Sa., ab 15.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky).

18.02 Uhr: Am Mittwoch wurde der spanische Fußballprofi Braulio Nobrega Rodriguez wegen angeblicher sexueller Übergriffe festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt. Laut spanischen Medienberichten hat der 26-jährige Stürmer von Real Saragossa die Vorwürfe nun zugegeben und bestätigt, vier Frauen belästigt zu haben. Ein Verfahren soll bereits eingeleitet worden sein. Über Sanktionen seitens des Vereins ist bis jetzt noch nichts bekannt.

17.50 Uhr: BLOGS@SPOX Aus dem Nichts hat der FC Bayern eine Abwehr. Ein Verdienst von Heynckes? Und während Ribery aufdreht, nervt langsam die Frage: Ist Bayern ohne Robben besser?

17.36 Uhr: Und gleich der nächste Verletzte. Der Hannoveraner Moritz Stoppelkamp hat sich beim Training einen Faseriss in der hinteren Oberschenkelmuskulatur zugezogen. Beim Spiel gegen den FC Augsburg (Sa., ab 15.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky) wird er definitv ausfallen.

17.20 Uhr: AC Milan-Star Alexandre Pato wird für die kommenden vier Wochen ausfallen. Beim Spiel gegen Udinese Calcio zog sich der 21-jährige Brasilianer eine Zerrung im rechten Oberschenkel zu. Ende Oktober soll er wieder auf dem Platz stehen.

17.08 Uhr: Auch Liga-Präsident Reinhard Rauball äußerte sich heute zum Thema Ralf Rangnick. Der "Sportbild" eröffnete er, dass in Zukunft auch Trainer die Hilfe der Robert-Enke-Stiftung in Anspruch nehmen können: "Es stellt sich umso mehr die Aufgabe für die Stiftung, in der ich für den Ligaverband vertreten bin, dieses Thema über die Spieler hinaus auf sonstige Verantwortliche im Profifußball zu erweitern - also auf Trainer und Offizielle. Offensichtlich scheint niemand davor geschützt zu sein, über Nacht von einer solchen Krankheit betroffen zu sein", so der 65-jährige. Beim nächsten Zusammentreffen der Stiftung soll über eine Erweiterung des Aufgabengebietes diskutiert werden.

17.00 Uhr: Franck Ribery hat auf der Homepage des FC Bayern aus dem Nähkästchen geplaudert und offen über seine momentane Rolle beim Tabellenführer gesprochen. Ribery über...

seine momentane Situation: "Es ist schon eine ganz Zeit her, dass ich mich so gefühlt habe wie jetzt. Aber ich habe es schon im Trainingslager im Juli gespürt, dass die kommenden Monate großartig werden können, ich bin total motiviert in die Saison gegangen. Und die Geburt meines Sohnes war natürlich ein Highlight."

den Anteil von Jupp Heynckes am Erfolg: "Es ist kein Geheimnis, dass es zwischen Louis van Gaal und mir nicht gepasst hat. Aber das Thema ist für mich erledigt und abgeschlossen. Jetzt fühle ich mich wieder frei und habe Riesenspaß am Fußball. Ich bin sehr glücklich darüber, dass Jupp Heynckes wieder gekommen ist, wir haben ein tolles Verhältnis."

den Champions-League-Titel: "Natürlich ist das ein großes Ziel für uns alle - und für mich ganz besonders. Aber wir sollten uns damit nicht zu sehr unter Druck setzen. Wir haben noch eine lange Saison vor uns und sollten einen Schritt nach dem anderen machen."

ein mögliches Karriereende beim FC Bayern: "Natürlich, wieso nicht? Ich bin sehr glücklich in München, meine Familie fühlt sich hier total wohl - und mein Sohn ist ja jetzt auch ein richtiger Bayer. Wie heißt das, was Franz Beckenbauer immer sagt? Richtig, schau ma mal"

16.32 Uhr: VIDEO Mit einem Video aus Südamerika verabschiede ich mich für heute von Rund um den Ball. Kollege Schramm führt Euch durch den Abend. Servus und auf Wiedersehen.

16.25 Uhr: Dass die HSV-Fans leidensfähig sind, müssen sie derzeit in der Bundesliga unter Beweis stellen. User uh1963 trieb es auf die Spitze und schaute beim Lokalrivalen St. Pauli vorbei. Was er dort erlebt hat, könnt Ihr hier lesen.

16.17 Uhr: Apropos Stevens: Er hat den Verein im Stich gelassen und steht für Jarolim-Fußball. Dass er trotzdem als heißer Trainer-Kandidat beim HSV gilt ist für User xxlhonk ein Unding. Wieso? Lest selbst!

16.09 Uhr: "Ich weiß von nichts, außer dass beim HSV ein Trainer entlassen worden ist und bei Schalke Ralf Rangnick zurückgetreten ist", sagte Huub Stevens der "Reviersport". Er habe keinen Kontakt zu seinem Ex-Klub Schalke.

15.40 Uhr: Überraschung durch Rodolfo Esteban Cardoso. Der HSV-lnterims-Trainer wird gegen Stuttgart Zhi Gin Lam in der Startformation aufbieten. "Er ist ein sehr intelligenter Spieler, man muss ihm nicht viel erklären, da er schon sehr weit für sein Alter ist. Bei der U 23 hat er sich gut weiterentwickelt. Er kann überall spielen", begründete der 42-Jährige die Nominierung.

15.19 Uhr: Dass Uli Hoeneß verbal gerne mal hinlangt, ist bekannt. Vor dem Papstbesuch brachte der Bayern-Präsident nun auch eine Altersbegrenzung für das Kirchenoberhaupt ins Gespräch. Wenn Ihr wissen wollt, was Hoeneß über Schalke denkt und wie wichtig im Zivilcourage ist, dann schaut einfach bei der SPOX-Presseschau vorbei.

15.13 Uhr: Das Spitzenspiel der Primera Division zwischen dem FC Valencia und dem FC Barcelona war ein echter Augenschmaus. Für Rafa Benitez, der selbst im Stadion war, ist deshalb klar: "Valencia kann auf dem Niveau von Madrid oder Barca mithalten".

14.55 Uhr: VIDEO Mittlerweile äußerten sich zahlreiche Kollegen und auch Theo Zwanziger zum Rücktritt von Ralf Rangnick. "Natürlich bedauere ich den Rücktritt von Ralf Rangnick, den ich als Trainer sehr schätze. Ich wünsche ihm jetzt vor allem eine möglichst baldige Genesung und dass er irgendwann in die Bundesliga zurückkehren kann. Allerdings habe ich auch großen Respekt vor seiner Entscheidung und der Tatsache, dass er mit seiner Erkrankung öffentlich umgeht. Vielleicht hat sich die Situation im harten Profigeschäft Fußball aufgrund der vielen Diskussionen nach dem tragischen Tod von Robert Enke ja doch ein klein wenig verändert. Vielleicht werden Schwächen und Krankheiten eher toleriert und respektiert als noch vor knapp zwei Jahren. Ich wünsche mir zumindest, dass es so ist", so der DFB-Präsident.

14.40 Uhr: VIDEO Inter hat Coach Gasperini entlassen und durch Claudio Ranieri ersetzt. Auch beim Lokalrivalen AC Milan läuft es alles andere als rund. Gegen Udinese Calcio war Keeper Christian Abbiati der Unglücksvogel des Tages.

14.32 Uhr: Rassismus-Skandal in Österreich. Nikon El Maestro vom Bundesligaklub Wiener Neustadt ist von seinem Klub mit sofortiger Wirkung suspendiert worden nachdem er auf "YouTube" Videos mit selbstgeschriebenen rassistischen Liedtexten hochgeladen hatte. Sein Klub distanzierte sich ausdrücklich von rassistischen Denkweisen und will den Sachverhalt in den nächsten Tagen aufklären.

14.25 Uhr: Borussia Mönchengladbach muss im Heimspiel gegen Nürnberg auf Roel Brouwers verzichten. Der Innenverteidiger laboriert an einer Muskelreizung am Sitzbein und wird wohl durch Martin Stranzl ersetzt.

14.15 Uhr: Wie der "Mirror" berichtet, haben die Tottenham Hotspur ein Auge auf Stürmer Eder geworfen. Der 23-Jährige aus Guinea-Bissau steht in Portugal bei Academica de Coimbra unter Vertrag und könnte im Winter wohl für eine geringe Ablösesumme wechseln, da sein Vertrag 2012 ausläuft. Gut möglich also, dass er an der White Hart Lane landen könnte.

14.05 Uhr: "90elf" hat sich auch Tony Jantschke vorgeknöpft. Der legte mit Gladbach einen Traumstart in der Bundesliga hin und gibt nun Auskunft, wie man sich ein Training unter Lucien Favre vorstellen kann.

13.55 Uhr: Liverpool-Star Steven Gerrard zeigt sich erfreut, dass sein persönlicher "Albtraum" endlich vorbei ist. Im Carling-Cup-Match gegen Brighton feierte der 31-Jährige nach halbjähriger Verletzungspause seine Rückkehr ins Team der Reds. "Es war gut wieder zusammen mit den Jungs auf dem Platz zu stehen. Ich war lange Zeit weg und es fühlte sich fantastisch an, wieder draußen zu sein und das Liverpool-Trikot zu tragen", so der englische Nationalspieler.

13.20 Uhr: Sportchef Frank Arnesen strich am Donnerstag auch Morten Olsen von der Kandidatenliste für das Amt des HSV-Trainers. "Ich brauche einen Trainer, der sofort vor Ort ist. Das geht derzeit bei Olsen nicht", erklärte der Däne. Die Suche geht also weiter.

13.12 Uhr: UPDATE Schalke-Mannschaftsarzt Thorsten Rarreck diagnostizierte bei Ralf Rangnick ein "vegetatives Erschöpfungssyndrom. Der Körper ist ausgelaugt, körperlich ist er am Ende." Der Mediziner ist sich aber sicher: "Er wird nach einer Pause zur alten Stärke zurückkommen." Auch Martin Kind meldete sich via "dpa" zu Wort: "Ich denke, es ist eine Bewusstseinsänderung eingetreten. Man geht inzwischen viel offensiver mit dieser Erkrankung um. Das hat sicherlich auch wesentlich mit dem Tod von Robert Enke zu tun", so der Hannover-Präsident.

12.56 Uhr: VIDEO Bayerns Champions-League-Gegner Napoli kassierte in der Serie A am Mittwoch eine überraschende Niederlage in Verona. Die Highlights aus der Serie A gibt's nebenan im Video.

12.30 Uhr: Für Mats Hummels ist der Fehlstart von Meister Borussia Dortmund keine Frage von Enthusiasmus und Euphorie. "Ach, da wird mir zu viel Anteil an unseren Erfolgen auf Enthusiasmus und Euphorie geschoben. Unsere Grundsteine waren und sind immer der Vollgas-Fußball, defensive Konsequenz und Leidenschaft. Das haben wir garantiert nicht verlernt", konterte der Nationalspieler im "Kicker" die Angriffe von Oliver Kahn und Co. "Uns fehlt die Geduld. (...) Uns fehlt auch nicht die letzte Gier, sondern die letzte Überzeugung und die hundertprozentige Sicherheit", erklärte er die Hauptgründe für die Probleme in der laufenden Saison.

11.55 Uhr: Thomas Schaaf und der SV Werder Bremen haben einen hervorragenden Saisonstart hingelegt. Trotzdem hält Schaaf von Bayern-Vergleichen wenig. "Wir können nie mit den Bayern mithalten, wir können uns nur zwischendurch sportlich mit ihnen streiten. In den Spielen werden wir versuchen, uns erfolgreicher zu streiten als letzte Saison", kündigte der Langzeit-Trainer in der "Syker Kreiszeitung" an. Ziel sei ein Platz im internationalen Geschäft: "Es wäre schon eine gute Sache, in den internationalen Wettbewerb zu kommen. Nach dem guten Start besteht aber zumindest die Hoffnung, dass es eine gute Saison wird."

Seite 2: Dzeko: "Bayern ist nicht stärker als wir"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung