Medien: Werder mit Interesse an Torosidis

Von Tickerer: Walandi Tsantiridis / Philipp Pander
Freitag, 19.08.2011 | 09:01 Uhr
Werder Bremen hat laut Medienberichten Interesse an Vassilios Torosidis von Olympiakos
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Live
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Laut Medienberichten befindet sich der griechische Verteidiger Vassilios Torosidis von Olympiakos auf dem Wunschzettel von Werder Bremen (12.55 Uhr). Hoffenheim-Stürmer Vedad Ibisevic steht laut englischer Medien vor einem Wechsel zu den Blackburn Rovers in die Premier League (9.20 Uhr). Radamel Falcao wechselt für die Rekordablösesumme von 40 Millionen Euro vom FC Porto zu Atletico Madrid (9.25 Uhr).

17.31 Uhr: Damit verabschiedet sich der Tagesticker für heute von Euch. Ihr müsst aber nicht traurig sein. In nicht einmal einer halben Stunde rollt der Ball in der zweiten Liga, die Ihr im LIVE-TICKER verfolgen könnt. Viel Spaß dabei!

17.29 Uhr: Quo vadis Papiss Demba Cisse? "Sky Sports" berichtet nun, dass auch der FC Sunderland Interesse am Senegalesen bekundet hat. Die vom SC Freiburg geforderte Ablöse von 15 Millionen Euro soll die Engländer allerdings vor ein Problem stellen.

17.17 Uhr: Die "Bild" berichtet, dass gestern im Hertha-Training richtig die Post abging. Die Beteiligten: Das Brüderpaar Ronny und Raffael, Sebastian Neumann und...Christian Lell. Demnach soll Ronny nach einer Grätsche von Neumann nachgetreten haben. Lell, der angeblich nur schlichten wollte, wurde dann anscheinend von Ronny und Raffael in die Mangel genommen, ehe die halbe Mannschaft die Streithähne trennte. Daraufhin soll es nach einer Grätsche von Morales gegen Mijatovic zu einer weiteren unschönen Szene gekommen sein. Ebert baute sich angeblich über Mijatovic auf und soll diesen mit folgenden Worten angeschrien haben: "Du Opfer! Steh' auf, du Eiergesicht, oder lass' dich vom Platz tragen!"

17.04 Uhr: Fred Rutten wirbt offenbar heftig um seinen ehemaligen Zögling Marko Arnautovic und würde ihn äußerst gerne zum PSV Eindhoven holen. "Marko ist ein außergewöhnlicher Fußballer. Ich hätte ihn gerne in meiner Mannschaft", sagte Rutten nach dem Playoff-Hinspiel beim SV Ried (0:0). Arnautovic hatte allerdings unter der Woche bereits der "Kreiszeitung" ein PSV-Angebot bestätigt, aber betont sich in Bremen durchsetzen zu wollen.

Die Playoff-Hinspiele der Europa-League

16.49 Uhr: Servus zusammen, jetzt lockern wir erst einmal die Lachmuskeln! Hans Sarpei steht bei Schalke momentan sportlich in der zweiten Reihe. Ganz groß trumpft der Verteidiger dafür bei Facebook auf. Um den 35-Jährigen entwickelt sich im Moment ein Riesen-Hype im sozialen Netzwerk. 759 Seiten und Gruppe findet man mit bei der Suche nach "Hans Sarpei". Die größte Gruppe ist "Hans Sarpei gefällt das" mit 10.592 Anhängern. Mein Favorit ist aber ganz klar die Seite "How I met Hans Sarpei", dicht gefolgt von "Chuck Norris kann alles. Hans Sarpei kann mehr."

16.35 Uhr: Damit verabschiede ich mich und übergebe an Kollegen Pander, der Euch auch noch heute Abend auch mit dem LIVE-TICKER der 2. Liga versorgen wird. Viel Spaß!

16.30 Uhr: Roberto Mancini gab auf einer Pressekonferenz bekannt, dass er hoffe, bald den Transfer mit Samir Nasri zu Manchester City über die Bühne zu bringen. "Ich hoffe, wir können unser Ziel zu Ende bringen. Die Saison ist lang, hart, und wir müssen dies unbedingt noch erledigen." "Sky Sports" vermeldet, dass sich der Transfer wegen Zahlungen für Spielerberater verzögere.

16.20 Uhr: Bayern-Trainer Jupp Heynckes hat nach den Spekulationen um einen potentiellen Kabinenbesuch von Uli Hoeneß beim Spiel gegen den FC Zürich ein Machtwort gesprochen. "Ich würde es nie zulassen, dass ein Präsident zur Halbzeit zur Mannschaft spricht", heißt es in der Münchener "tz". Hoeneß war zwar im Lizenspielbereich - aber nicht in der Kabine. "Die Kabine ist Terrain des Trainers. Da hat niemand anderes etwas zu sagen. Das lasse ich nicht zu. Das habe ich den Herren auch gesagt."

16.15 Uhr: Die Italiener schwärmen von Miroslav Klose. Wechselt Ibisevic nach Blackburn? Spielen Ribery und Robben gegen den Hamburger SV. Dieses und vieles mehr gibt es wie immer bei den aktuellen SPOX.TV-News. Außerdem könnt Ihr meiner Stimme lauschen. Viel Spaß!

16.10 Uhr: Thomas Hitzlsperger steht im Kader des VfL Wolfsburg heute Abend gegen Borussia Mönchengladbach. Am Donnerstag absolvierte The Hammer sein erstes Training bei den Wölfen. Dagegen steht Neuzugang Patrick Ochs wegen anhaltender Oberschenkelprobleme nicht mit nach Gladbach gereist ist. Wie Gladbach können auch die Wölfe mit einem Sieg an die Tabellenspitze klettern.

16 Uhr: Der FC Arsenal hat Joel Campbell aus Costa Rica verpflichtet. Auf der Vereinshomepage hat der Premier-League-Klub die Verpflichtung bestätigt. Arsene Wenger zum 19-jährigen Stürmer: "Er ist ein hoffnungsvolles Talent und kann sowohl auf der rechten, der linken Seite und zentral spielen."

15.45 Uhr: Die Veröffentlichung der Statistiken über Laufwege, Laufleistung und Laufgeschwindigkeit, die es seit dieser Saison gibt, scheinen den Bundesliga-Klubs übel aufzustoßen. Der Grund: Spieler könnten als faul oder langsam abgestempelt werden und der Marktwert sinken. Daher beschäftigt sich die DFL mit dem Thema Datenschutz. "Wir nehmen das Thema ernst. Wir ermitteln jetzt erst mal, welche Daten es genau betrifft. Das alles wird zeitnah geschehen. Dann werden wir sehen, zu welchen Konsequenzen das führt", so DFL-Geschäftsfürher Holger Hieronymus gegenüber der "Bild". In der SPOX-Presseschau könnt Ihr das Thema komplett nachlesen.

15.25 Uhr: Eine Entscheidung - in welche Richtung auch immer - im Fall Raul steht offenbar bevor. Der Spanier bekommt eine Frist von 48 Stunden gesetzt. Ein klärendes Gespräch mit Manager Horst Heldt werde "noch vor dem Spiel gegen Mainz" stattfinden, sagte Schalke-Trainer Ralf Rangnick am heutigen Freitag nach dem peinlichen 0:2 beim finnischen Rekordmeister HJK Helsinki im Europa-League-Playoffspiel.

15.20 Uhr: Raphael Schäfer wurde heute operiert. "Die Operation war leider unumgänglich. Damit die geschädigte Sehne zwischen Schien- und Wadenbein in Ruhe ausheilen kann, mussten Schien- und Wadenbein mit einer Schraube fixiert werden", erklärte Nürnberg-Manager Martin Bader. "Ich gehe von einer Pause von zehn bis zwölf Wochen aus. Dann sollte er wieder auf dem Platz stehen"

15.10 Uhr: Borussia Mönchengladbach könnte heute die Tabellenspitze in der Bundesliga mit einem Sieg gegen den VfL Wolfsburg (ab 20.15 Uhr im LIVE-TICKER) erklimmen - immerhin für eine Nacht. Mike Hanke dazu: "Dann bräuchten wir nicht wie letzte Saison die Tabelle zu drehen, um mal oben zu liegen." Gladbach-Trainer Lucien Favre: "Ich würde mich freuen! Auch für unsere Fans wäre das eine tolle Sache, wenn wir mit sieben Punkten starten!" So viele Punkte hatte Gladbach übrigens letzte Saison erst nach elf Bundesligaspielen.

14.55 Uhr: Christian Ziege wird künftig als Trainer der deutschen U-18-Nationalmannhschaft. Er unterschreibt einen Zweijahresvertrag beim DFB. Das erste Länderspiel der U 18 unter der Regie von Ziege findet am 9. November 2011 in Bad Neuenahr gegen Italien statt.

14.40 Uhr: Die UEFA hat ein Disziplinarverfahren gegen Arsene Wenger eröffnet. Obwohl der Arsenal-Trainer eine Innenraumsperre hatte, soll er beim Champions-League-Playoffspiel gegen Udinese mit seinem Handy Kontakt zum Co-Trainer Boro Primorac aufgenommen haben. "Gemäß den UEFA-Regularien darf ein Trainer nicht mit seiner Mannschaft in Kontakt treten, wenn er für dieses Spiel suspendiert wurde. Außerdem muss er das Spiel von der Tribüne aus verfolgen", teilte die UEFA mit.

14.30 Uhr: Eine neue Runde in der "Soundgate"-Affäre: Jürgen Klopp hat eine Entschuldigung gefordert. Hoffenheim liefert: Die Kraichgauer haben sich offiziell bei Borussia Dortmund für die Akustik-Attacke gegen die BVB-Fans entschuldigt. Laut 1899-Geschäftsführer Frank Briel wurde bereits am Donnerstag entsprechendes Schreiben an die Dortmunder Klub-Verantwortlichen verschickt. "Zunächst per Fax und anschließend auch auf dem Postweg."

14.25 Uhr: Köln-Torwart Michael Rensing fällt aus."Ich fürchte, er fällt länger aus", sagte Stale Solbakken. Der Trainer rechne mit einer Pause von etwa vier Wochen. Rensing hatte nach neuerlichen Schmerzen am Donnerstag das Training abgebrochen.

14.20 Uhr: Änis Ben-Hatira wird dieses Transferfenster wohl nicht zu Hertha BSC vom Hamburger SV wechseln. Hertha-Manager auf einer Pressekonferenz auf eine entsprechende Anfrage: "Unsere Planungen sind abgeschlossen."

14.10 Uhr: Laut "Times" wird die Glazer-Familie den Börsengang in Asien von Manchester United dafür nutzen, um die Vereinsschulden zu senken, und Team-Manager Alex Ferguson finanzielle Mittel für Transferaktivitäten zur Verfügung zu stellen.

14 Uhr: Durch den Petric-Ausfall muss wohl der ein oder andere seine Aufstellung bei Comunio wieder ändern. Also schnell ran an Euer Team. Wer noch nicht beim Online-Manager Comunio angemeldet ist, kann dies jetzt hier erledigen.

13.55 Uhr: Der FC Bayern bangt um Ribery und Robben. Beim Hamburger SV fällt Stürmer Mladen Petric wegen eines grippalen Infekts für das Spiel am Samstag gegen den Rekordmeister aus. Heute konnte er am Training nicht teilnehmen und wird die Reise nach München nicht antreten.

13.50 Uhr: Zieht es Lukas Podolski in die Türkei. Laut türkischer Medienberichte ist sich Galatasaray mit Poldi bereits einig. Im Gespräch ist derzeit eine Ablösesumme in Höhe von neun Millionen Euro. Hier könnt Ihr die Geschichte bei uns auf SPOX komplett nachlesen.

13.35 Uhr: Die Queens Park Rangers planen laut "Daily Telegraph" die Verpflichtung von drei Spielern. Auf dem Wunschzettel des neuen Klub-Boss Tony Fernandez, der gestern 66 Prozent der Anteile am Verein übernahm, stehen demnach Shaun Wright-Phillips, Scott Parker und Nedum Onuoha.

13.25 Uhr: Dani Güiza kehrt nach drei Jahren bei Fenerbahce zurück in seine spanische Heimat zu Getafe. Für den Stürmer wird laut Medienberichten keine Ablösesumme fällig, dafür verzichtet Güiza auf ausstehende Zahlungen von Fenerbahce.

12.55 Uhr: Werder Bremen signalisiert laut griechischen Medienberichten Interesse an Außenverteidiger Vassilios Torosidis von Olympiakos. Zunächst sei ein Ausleihgeschäft für den griechischen Fußballer des Jahres 2010 geplant. Der Vertrag von Torosidis läuft noch bis Sommer 2013. Eine Vertragsverlängerung mit dem Spieler konnte Olympiakos seit einem Jahr nicht erzielen. Stoke City wird ebenfalls als Option für den Nationalspieler genannt.

Seite 2: Medien: Vedad Ibisevic zu den Blackburn Rovers

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung