Joey Barton ablösefrei zu haben

Von Tickerer: Philipp Pander / Martin Grupp
Montag, 01.08.2011 | 09:02 Uhr
Mittelfeldspieler Joey Barton ist bei Newcastle United nicht mehr erwünscht
© Getty
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Ligue 1
Live
Monaco -
Nizza
Club Friendlies
FC St. Pauli -
VfL Bochum 1848
Ligue 1
Amiens -
Montpellier
Ligue 1
Angers -
Troyes
Ligue 1
Guingamp -
Lyon
Ligue 1
Lille -
Rennes
Ligue 1
Metz -
St. Etienne
Ligue 1
Toulouse -
Nantes
Copa del Rey
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Ligue 1
PSG -
Dijon
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
Saint-Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Joey Barton ist bei Newcastle United unerwünscht und darf ablösefrei gehen (18.25 Uhr). Jupp Heynckes möchte, dass Jerome Boateng Verantwortung übernimmt und macht ihn zum Führungsspieler (15.20 Uhr). Paul Breitner sieht den FC Barcelona in einer ganz eigenen Liga. Das liege nur an Xavi, Iniesta und Messi (13.02 Uhr). Schalke-Trainer Ralf Rangnick rechnet mit einem Verbleib von Raul (9.25 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

18.30 Uhr: Tschüss. Auf Wiedersehen. Das war's mit Rund um den Ball für heute. Ich möchte Euch aber noch den LIVE-TICKER zum Pokalkracher zwischen Braunschweig und Bayern ans Herz legen. Um 20.15 Uhr geht's los!

18.25 Uhr: Joey Barton ist in Newcastle nicht mehr erwünscht, nachdem er sich am Wochenende via Twitter über die Zustände im Klub beschwert hatte. "Newcastle United bestätigt, dass Joey Barton am Montag auf die Transferliste gesetzt wurde", heißt es in einer offiziellen Mitteilung des Klubs: "Dem Spieler wurde mitgeteilt, dass er den Verein ablösefrei verlassen darf." Der Vertrag des 28-Jährigen läuft eigentlich noch bis 2012. Nun könnte es Barton nach London ziehen, Arsenal und Tottenham haben dem "Mirror" zufolge Interesse.

18.04 Uhr: Was wird aus Emmanuel Adebayor? Manchester City will den Stürmer loswerden, Real Madrid würde ihn nehmen. Wie die "AS" berichtet, zeichnet sich nun eine Einigung ab. Demnach verlangen die Citizens nicht mehr die 16 Millionen Euro, die noch im Januar für den Togolesen fällig geworden wären, sondern nur noch fünf. Eine weitere Option wäre ein Tausch gegen Innenverteidiger Raul Albiol. Denn nach der Absage von Phil Jagielka (wohl zu Arsenal) ist ManCity weiter dringend auf der Suche nach einem Mann fürs Abwehrzentrum.

17.44 Uhr: Jürgen Klinsmann wurde heute als Trainer der US-Boys vorgestellt. Sein Vertrag läuft zunächst bis 2014. "Wir konzentrieren uns auf die nächsten drei Jahre, dann sehen wir weiter", sagte Sunil Gulati, der Präsident des amerikanischen Fußball-Verbandes. Alles umkrempeln will Klinsi nicht: "Ich habe meine eigenen Ideen, aber ich komme hier nicht her, und markiere den Europäer."

17.37 Uhr: Video Raul will auf Schalke bleiben, Diego ist sich mit Atletico Madrid einig und Wesley Sneijder heizt die Wechselgerüchte um seine Person an. Das und mehr gibt's in der neuen Ausgabe von SPOX.TV.

17.18 Uhr: Tottenham ist weiter auf der Suche nach einem Stürmer. Nachdem es mit Trainer Harry Redknapps Wunschspielern Mirko Vucinic (zu Juve) und Giuseppe Rossi (zu teuer) nichts wurde, soll nun Fernando Llorente an die White Hart Lane gelotst werden. Die erste Verhandlungsrunde steigt dem "London Evening Standard" zufolge am Samstag, wenn Llorentes Klub Athletic Bilbao zu einem Freundschaftsspiel bei den Spurs antritt.

17.00 Uhr: Servus zusammen! Wir bleiben noch kurz beim FCA. Denn im Gegensatz zu Teamkamerad Thurk wird Jonas De Roeck nun definitiv bei den Schwaben bleiben. Mit seinem Last-Minute-Kopfballtreffer in Oberhausen sicherte der Innenverteidiger am Samstag das Weiterkommen im Pokal. "Das mit der Freigabe könnte jetzt schwierig werden", sagte Manager Andreas Rettig danach.

16.45 Uhr: Mit diesem Paukenschlag verabschiede ich mich und übergebe an den Kollegen Grupp, der Euch weiterhin mit allen News und Gerüchten rund um den Ball versorgt. Servus!

16.42 Uhr: Breaking NewsDas war abzusehen! Vorhin hatten wir darüber berichtet, dass es zwischen Michael Thurk und Trainer Jos Luhukay nach der Nicht-Nominierung für das Pokal-Spiel mächtig knatscht (12.14 Uhr). Nun wurde der 35-Jährige vom FC Augsburg freigestellt. Das gab der Klub auf seiner Internetseite bekannt. "Es sind in erster Linie sportliche Gründe, die uns zu dieser Entscheidung veranlasst haben, weil nach dem Systemwechsel keine Position mehr für Michael frei ist", wird Luhukay zitiert. Geschäftsführer Andreas Rettig: "Michael hat sich verdient gemacht um den FC Augsburg. Deshalb hoffen wir, dass es zu einer einvernehmlichen und sauberen Trennung kommt. Er ist ab sofort vom Trainings- und Spielbetrieb freigestellt."

16.23 Uhr: Offiziell ist noch nichts, dennoch will die "As" Details über den Wechsel von Barcelonas Jeffren zu Sporting Lissabon erfahren haben. Demnach ist alles in trockenen Tüchern: Barca soll fünf Millionen Euro für den Venezuelaner bekommen und der 23-Jährige erhält einen Vertrag über fünf Jahre.

16.10 Uhr: Aleksandar Ignjovski unterschreibt heute bei Werder Bremen. Das will "dieblaue24.de" in Erfahrung gebracht haben. Das Portal mit guten Kontakten in das Löwen-Umfeld bezieht sich dabei auf das direkte Umfeld Ignjovskis, der von 2009 bis 2011 für 1860 spielte. Demnach soll der 20-jährige Serbe einen Vierjahresvertrag in Bremen unterschreiben.

16.02 Uhr: User LazyBalu hält, wie viele von Euch, die Spannung vor dem Pokalspiel der Bayern in Braunschweig (20.15 Uhr im LIVE-TICKER) kaum noch aus. Nach Wolfsburg, Leverkusen, Bremen und Freiburg - straucheln nun auch die Bayern? Wie spielen die Bayern ohne Robbery und hält heute mal die Defensive? Diesen Fragen ist LazyBalu in seinem Blog "DFB Pokal Braunschweig-Bayern" auf den Grund.

15.43 Uhr: Update Vorhin hatten wir berichtet, dass der Einsatz von Thomas Kraft am ersten Spieltag unwahrscheinlich ist (11.17 Uhr). Jetzt gibt es erste Entwarnung von Hertha-Mannschaftsarzt Ulrich Schleicher: "Wir hoffen, dass Kraft am Samstag zum Saisonauftakt gegen Nürnberg wieder einsatzfähig ist." Knochen und Bänder seien nach dem Zusammenprall im Training nicht geschädigt worden.

15.20 Uhr: Kaum beim FC Bayern angekommen, soll Jerome Boateng sofort eine Führungsrolle übernehmen. "Der kann das", sagte Trainer Jupp Heynckes dem "Kicker", "obwohl er sehr ausgeglichen und ruhig ist." Damit wird der 22-Jährige neben Philipp Lahm wohl der Lautsprecher der Defensive werden. Dass er dafür noch an sich arbeiten muss, ist Boateng bewusst: "Ich weiß, dass ich meinen Mund mehr aufmachen muss, ich werde mich bemühen."

15.07 Uhr: Der Wechsel von Mirko Vucinic zu Juventus steht unmittelbar bevor. Der Stürmer des AS Rom absolvierte heute Morgen bei der Alten Dame den Medizincheck. Das vermeldete Juve auf seiner Homepage.

14.58 Uhr: Wer steht am ersten Spieltag zwischen den Pfosten von Mainz 05? Dem "Kicker" sagte Trainer Thomas Tuchel nun: "Wir nehmen uns den Luxus heraus, die Entscheidung erst vor dem Leverkusen-Spiel zu treffen." Keine leichte Situation für Heinz Müller, die Nummer eins der vergangenen Saison: "Das Infragestellen der etatmäßigen Nummer eins fördert nicht unbedingt das Selbstvertrauen." Im Pokal stand Christian Wetklo im Tor.

14.44 Uhr: Kurz vor dem Bundesliga-Start hat 1899 Hoffenheim noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der Verein vermeldet, dass man den 19-jährigen Torwart Koen Casteels vom KRC Genk verpflichtet hat. "Wir freuen uns, dass wir mit Koen Casteels einen hochtalentierten Nachwuchstorhüter verpflichten konnten. Er gehört auf seiner Position zu den Top-Talenten in Europa", wird Manager Ernst Tanner zitiert.

14.37 Uhr: Es gibt abwechslungsweise auch mal positive Nachrichten von der Weser. "Ich könnte einige Minuten spielen", sagte Per Mertesacker der "Kreiszeitung" hinsichtlich des Testspiels von Werder Bremen am Dienstag gegen den FC Everton. Auch ein Einsatz gegen den 1. FC Kaiserslautern am Wochenende ist für den Innenverteidiger nicht ausgeschlossen: "Wir werden sehen, ob es Sinn macht und ich schon helfen kann."

14.27 Uhr: "Breno bleibt hier, definitiv", stellt Bayern-Trainer Jupp Heynckes gegenüber dem "Kicker" klar. Dabei sieht er den Brasilianer nicht nur als Ersatz für die Innen-, sondern auch für die Außenverteidigung. Der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge hatte einen Verkauf Brenos zuletzt in Erwägung gezogen.

14.06 Uhr: Javier Hernandez wird Manchester United wohl bis zu vier Wochen lang fehlen. Der Mexikaner erlitt laut dem "Daily Mirror" im Trainingslager in den USA eine schwere Gehirnerschütterung und musste in New Jersey im Krankenhaus behandelt werden. Nach eigener Aussage wollte Trainer Alex Ferguson den 23-Jährigen als Vorbeugung vor einem Burn-out sowieso die nächste Zeit kürzer treten lassen.

13.54 Uhr: Die Vertragsverlängerung von Mladen Petric beim Hamburger SV gerät zur Hängepartie. Der HSV vermeldet nun auf der Klubseite, dass die Gespräche bis auf weiteres vertagt wurden. "Ich möchte diese so wichtige Entscheidung über den weiteren Verlauf meiner Karriere ganz in Ruhe und ohne jeglichen Druck treffen. Zum gegebenen Zeitpunkt werden wir uns sicher wieder zusammensetzen", wird der Stürmer zitiert. Petrics Vertrag läuft 2012 aus.

13.45 Uhr: Nicht dass die Situation bei Werder Bremen schon prekär genug wäre, droht nun auch noch Kapitän Clemens Fritz auszufallen. Der Außenverteidiger fehlte im Training und musste sich an der Achillessehne untersuchen lassen. "Ich habe diese Probleme schon länger, jetzt ist es aber so, dass ich der Sache genauer nachgehen muss", wird der 29-Jährige auf der Vereinsseite zitiert. Bereits in der vergangenen Saison litt unter Verklebungen an der Achillessehne. Gute Besserung!

Seite 2: Magath und Schalke im Fernduell um Hadji?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung