Fussball

Medien: Mourinho will John Terry

Von Tickerer: Martin Grupp/Matthias Kohlmaier
Bald gemeinsam bei Real Madrid? John Terry (l.) und Jose Mourinho
© Getty

Jose Mourinho will offenbar John Terry nach Madrid lotsen (15.40 Uhr) und Marseilles Taye Taiwo ist auf dem Weg zum AC Milan (12.40 Uhr). Außerdem: Stefan Effenberg will Sportdirektor in Gladbach werden (11.20 Uhr) und Barcelona bangt um Andres Iniesta (12.05 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

17.30 Uhr: Das war heute für mich ein kurzes Vergnügen, aber leider war's das schon wieder mit dem Tagesticker. Euch allen viel Spaß bei Schalke gegen ManUtd (20.15 Uhr im LIVE-TICKER) und bis bald.

17.25 Uhr: Schlechte Nachrichten für den Hamburger SV: Stürmer Mladen Petric hat sich im Training bei einem Pressschlag verletzt und musste im Golfcart abtransportiert werden. Laut "Hamburger Abendblatt" steht eine genaue Diagnose allerdings noch aus.

17.15 Uhr: Hier gibt's mal wieder ein bisschen Lesestoff aus der Blogosphäre für Euch. User Josh9 freut sich über die Auferstehung der Hertha und blickt auf die Saison der Berliner zurück. Hier geht's zum Blog.

17.10 Uhr: Wir bleiben gleich bei Juve: Die Turiner werden die Champions League für die kommende Saison wohl verpassen und sich wohl vom aktuellen Coach Luigi del Neri trennen. Die Bianconeri haben da auch schon einen Nachfolger im Visier: Roberto Mancini von Manchester City. Der Italiener hat in der Serie A schon für die Fiorentina, Lazio und Inter gearbeitet. Wie die "Daily Mail" berichtet, könnte Juve-Legende Pavel Nedved Mancini als Sportdirektor zur Seite stehen.

16.55 Uhr: Servus zusammen. In den letzten Wochen hieß es schon, der Wechsel von Michel Bastos von Olympique Lyon zu Juventus sei quasi beschlossene Sache. Jetzt hat der Brasilianer auf der Vereinhomepage von Lyon eine Entscheidung dementiert: "Ich habe noch zwei Jahre Vertrag in Lyon. Am Ende der Saison werden wir sehen, wie es weitergeht." Dann muss sich die Alte Dame wohl noch ein bisschen gedulden. Bastos bestätigte allerdings auch, dass es "Kontakte" gebe. Mit wem, wollte er nicht verraten.

16.35 Uhr: Das war's von meiner Seite, ich übergebe mich an den Kollegen Kohlmaier. Viel Spaß bei Schalke vs. ManUnited heute Abend!

16.30 Uhr: Als Folge der Korruptionsaffäre erwägt Dortmunds Lukasz Piszczek einen Rücktritt aus dem Nationalteam. "Ich werde mich vielleicht dazu entschließen, aus der polnischen Nationalmannschaft auszutreten", sagte der 25-Jährige gegenüber "Pszeglad Sportowy": "Die ganze Sache um mich wirft ein schlechtes Licht auf den polnischen Fußball und stört meine Mannschaftskollegen bei der Vorbereitung auf die Europameisterschaft." Piszczek manipulierte in der Saison 2006/2007 mit seinem damaligen Verein Zaglebie Lubin einige Spiele.

16.20 Uhr: Apropos FCB. Der nächste Kandidat für die linke Verteidigerposition ist gefunden: Jeremy Mathieu vom FC Valencia. Laut "As" saßen Späher der Münchner am Wochenende bei der 3:6-Pleite Valencias gegen Real Madrid auf der Tribüne. Ob ihnen gefallen hat, was es zu sehen gab, darf bezweifelt werden. Der aktuelle Vertrag des Franzosen läuft jedenfalls noch bis 2012.

16.07 Uhr: Wenn's läuft, läuft's. Mario Gomez und Thomas Kraft sind im Training des FC Bayern kräftig zusammengerasselt. Kraft musste mit einer Platzwunde ins Krankenhaus, Gomez humpelte mit geprelltem Knie vom Feld. Gute Besserung an beide. Vielen Dank, RobbenFCB.

15.56 Uhr: Hausaufgabe für alle vor dem Schalke-Spiel: Den Blog von Rodnox über ManUnited-Coach Sir Alex Ferguson lesen.

15.40 Uhr: Das wäre ein Hammer. Laut "Gazzetta dello Sport" plant Jose Mourinho, seinen ehemaligen Schützling John Terry vom FC Chelsea zu Real Madrid zu holen. Von 2004 bis 2007 haben die beiden in London zusammengearbeitet. In Madrid würde der 30-jährige Terry wieder mit Ricardo Carvalho die Innenverteidigung bilden. Günstig würde Terry aber wohl nicht werden, sein Vertrag bei den Blues läuft noch bis 2014.

15.25 Uhr: Holger Stanislawski setzt im Kampf um den Klassenerhalt alle Hebel in Bewegung. Vor dem Spiel gegen Kaiserslautern wird es ein Kurztrainingslager geben, bereits am Mittwoch reist der St.-Pauli-Tross in die Pfalz. Zuvor hatte Stani schon den freien Ostersonntag gestrichen.

15.05 Uhr: Jetzt mal was aus der Kategorie Klatsch und Tratsch. Joachim Löw hat der "Welt" ein Interview gegeben. Der Bundestrainer auf die Frage, ob er ein Toupet trage: "Das habe ich auch schon gehört. Quatsch. Sie können ja gern mal dran ziehen." Und ob er homosexuell sei? "Auch das stimmt nicht. Fragen sie gern meine Frau." Jogi also nicht schwul und mit echter Matte. Gut, dass das mal geklärt ist.

14.45 Uhr: Nochmal zurück zu Königsblau. Dort steht Raul ja bekanntlich vor der Vertragsverlängerung bis 2013. Den Zeitpunkt dafür darf der Superstar ganz alleine bestimmen. "Ein Spieler wie Raul wird immer eine besondere Stellung haben. Hier geht es um Respekt und nicht um den richtigen Zeitpunkt für den Klub. Raul ist ein Ehrenmann, und so gehen wir mit ihm um", machte Vorstand Horst Heldt im "Kicker" klar. Richtig so.

14.30 Uhr: Borussia Mönchengladbach hat Mathew Leckie unter Vertrag genommen. Der 20-jähirge Australier erhält bei den Fohlen einen Vertrag bis 2014. "Wir haben für ihn eine Gastspielgenehmigung erwirkt, so dass er ab sofort bei uns trainieren und sich auf den deutschen Fußball einstellen kann", erklärte Sportdirektor Max Eberl. Danke, muerko268.

14.23 Uhr: Schalke 04 empfängt heute Abend Manchester United zum Halbfinal-Hinspiel in der Champions League. Das Spiel gibt's nicht nur bei uns im LIVE-TICKER, sondern auch bei den Kollegen vom Fußballradio 90elf.

14.10 Uhr: Der FC Chelsea bereitet offenbar ein neues Angebot für Gareth Bale von Tottenham Hotspur vor. Englischen Medien zufolge ist Roman Abramowitsch bereit, über 45 Millionen Euro für den 21-Jährigen hinzublättern. Der Waliser hat seinen Vertrag bei den Spurs gerade bis 2015 verlängert, will aber unbedingt Champions League spielen.

14.00 Uhr: Baris Özbek wird türkischen Medienberichten zufolge zur kommenden Saison nach Bremen wechseln. Der Vertrag des 24-Jährigen bei Galatasaray läuft im Sommer aus, er wäre daher kostenfrei zu haben. Danke, Werder739!

13.48 Uhr: Update Stefan Effenberg hat einen offenen Brief an alle Gladbachfans verfasst. Darin fordert er eine Umstrukturierung des Kaders und eine bessere Förderung der Jugend. Am 29. Mai soll dann "Geschichte geschrieben" werden. Die Termine für die Wahlkampf-Veranstaltungen stehen übrigens auch schon fest.

13.35 Uhr: Edwin van der Sar könnte nach dem Ende seiner aktiven Karriere den Torwarttrainer-Posten bei Ajax Amsterdam übernehmen. Ob und wann, ist allerdings noch unklar. "Es besteht die Möglichkeit, dass er das Angebot im Sommer annimmt, aber es ist wahrscheinlicher, dass er ein Jahr Pause macht und die Zeit mit seiner Familie verbringt, ehe er wieder ins Fußballgeschäft zurückkehrt", zitiert "Goal.com" eine Ajax-Quelle.

13.25 Uhr: User hirngabel hat sich in seinem Blog mit dem Klassenerhaltskampf des VfB beschäftigt und mögliche Konstellationen durchgerechnet. Sehr Lesenswert. Mit dem SPOX-Tabellenrechner könnt Ihr selbst ausprobieren, wer wie und wann absteigt.

13.05 Uhr: Wie Ihr vorher schon diskutiert habt, schreibt der "Kicker" heute, dass Jerome Boateng gerne von Manchester City zum FC Bayern wechseln würde. Boatengs Berater, Jörg Neubauer, hat die Meldung nun dementiert.

12.50 Uhr: Nach seinem Doppelpack gegen Köln hat Wolfsburgs Mario Mandzukic ordentlich gegen Ex-Coach Steve McClaren gewettert. "Vorher habe ich keine Chance in der Sturmmitte bekommen. Dabei wussten doch alle, dass ich kein Außenstürmer bin. Ich habe jedenfalls öfter darauf hingewiesen", so der Kroate in der "Bild". Felix Magath hat's erkannt und geändert: "Mandzukic hat gezeigt, dass er ein Mann für die Sturmmitte ist."

Rund um den Ball - Das Archiv

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung