Galliani: "Geben Geld aus wie die Verrückten"

Von Tickerer: Markus Matjeschk / Daniel Riedmüller
Dienstag, 01.02.2011 | 09:08 Uhr
Milan-Geschäftsführer Adriano Galliani mahnt zum Financial Fairplay
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Nach dem Ablauf der Transferperiode dreht sich alles um die Mega-Deals kurz vor der Transfer-Deadline am Montag. Milan-Geschäftsführer Adriano Galliani mahnt zum Financial Fairplay (14.20 Uhr). Andy Caroll soll laut Medienberichten sauer über seinen Wechsel sein, Fernando Torres könnte schon am Wochenende auf seinen Ex-Verein treffen (9.30 Uhr). Der Tag im Ticker.

18.36 Uhr: So liebe Fußball-Welt! Der Rund-um-den-Ball-Ticker verabschiedet sich in den Schlaf! Wir wünschen Euch einen geruhsamen. Wer mag, der kann in die 2. Liga zum LIVE-Spiel Aue gegen Frankfurt wechseln. Später gibts noch Premier League Arsenal gegen Everton im LIVE-Ticker! Bis bald!

18.29 Uhr: Doktorwürden für den Ex-Profi! Dem ehemaligen Werder-Spieler Uwe Harttgen (46) wurde der Doktor in Philisophi verliehen. "Psychologische Aspekte der Entwicklung jugendlicher Leistungsfußballer", so der Titel seiner Dissertation. SPOX sagt: Herzlichen Glückwunsch!

18.13 Uhr: Wir hatte es gestern bereits erwähnt, dass der Wechsel kurz bevor steht. Er wurde mittlerweile auch offiziell bestätigt: Der senegalesische Stürmer El Hadji Diouf wechselt auf Leihbasis bis Ende Saison von den Blackburn Rovers zu den Glasgow Rangers.

17.55 Uhr: Matthias Sammer meldet sich beim "Audi Star Talk" über die aktuelle Situation im deutschen Fußball zu Wort:

Zum Thema Borussia Dortmund: "Die Art und Weise, wie diese Mannschaft auftritt, spielt und auch Ergebnisse erzielt - das haben wir damals überhaupt nicht geschafft. Wir haben zwischendurch schön rumgeeiert! Aber diese Mannschaft spielt mit einer unglaublichen Konstanz. Die Art und Weise, auch die Typen innerhalb der Mannschaft, wie jetzt Götze oder Barrios...die Mischung innerhalb des Teams, mit diesem Trainer - das ist einfach das Nonplusultra!"

Zum Thema Bayern München: " "Ich finde Louis van Gaal macht das alles phantastisch. Er reagiert einmal ein bisschen, manchmal überhaupt nicht. Seine Mannschaft hat eine sportliche Entwicklung genommen - da denkst du nur: ja wunderbar! Und dann streiten sich auch noch zwei hinterher, was es in den Theorien des deutschen Fußballs eigentlich nicht geben dürfte... ja wunderbar."

17.39 Uhr: Sorgen beim Kiez-Klub: St. Paulis Bastian Oczipka musste das Training kurz nach Betreten des Rasens abbrechen. Ein Einsatz am kommenden Spieltag gegen den Lokalrivalen Hamburger SV scheint äußerst fraglich...

17.21 Uhr: Christian Stuff bleibt bis 2013 bei den Eisernen an Bord! Der 28 Jahre Abwehrspieler spielt seit Sommer 2006 bei Union und war Garant für den Durchmarsch aus der Regionalliga in die 2. Liga. Stuff bestritt bislang 160 Pflichtspiele für Union Berlin.

17.08 Uhr: Ein selbstbewusster Alexander Merkel spricht in der "Berliner Zeitung": "Eine Jugend-Welle wie in der Bundesliga gibt es hier nicht. Aber hier ist auch die Liga viel stärker, deswegen gibt es weniger junge Spieler, dafür mehr erfahrene Stars. Aber ich bin das Gegenbeispiel. Und das beim AC Mailand." Wie seht ihr da? Serie A stärker als die Bundesliga?

16.49 Uhr: So, wir fangen mal mit etwas ganz Ungewöhnlichem an: In Kiew sind heute Demonstranten auf die Straße gegangen. Ihre Wut richtete sich dabei gegen die bevorstehende EM 2012. Die Behörden wollen nämlich alle Balkone im Umkreis von 500 Meter zu den EM-Stadien sperren lassen. Alle Demonstranten waren übrigens weiblich und sie entblößten Ihre Brust und Scham bei Minusgraden. Warum die das machen? Sie können dann nicht mehr die Wäsche auf den Balkon hängen! Und das ist kein Witz, sondern die pure Wahrheit...

16.35 Uhr: Wechsel bei SPOX, die Spätschicht übernimmt. Viel Spaß mit Daniel Riedmüller!

16.25 Uhr: Ihr seid Fans des 1. FC Kaiserslautern? Dann gibt's jetzt ein absolutes Schmankerl für Euch. Beim Gewinnspiel der DVAG gibt's ein Trikot der Roten Teufel zu gewinnen. Hier geht's lang.

16.20 Uhr: In der Serie A geht's heute Abend richtig zur Sache! Milan vs. Lazio, der Erste empfängt den Dritten! Durchbricht Lazio seinen Auswärtsfluch? Oder setzt sich Milan weiter ab? Hier geht's zur Vorschau.

16.10 Uhr: Die Verletzung von Nürnbergs Ilkay Gündogan ist wohl schlimmer, als zunächst angenommen. Wie der "Kicker" schreibt, handelt es sich nicht um eine Quetschung, sondern um einen Haarriss im linken Fuß.

16 Uhr: Die von Löwen-Sportdirektor Miki Stevic angekündigte Kaderverkleinerung geht weiter. Emanuel Biancucchi wechselt vom TSV 1860 München zum FC Girona. Das bestätigte der spanische Zweitligist auf seiner Homepage. Danke an user1337!

Ihr seid Fans von Wolfsburg, Werder oder Schalke? Ihr wollt per VIP-Tickets am Valentinstag ins Stadion? Hier geht's zum Gewinnspiel zusammen mit VW!

15.45 Uhr: Drittligist Carl Zeiss Jena ist auf der Suche nach Offensiv-Verstärkungen fündig geworden. Die Thüringer verpflichteten mit Aykut Öztürk und Nils Pichinot zwei Spieler für den Angriff.

15.25 Uhr: Nach den Verpflichtungen von Ali Karimi und Angelos Charisteas wächst der Unmut bei den Schalker Fans. In diversen Foren entstehen derzeit hitzige Debatten über die Transferpolitik von Felix Magath. Von "Konzeptlosigkeit" ist die Rede. "Ehre und Stolz ist mehr als ein Titel! Die Macht des Herrn Magath macht unser Schalke kaputt! Erfolg ja - aber nicht um jeden Preis", lautet ein Beitrag auf der Homepage des Supporter-Clubs. Wie denkt Ihr über die Schalker Transfers?

15.05 Uhr: Der FC Bayern ist eine Kooperation mit der japanischen Zeitung "Yomiuri Shimbun"eingegangen. Das schreibt der Verein auf seiner Homepage. Mit einer Auflage von zehn Millionen ist das Blatt die größte Tageszeitung der Welt.

14.45 Uhr: Noch ein Blog für Euch! User Mihi schreibt über das harte Dasein als 1860-Fan. Absolut lesenswert, seine Symphony of Destruction! Hier geht's lang!

14.20 Uhr: Das irre Transfer-Finish in England lässt viele Bedenken aufkommen. Milan-Geschäftsführer Adriano Galliani äußerste sich vor Journalisten bei einer Sitzung der Ligavertreter der Serie A besorgt über die gestrigen Geschehnisse: "Alle sprechen vom Financial Fairplay, aber dann geben sie wie die Verrückten Geld aus. Chelsea hat sich hervorragend verstärkt, sie haben 80 Millionen Euro ausgegeben. Wie das aber mit dem Financial Fairplay zusammenpassen soll, weiß ich nicht."

14 Uhr: Inters Lucio fällt aufgrund einer Adduktorenzerrung voraussichtlich zehn Tage aus. Sein Einsatz im Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Bayern scheint jedoch nicht gefährdet zu sein.

13.45 Uhr: Ihr habt doch nur darauf gewartet. Bittesehr: Leselektüre für die Mittagspause. User possessionplay mit einer sehr detaillierten Analyse über Bayerns Stärken und Schwächen mit Schweinsteiger auf der 10. Hier geht's zum Blog.

13.30 Uhr: Na, wenn das mal kein Knaller ist! Laut "Express" hat sich Germania Windeck (aktuell NRW-Liga) Ervin Skela geangelt. Das schreibt der "Express". Der albanische Nationalspieler, der unter anderem für Frankfurt, Bielefeld und Energie Cottbus in der Bundesliga auflief, war zuletzt vereinslos. Lassen wir mal ohne Wertung so stehen und warten gespannt auf eine Bestätigung des Vereins...

13.15 Uhr: Unfassbar eigentlich, aus welchen Gründen Transfer-Deals platzen können. Bestes Beispiel war ja bereits gestern Eric-Maxim Choupo-Moting (Fax-Panne verhindert Wechsel). Oben drauf gibt's jetzt Hintergrundinfos vom "Kicker" zu einem weiteren Wechsel. Robert Vittek war sich eigentlich schon mit Red Bull Salzburg einig und auch den Medizin-Check absolvierte der Ex-Nürnberger erfolgreich. Dann die Panne. Die Freigabe von Ankaragücü kam eine Minute zu spät bei den Österreichern an. Jetzt muss die FIFA entscheiden, ob Vittek doch noch wechseln darf.

13 Uhr: Schlechte Nachrichten für alle Schalke-Fans: Tim Hoogland musste erneut am Knie operiert werden und fällt längere Zeit aus. Seit seinem Wechsel vom FSV Mainz nach Gelsenkirchen hat Hoogland kein Spiel absolviert, unter anderem fiel er wegen einer Erkrankung der Bauchspeicheldrüse und aufgrund von Rückenproblemen aus.

12.45 Uhr: Oliver Bierhoff warnt die DFB-Elf vor den noch ausstehenden sechs EM-Qualifikationsspielen in diesem Jahr vor Übermut: "Die große Gefahr ist gerade, dass wir das EM-Ticket schon sicher wähnen. Dann kann jeder Ausrutscher gefährlich werden. Wir haben noch zwei schwierige Partien gegen hoch motivierte Österreicher, und auch das Rückspiel in der Türkei ist nicht zu unterschätzen", sagte Bierhoff.

Seite 2: Andy Carroll: "Ich bin bitter enttäuscht"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung