Freitag, 03.12.2010

Der Fußball-Tag im Ticker

Neue Taktik: Fußball-Äcker gegen Bayern

Louis van Gaal vermutet, dass Bundesligisten die eigenen Spielstätten sabotieren, um den Bayern zu schaden (15.40 Uhr). Den Sportdirektor-Posten beim 1. FC Köln will weiterhin niemand (13.19 Uhr) Bayern Münchens Trainer Louis van Gaal plant, Nationalkeeper Manuel Neuer beim kommenden Bundesligaspiel genau unter die Lupe zu nehmen (8.57 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

Wieder musste eine unschuldige Rasenfläche unter den fiesen Matenten eines Bundesligisten leiden
© Getty
Wieder musste eine unschuldige Rasenfläche unter den fiesen Matenten eines Bundesligisten leiden

18.20 Uhr: Jungs und Mädels, das war's für heute. Ich kann Euch noch die 2. Liga wärmstens ans Herz legen und wünsche ein torreiches Wochenende und keine Spielabsagen aufgrund des Wetters. Servus.

18.11 Uhr: Der Wintereinbruch nervt nun nicht nur alle Frostbeulen und Autofahrer, sondern versaut uns auch noch die Premier League. Die Partie zwischen Manchester United und Blackpool fiel den Witterungsverhältnissen schon zum Opfer und wurde abgesagt.

17.58 Uhr: Jose Mourinho kann selbst seiner Sperre wegen der erzwungenen Platzverweise in der Champions League für zwei Spiele durch die UEFA etwas Gutes abgewinnen: "Meine Großmutter hat immer gesagt: Wenn Menschen sauer auf dich sind, solltest du glücklich sein. Daher sehe ich diese Strafe als Auszeichnung an." Dann dürfte sich Mourinho nach der Blamage gegen Barca auch ausgezeichnet fühlen...

17.45 Uhr: Das war's für Mladen Petric. Der kroatische Stürmer in den Diensten des Hamburger SV fällt für den Rest der Hinrunde aus, vermeldet die "Bild". Im Training zog der Knipser sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu. Guy Demel und Dennis Aogo stehen dafür wieder zur Verfügung.

17.30 Uhr: Andreas Hinkel hat Heimweh. Aber er schnieft nicht in sein Taschentuch, weil er bei Celtic momentan wegen eines Kreuzbandrisses zusieht, sondern bringt sich ins Gespräch in der Bundesliga um heimzukehren. "Mein Vertrag bei Celtic läuft aus und ich werde wahrscheinlich in die Bundesliga zurückgehen", sagte der Ex-Stuttgarter dem Fernsehsender "Stv.tv". Namen werden nicht genannt, aber es klingt so, als gäbe es schon konkrete Angebote. Doch damit nicht genug, er plant schon voraus: "Falls ich wieder in Deutschland aktiv bin, hoffe ich, dass ich mich ich in den Fokus von Joachim Löw spiele." Ambitionierte Zielsetzung, Herr Hinkel.

17.19 Uhr: Wilder Winterschlussverkauf bei Manchester City? Trainer Roberto Mancini kündigte an, dass im Winter ganze sechs Spieler vom Lohnzettel gestrichen werden sollen, die sein Vorgänger Mark Hughes zu ManCity lotste. Die Aussortierten sind: Joleon Lescott, Wayne Bridge, Shay Given, Roque Santa Cruz, Shaun-Wright Phillips und Emmanuel Adebayor. Ist da einer für die Bundesliga dabei? Was meint Ihr, wer würde der Liga gut zu Gesicht stehen?

Seite 2: Van Gaals Ehefrau glaubt noch an die Meisterschaft

Tickerer: Maurice Kneisel / Martin Mägdefessel

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.