Der Fußball-Tag im Ticker

Ferguson: City ein Fass ohne Boden

Von Tickerer: Martin Gödderz
Montag, 08.11.2010 | 08:48 Uhr
Sir Alex Ferguson spielt am Mittwoch mit Manchester United gegen Manchester City
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Alex Ferguson sieht kein Ende der City-Investitionen (16.13 Uhr). Michael Rensing wechselt nicht zu Leicester City (15.30 Uhr). Laut italienischen Medienberichten ist Juventus am unglücklichen Diego Forlan dran (11.30 Uhr). Michael Ballack ist äußerst angetan von Bastian Schweinsteiger und bringt ihn mit Real und ManUtd in Verbindung (9.05 Uhr). Alle News und Gerüchte im Tages-Ticker.

18.16 Uhr: Schluss für heute liebe Leute. Morgen geht's ab 9 Uhr wieder weiter mit News und Gerüchten aus aller Welt. Schönen Abend noch allerseits und viel Spaß beim Zweitliga-Kracher VfL Osnabrück gegen den Karlsruher SC. (ab 20.15 Uhr im LIVE-Ticker)

18.07 Uhr: Geldsegen für die deutschen Profi-Klubs der ersten und zweiten Bundesliga. Der nationale Überschuss aus der WM-Endrunde in Südafrika, insgesamt 1,927 Millonen Euro werden ausgeschüttet. 50 Prozent werden gleichmäßig verteilt. Die restlichen 50 Prozent werden entsprechend der Anzahl der abgestellten deutschen Nationalspieler aufgeteilt.

17.49 Uhr: Die klammen Löwen aus München werden in der Winterpause einige Spieler abgeben, um frisches Geld in die Kassen zu spülen. Nur so kann das Überleben gesichert werden. 1860 München-Couch Reiner Maurer zum Münchener Merkur: "Es werden mehrere Spieler im Winter den Verein verlassen."

17.29 Uhr: Herzlich Wilkommen zurück! Drei Jahre hielt Rüdiger Abramczik es beim lettischen Spitzenklub Metalurgs Liepafa aus. Jetzt erfolgt die Rückkehr nach Deutschland: "Irgendwann möchte man einfach mal wieder nach Hause." Hier geht's zur kompletten Meldung...

17.16 Uhr: Unzufriedenheit bei den Fohlen: Nachdem Thorben Marx im defensiven Mittelfeld gegen die Bayern ausfiel, musste Michael Frontzeck einen Ersatz aufbieten. Er entschied sich für Roman Neustädter. Marcel Meeuwis gefällt das überhaupt nicht, er würde gerner defensiver spielen: "Nein, ich möchte jetzt keine dummen Kommentare abgeben. Es ist mein persönliches Problem, aber ich habe keines mit dem Trainer. Wir haben nur unterschiedliche Auffassungen, welches für Borussia das beste Spielsystem ist", so Meeuwis gegenüber der niederländischen Zeitung "Provenciale Zeeuwse Courant".

16.58 Uhr: Real Madrid jagt Javier Hernandez von Manchester United. Wie der spanische Radiosender "Cadena Sar" meldet, will Jose Mourinho im Winter einen Versuch starten den Mexikaner zu den Königlichen zu locken. Der 22-jährige Stürmer mit dem Spitznamen Chicharito (kleine Erbse) soll aber unter allen Umständen bei den Red Devils bleiben.

16.40 Uhr: Ein neues Bundesliga-Traumpaar? Diesmal nicht auf dem Rasen, sondern abseits des Platzes. Wie die "Bild" meldet, soll Topmodel Gina-Lisa Lohfink nur noch Augen für Arthur Boka vom VfB Stuttgart haben. "Vor etwa fünf Monaten lernten wir uns durch einen gemeinsamen Freund in Stuttgart kennen. Seither treffen wir uns immer wieder, haben viel Spaß miteinander", so Gina-Lisa. Dann kann man nur noch viel Glück wünschen...

16.23 Uhr: Nach neun Monaten Leidenszeit ist Aaron Ramsey wieder auf dem Weg der Besserung. Der 19-jährige Mittelfeldspieler debütierte nach seinem Beinbruch, der sogar seine Karriere gefährdete, nun für die Reserve des FC Arsenal. Ashley Williams, Kapitän der walisischen Nationalmannschaft sagte zur Verletzung seines Teamkollegen: "Es war eine fürchterliche Verletzung. Das wünscht man keinem Fußballer, erst recht nicht einem deiner Mitspieler. Aber jetzt ist er zurück."

16.13 Uhr: Sir Alex Ferguson hat Angst vor den bodenlosen Investitionen von Manchester City. "Wir wissen, wie viel Geld sie investiert haben. Und sie werden immer weiter investieren bis sie irgendwann mal etwas gewonnen haben", so der Coach von Manchester United, der weiterhin betonte: "Wir wissen, dass es so kommen wird, aber wir müssen wohl damit klarkommen." Zum anstehenden Derby am Mittwoch wollte Ferguson dagegen nicht so viel sagen: "Ich denke, dazu gibt es keine offenen Fragen mehr."

15.58 Uhr: Dänemarks Nationaltrainer Morten Olsen will seinen im Sommer 2012 auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Der 61-Jährige war seit 2000 Nationaltrainer Dänemarks und führte die Skandinavier zur Weltmeisterschaft 2010, wo die Dänen allerdings bereits in der Vorrunde ausschieden. (Danke User Brian1)

15.44 Uhr: Nach seiner zweiten Roten Karte binnen fünf Wochen ist Abwehrspieler Karim Haggui von Hannover 96 vom DFB-Sportgericht für fünf Spiele gesperrt worden. Der tunesische Nationalspieler hatte sich bei der 0:4-Heimniederlage der Niedersachsen gegen Tabellenführer Borussia Dortmund eine Tätlichkeit gegen Jakub Blaszczykowski geleistet.

15.30 Uhr: Michael Rensing wechselt laut "tz-online" nicht zu Leicester City. Der Torhüter sagte den Engländern ab, obwohl Sven-Göran Eriksson ihn kurz zuvor noch für dessen hervorragende Trainingsleistungen gelobt hatte. Damit bleibt der Ex-Bayer weiterhin vereinslos. Ein interessantes Angebot soll es allerdings aus Südeuropa geben.

15.19 Uhr: Nur die kühnsten Optimisten hätten wirklich geglaubt, dass das Stadtderby zwischen Lazio Rom und AS Rom ohne Ausschreitungen abläuft. Bei schweren Tumulten wurde ein 20-jähriger Lazio-Fan niedergestochen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Fan des AS Rom wurde wegen Waffenbesitzes festgenommen. Beide Vereine wurden heute mit Strafen von je 25.000 Euro belegt.

15.04 Uhr: Michael Rensing hat bei seinem Probetraining für Leicester City anscheinend einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Trainer Sven-Göran Eriksson schwärmte im "Daily Mirror" vom ehemaligen Bayern-Keeper: "Er hat sehr gut trainiert und ist ein großartiger Torhüter." Zu einer Verpflichtung hielt sich Eriksson zwar noch bedeckt, doch scheint Rensing laut "SkySports" auf dem Sprung zum englischen Zweitligisten zu sein. Neben Rensing überzeugte auch Fabrice Pancrate im Probetraining.

14.50 Uhr: Theo Janssen ist derzeit einer der überragenden Spieler der holländischen Eredivisie und weckt dadurch bereits Interesse. Der Mittelfeldspieler von Twente Enschede hat in seinem bis 2014 laufenden Vertrag laut "Telegraaf" eine Ausstiegsklausel von lediglich drei Millionen Euro. Der Niederländer ist allerdings auch schon 29 Jahre alt. Trotzdem scheinen auch Bundesligavereine interessiert zu sein.

14.38 Uhr: Beim Hamburger SV steht Heung-Min Son im Fokus. Die Vertragsverlängerung des Südkoreaners wurde mit großer Freude verkündet. Ein anderes Talent, das seinen Vertrag ebenfalls verlängerte, wird dabei fast vergessen. Doch Muhamed Besic blüht ebenfalls eine große Zukunft. Wer genau dieser Besic ist, das erfahrt Ihr im Blog.

Seite 2: Juventus heiß auf unglücklichen Forlan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung