Der Fußball-Tag im Ticker

Medien: Robinho ab Dienstag bei Besiktas

Von Tickerer: Falk Landahl/Frank Oschwald
Montag, 23.08.2010 | 08:51 Uhr
Robinho wechselte 2008 von Real Madrid für 40 Millionen Euro zu Manchester City
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Robinho soll schon morgen in Istanbul ankommen (15.53 Uhr), Joey Barton sorgt mit einem Torjubel für Aufsehen (14.57 Uhr) und Sebastian Rudys Transfer zu Hoffenheim ist fix (12.28 Uhr). Die Bayern haben bei Genk für Kevin De Bruyne angefragt (12.03 Uhr), Javier Mascherano ist sich mit Barcelona einig (11.26 Uhr) und Atletico Madrid will angeblich Martin Demichelis verpflichten (9.43 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

17.29 Uhr: So, Freunde der Sonne. Das war's für heute vom Tages-Ticker! Wir melden uns morgen zur gewohnten Uhrzeit wieder. Zum Abschluss gibt's noch ein Diashow-Schmankerl. Viel Spaß damit!

17.10 Uhr: "De Telegraaf" berichtet, dass Vitesse Arnheim zwei Chelsea-Profis ausleihen will. Demnach sollen Nemanja Matic und Slobodan Rajkovic weit oben auf der Wunschliste stehen. "Ja, die beiden Spieler werden zu uns kommen", verriet der neue Besitzer des Klubs, Merab Jordania.

16.55 Uhr: Wilde Gerüchte um 96-Stürmer Jan Schlaudraff: Der 27-Jährige, dessen Vertrag mit Hannover noch zwei Jahre läuft, wird mit dem 1. FC Nürnberg in Verbindung gebracht. Schlaudraff dazu: "Was jetzt passiert, kann ich nicht sagen." Er sehe seine Zukunft allerdings weiter im Profi-Fußball.

16.43 Uhr: Der ehemalige südkoreanische Nationaltrainer Huh Jung-Moo wird neuer Coach des K-League-Klubs Incheon United. Bei der WM 2010 in Südafrika hatte er die Auswahl der Asiaten in die K.o.-Runde geführt, dort war allerdings gegen den späteren Halbfinalisten Uruguay Endstation

16.28 Uhr: Möglicher Wechsel in die Türkei, fixer Wechsel am Ticker-Posten: Ich mach Feierabend, Kollege Oschwald übernimmt.

16.23 Uhr: Krake Paul hat es bereits vorrausgesagt, FIFA-Boss Blatter macht auch Andeutungen in die Richtung: "Der einfachste Weg, die Weltmeisterschaft 2018 zu organisieren, wäre, sie nach England zu vergeben. Alles ist da - Fans, Stadien, Infrastruktur - es ist einfach."

16.09 Uhr: Was man auch tut, man kommt im Tagesticker nicht um Manchester City rum. Diesmal geht es nicht um aberwitzige Transfergerüchte, sondern um eine Aussage von Signore Roberto Mancini: "Ich glaube, dass Balotelli genauso gut, oder sogar besser sein kann als Torres. Das denke ich, weil Torres ein reiner Stürmer ist - Balotelli kann jedoch auch auf dem Flügel spielen. Er hat eine andere Einstellung als Torres. Sicherlich reden wir hier über zwei fantastische Stürmer."

15.53 Uhr: Die Süper Lig rüstet scheinbar richtig auf! Nach den Transfers von Guti, Lorik Cana und Ricardo Quaresma kommt offenbar der nächste Hochkaräter nach Istanbul: Die Sprache ist von Robinho. Der Transfer des Offensivallrounders zu Besiktas soll mit Sponsorengeldern finanziert werden, berichten übereinstimmend verschiedene türkische Medien. Bereits morgen soll der Brasilianer in Istanbul eintreffen.

15.25 Uhr: Der FC Arsenal hat offenbar Sebastien Squillaci vom FC Sevilla verpflichtet. Der 29-jährige Innenverteidiger wird noch heute in London zum Medizin-Check erwartet. Beide Vereine haben sich auf eine Ablösesumme von rund acht Millionen Euro geeignet.

15.16 Uhr: Der zweifache Champions-League-Sieger Christian Panucci hat im Alter von 37 Jahren seine Karriere beendet. Der Defensivspezialist spielte unter anderem für Real Madrid, Inter Mailand und dem AC Milan.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung