Medien: Bayern hat Sakho im Visier

Von Tickerer: Andreas Allmaier / Christian Baldermann
Dienstag, 20.07.2010 | 09:09 Uhr
Mamadou Sakho lief 16 Mal für die französische U-21-Nationalmannschaft auf
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Eine französische Zeitung bringt die Bayern mit einem Pariser Innenverteidiger in Verbindung. Sportdirektor Christian Nerlinger verspürt keinen Druck, einen neuen Außenverteidiger zu verpflichten (13.30 Uhr). Italienischen Medienberichten zufolge haben die Münchner aber ihre Fühler nach Giorgio Chiellini von Juventus Turin ausgestreckt (11.43 Uhr). Joachim Löw bleibt Bundestrainer (9.29 Uhr - 9.41 Uhr). Die News und Gerüchte des Tages.

18.40 Uhr: Mit dieser brandaktuellen News entlassen wir Euch in den verdienten Feierabend, vertrösten Euch aber auf Morgen. Da gibt es wieder wie gewohnt eine neue Ausgabe von Rund um den Ball. Bis dahin!

18.38 Uhr: Gegen Franck Ribery ist in seiner Heimat ein Ermittlungsverfahren wegen "Kontaktanbahnung zu einer minderjährigen Prostituierten" eingeleitet worden. Ribery wurde heute Morgen im Zuge der Ermittlungen gegen einen illegalen Prostitutionsring befragt.

18.18 Uhr: Und noch ein Lucas. Barrios nämlich. Der steht nach seiner starken Saison beim BVB und seiner guten WM im Fokus einiger europäischer Top-Klubs. In einem Interview mit der spanischen Zeitung "Ole" verriet er: "Ich habe zwar noch vier Jahre Vertrag, allerdings habe ich gehört, dass Milan, Florenz, Neapel und Manchester City mich haben wollen."

18.11 Uhr: Robin van Persie übernimmt beim FC Arsenal zur kommenden Saison die Nummer 10 vom abgewanderten William Gallas. Van Persie tritt damit in die Fußstapfen seines Landsmannes Dennis Bergkamp, der zu seiner Zeit ebenfalls mit der 10 auf dem Rücken über den Rasen gelaufen ist. Nachfolger von van Persies Nummer 11 wird Carlos Vela.

18 Uhr: Lu-Lu-Lu-Lukas Sinkiewicz wechselt von Bayer Leverkusen zum FC Augsburg. "Es war für mich eine sehr schöne Zeit in Leverkusen, aber mit meiner Situation konnte ich natürlich nicht zufrieden sein", so der 24-Jährige zu seiner Entscheidung.

17.50 Uhr: Die Pariser Zeitung "France Soir" berichtet, dass die Bayern neben einem Außenverteidiger auch noch eine Verstärkung für das Abwehrzentrum suchen und bringt den Namen Mamadou Sakho ins Spiel. Der 19-jährige Franzose von Paris St. Germain gilt als Riesen-Talent in der Heimat und würde die Münchner den Angaben zufolge etwa zehn Millionen Euro Ablöse kosten. Voraussetzung für ein Angebot der Bayern sei demnach, dass einer der aktuellen FCB-Innenverteidiger verkauft werde.

17.30 Uhr: So richtig akut sind die Wechselgedanken von Didier Drogba zwar nicht, aber dennoch schauen sich die Blues schon mal anderweitig um. Wie "Globoesporte" berichtet, hat Chelsea ein Angebot über 20 Millionen Euro für den 18-jährigen Neymar vom FC Santos abgegeben.Santos President Luis Alvaro de Oliveira Ribeiro hat zuvor bereits Angebote von West Ham und ManCity abgelehnt und fordert angeblich um die 35 Millionen Euro für seinen Schützling.

17.16 Uhr: Wenn schon nicht Khedira, dann wenigstens Felipe Melo. Denkt sich wohl Jose Mourinho. Laut "Sport Mediaset" sollen die Königlichen stark an einer Verpflichtung des Brasilianers von Juventus Turin interessiert sein. Bei Real sei der Platz neben Xabi Alonso frei. Die Verantwortlichen hätten sich bereits bei Juve gemeldet. Dem Bericht zufolge, könnten aber auch die Gunners vom FC Arsenal noch ein Wörtchen mitreden.

17.04: Daniel Orozco, in der letzten Saison für den FC Malaga aktiv, ist auf der Suche nach einem neuen Verein offenbar in München fündig geworden. Und zwar bei den Löwen. Dem Innenverteidiger liegt auch ein Angebot aus Griechenland vor, er stellte laut "Abendzeitung" aber klar: "Lieber spiele ich Zweite Liga in Deutschland als Erste in Griechenland." Trainer Reiner Maurer erklärte nach dem Probetraining: "Mein erster Eindruck war sehr gut". Auf die Frage, was Orozco über seinen designierten neuen Arbeitgeber wisse, antwortete er: "Noch nicht ganz so viel. Aber ich weiß, dass München blau ist. 1860 ist der Verein hier. Nicht die Bayern." Diese Aussage sollte für die Löwen doch Grund genug für eine Verpflichtung sein, oder?!

16.50 Uhr: Schnell den 28. November und den 17. April vormerken: Da ist nämlich jeweils Zeit für El Clasico. Im November treffen sich Barca und Real im Nou Camp. Im April geht's dann im Bernabeu zur Sache (32. Spieltag). Der erste Spieltag der Primera Division sieht wie folgt aus:

Levante - Sevilla
Mallorca - Real Madrid
Espanyol - Getafe
Atletico Madrid - Sporting Gijon
Real Sociedad - Villarreal
Deportivo - Zaragoza
Osasuna - Almeria
Santander - Barcelona
Malaga - Valencia
Hercules - Athletic Bilbao

Hier geht's zum kompletten Spielplan 2010/2011

16.36 Uhr: Servus, Grüezi und Hallo auch von mir. Bevor es weiter geht mit den News und Gerüchten, schnell noch einen Gruß an den Kollegen Baldermann rausgehauen: Der Kollege hatte heute seinen letzten Tag bei Spox. Und Ihr könnt sagen: 'Ich war dabei.'

16.30 Uhr: Und schon wieder gibt es einen fliegenden Wechsel. Der geschätzte Kollege Wunder übernimmt den Tagesticker.

16.26 Uhr: Auch in England stößt der neue Fan-Kult Vuvuzela auf Abneigung. Wie schon einige deutsche Vereine haben nun auch der FC Arsenal und die Tottenham Hotspur Stadionverbot für die nervigen Plastiktröten erteilt. Das Folgen weiterer Vereine wird erwartet.

16.12 Uhr: Reds-Fans können aufatmen: Leistungsträger Steven Gerrard bleibt definitiv in Liverpool. Als Gründe für seinen Verbleib gab der Engländer gegenüber dem "Liverpool Echo" die guten Gespräche mit Roy Hodgson und den Transfer von Joe Cole an.

15.50 Uhr: Heung-Min Son. Lennard Sowah. Nie gehört? mySPOX-User 1HSV1 beleuchtet die zwei Hamburger Rohdiamanten. Hier geht's lang.

15.37 Uhr: Zwischen Real Madrid und dem FC Chelsea bahnt sich angeblich ein Megadeal an. Die Königlichen wollen ihre brasilianischen Kronjuwelen in Form von Kaka als Tauschobjekt für Jose Mourinhos Liebling Ashley Cole bieten. Dies berichtet der britische "Mirror". Mourinho holte Cole 2006 zu den Blues, der Linksaußen kann es aufgrund der öffentlich ausgeschlachteten Trennung mit seiner Frau kaum abwarten, das Land zu verlassen.

15.24 Uhr: Arminias Finanzprobleme sind ein offenes Geheimnis, doch die Bielefelder lassen sich nicht unterkriegen. Laut dem "Kicker" finanzierte Coach Christian Ziege das Trainingslager im bayerischen Bad Füssing aus eigener Tasche (Geschätzte Kosten: 30.000 - 40.000 Euro)! Die Spieler haben ihren Flug von Paderborn nach München selber bezahlt. Ungewöhnliche Situationen erfordern ungewöhnliche Maßnahmen.

15.14 Uhr: Simon Rolfes wird nach Informationen der "Bild" Bayer Leverkusen wegen seiner Knieverletzung zum Saisonstart fehlen. Er selbst schätzte die Chancen als "unrealistisch" ein.

15.05 Uhr: Laut "El Mundo Deportivo" hat Inter Mailand Diego Forlan ins Visier genommen. Der Spieler der WM 2010 soll Mario Balotelli ersetzen, der aller Voraussicht nach zu Manchester City in die Premier League wechseln wird. Die Ablösesumme des 31-jährigen Forlan wird auf über 20 Millionen Euro geschätzt.

14.52 Uhr: Das kurze Gastspiel von Tufan Tosunoglu beim FSV Mainz 05 ist bereits wieder beendet. Die Mainzer erteilten dem Offensivspieler die Freigabe für einen Wechsel zum FSV Frankfurt. Der bis 2011 gültige Vertrag wurde nach Vereinsangaben in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Tosunoglu war erst im Juni von den Kickers Offenbach verpflichtet worden. Er hatte einen Einjahresvertrag mit Option auf eine Verlängerung bis 2014 erhalten.

14.20 Uhr: Drogba nach ManCity? Marquez nach New York? Boateng zu Genua? Mehr dazu in den internationalen News & Gerüchten.

14.05 Uhr: Schland O Schland... Die deutschen U-20-Mädels haben bei der WM im eigenen Land die Französinnen mit 4:1 vom Platz geprügelt. Damit sind sie Gruppenerster und sicher im Viertelfinale. Und alle so: Yeahhh.

13.54 Uhr: Bayers Abwehrstütze Manuel Friedrich spricht bei SPOX über die Ballack-Verpflichtung, was diesen zum Einstand erwartet und warum eine Verstärkung in der Breite wichtig war. Hier geht's zum Interview.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung