Sonntag, 27.06.2010

Der Fußball-Tag im Ticker

Schweinsteiger und Boateng spielen

Bastian Schweinsteiger und Jerome Boateng werden um 16 Uhr beim WM-Achtelfinale gegen England spielen (13.01 Uhr). Michael Ballack gibt der deutschen Nationalmannschaft wertvolle Tipps fürs Spiel gegen England (11.50 Uhr). Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff ist angeblich als Sportdirektor beim AC Mailand im Gespräch (12 Uhr). Die News und Gerüchte des Tages im Ticker.

Bastian Schweinsteiger hat nach dem Abschlusstraining wohl Grünes Licht gegeben
© Getty
Bastian Schweinsteiger hat nach dem Abschlusstraining wohl Grünes Licht gegeben

15.45 Uhr: Damit beschließen wir den Tages-Ticker und geben ab an den Kollegen des LIVE-TICKER. Im User-Talk könnt Ihr während des Spiels weiterdiskutieren. Danke für Eure Kommentare, Mails und Twitter-Nachrichten! Morgen am Montag sind wir wie gewohnt wieder mit allen News und Gerüchten für Euch da. Heute Abend gibt's hier auf SPOX natürlich noch Argentinien - Mexiko. Und jetzt: Gutes Spiel!

15.39 Uhr: Deutsche und englische Sender senden non-stopp Bilder von Public Viewings. Überall scheint hervorragende Stimmung zu herrschen. In Bloemfontein, in Deutschland und in England zudem super Wetter. Also von uns aus kann's jetzt dann losgehen...

15.27 Uhr: Die Aufstellungen könnt Ihr Euch jetzt auch in unserem LIVE-TICKER ansehen. Um 15.45 Uhr beginnt dort unsere Berichterstattung.

15.21 Uhr: Löws Co Hansi Flick bei Sky: "Wir wissen, was wir können. Wir haben einmal Elfmeter geübt, jeder durfte mal schießen. Aber das war's dann auch."

15.16 Uhr: Ballack live im "ARD"-Interview: "Ich kann mich noch gut an den letzten Sieg im Wembley-Stadion erinnern. Es ist ausgeglichen, aber ich hoffe, dass wir die Nase vorne haben werden. Die Engländer haben sehr, sehr großen Respekt vor uns, sie sind auch ein bisschen ängstlich und nicht 100-prozentig von sich überzeugt."

15.09 Uhr: Eine Menge Spieler gehen vorbelastet ins Spiel. Bei einer weiteren Gelben Karte müssen Müller, Khedira, Lahm, Schweinsteiger, Özil und Cacau im möglichen Viertelfinale gegen Argentinien oder Mexiko aussetzen. Bei England haben Johnson, Gerrard und Milner bereits Gelb gesehen.

15 Uhr: Noch eine Stunde bis zum Anpfiff. Deutschland spielt in Weiß, England in Rot.

14.58 Uhr: Die Aufstellungen:

 

Deutschland: Neuer - Lahm, Mertesacker, Friedrich, Boateng - Khedira, Schweinsteiger - Müller, Özil, Podolski - Klose

England: James - Johnson, Upson, Terry, A. Cole - Milner, Lampard, Barry, Gerrard - Defoe, Rooney

Schiedsrichter: Jorge Larrionda (Urugay)

 

14.52 Uhr: Jetzt sind die Aufstellungen offiziell.

14.50 Uhr: Bierhoff weiter: "Beide haben gestern die komplette Trainingseinheit mitgemacht, sind in die Zweikämpfe gegangen. Wir gehen davon aus, dass beide 90 Minuten durchhalten."

Deutschland vs. England: Eine Rivalität in Bildern
Die Mutter aller Rivalitäten: Zwar spielten Deutschland und England zuvor schon elfmal gegeneinander, aber 1966 sollte sich alles ändern. WM-Finale im Wembley Stadion!
© Imago
1/35
Die Mutter aller Rivalitäten: Zwar spielten Deutschland und England zuvor schon elfmal gegeneinander, aber 1966 sollte sich alles ändern. WM-Finale im Wembley Stadion!
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme.html
Nach Helmut Hallers 1:0 glich Geoff Hurst aus. Jener Hurst, der später noch zweimal treffen sollte…
© Imago
2/35
Nach Helmut Hallers 1:0 glich Geoff Hurst aus. Jener Hurst, der später noch zweimal treffen sollte…
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=2.html
England ging in der 78. durch Martin Peters in Front, aber Wolfgang Weber gelang in der 90. Minute der 2:2-Ausgleich. Aber in der Verlängerung hatte Hurst seinen Auftritt
© Imago
3/35
England ging in der 78. durch Martin Peters in Front, aber Wolfgang Weber gelang in der 90. Minute der 2:2-Ausgleich. Aber in der Verlängerung hatte Hurst seinen Auftritt
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=3.html
Noch heute streiten sich die Gelehrten: War Hursts Schuss drin oder nicht? Jedenfalls entschied Schiri Dienst auf Zeichen seines Assistenten Behramov auf Tor für England. 3:2!
© imago
4/35
Noch heute streiten sich die Gelehrten: War Hursts Schuss drin oder nicht? Jedenfalls entschied Schiri Dienst auf Zeichen seines Assistenten Behramov auf Tor für England. 3:2!
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=4.html
Hurst erzielte in der 120. dann auch noch das 4:2. Damit war alles klar. Uwe Seeler munterte auch der Trost der Queen nicht auf
© Imago
5/35
Hurst erzielte in der 120. dann auch noch das 4:2. Damit war alles klar. Uwe Seeler munterte auch der Trost der Queen nicht auf
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=5.html
Bereits bei der nächsten WM in Mexiko kam es zur Revanche. Viertelfinale, Guanajuato, die Erwartungen waren riesig…
© Imago
6/35
Bereits bei der nächsten WM in Mexiko kam es zur Revanche. Viertelfinale, Guanajuato, die Erwartungen waren riesig…
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=6.html
...und wurden erfüllt. Im für viele Fans noch immer besten Spiel aller Zeiten ging England 2:0 in Führung. Hier die Legenden Franz Beckenbauer (l.) und Bobby Charlton
© Imago
7/35
...und wurden erfüllt. Im für viele Fans noch immer besten Spiel aller Zeiten ging England 2:0 in Führung. Hier die Legenden Franz Beckenbauer (l.) und Bobby Charlton
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=7.html
Aber Deutschland schlug zurück und rettete sich in die Verlängerung, in der Gerd Müller für den 3:2-Siegtreffer sorgte. Die Rache für Wembley war perfekt!
© Imago
8/35
Aber Deutschland schlug zurück und rettete sich in die Verlängerung, in der Gerd Müller für den 3:2-Siegtreffer sorgte. Die Rache für Wembley war perfekt!
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=8.html
Bei der WM 1990 hieß es im Halbfinale: Deutschland vs. England. Den Anfang machte Andi Brehme, dessen abgefälschter Freistoß den Weg ins Tor fand. 1:0 nach 59 Minuten
© Imago
9/35
Bei der WM 1990 hieß es im Halbfinale: Deutschland vs. England. Den Anfang machte Andi Brehme, dessen abgefälschter Freistoß den Weg ins Tor fand. 1:0 nach 59 Minuten
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=9.html
Wer sich erinnern will, wie gut Gary Lineker war, muss sich nur sein 1:1 gegen Deutschland anschauen: Er ließ Kohler ins Leere grätschen und überwand ganz cool Illgner
© getty
10/35
Wer sich erinnern will, wie gut Gary Lineker war, muss sich nur sein 1:1 gegen Deutschland anschauen: Er ließ Kohler ins Leere grätschen und überwand ganz cool Illgner
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=10.html
Es war ein unglaublich intensives Spiel auf Top-Niveau. Hier beharken sich Matthäus und Parker. Nach aufregender, aber torloser Verlängerung ging es ins Elfmeterschießen
© Getty
11/35
Es war ein unglaublich intensives Spiel auf Top-Niveau. Hier beharken sich Matthäus und Parker. Nach aufregender, aber torloser Verlängerung ging es ins Elfmeterschießen
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=11.html
Nach dem Weiterkommen stürmte der komplette DFB-Tross auf den Rasen. Franz Beckenbauer, noch mit vollem schwarzen Haar und gut gebräunt, natürlich mittendrin
© Getty
12/35
Nach dem Weiterkommen stürmte der komplette DFB-Tross auf den Rasen. Franz Beckenbauer, noch mit vollem schwarzen Haar und gut gebräunt, natürlich mittendrin
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=12.html
Was ein Bild: Andi Brehme (l.) und Klaus Augenthaler bejubeln den Finaleinzug
© Getty
13/35
Was ein Bild: Andi Brehme (l.) und Klaus Augenthaler bejubeln den Finaleinzug
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=13.html
Chris Waddle, der Englands letzten Elfer in den Abendhimmel von Turin drosch, wurde von Lothar Matthäus getröstet
© Getty
14/35
Chris Waddle, der Englands letzten Elfer in den Abendhimmel von Turin drosch, wurde von Lothar Matthäus getröstet
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=14.html
Wir schreiben das Jahr 1996: Wembley-Stadion, EM-Halbfinale, England vs. Deutschland. Es waren erst drei Minuten gespielt, als Alan Shearer nach einer Gascoigne-Ecke…
© Getty
15/35
Wir schreiben das Jahr 1996: Wembley-Stadion, EM-Halbfinale, England vs. Deutschland. Es waren erst drei Minuten gespielt, als Alan Shearer nach einer Gascoigne-Ecke…
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=15.html
… an den Ball kommt und zum 1:0 für die Three Lions einköpft. Deutschland im Schockzustand. Aber…
© Getty
16/35
… an den Ball kommt und zum 1:0 für die Three Lions einköpft. Deutschland im Schockzustand. Aber…
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=16.html
Der Elfmeter, an den England noch immer mit Grauen zurückdenkt: Stuart Pearce schoss in die Mitte, Illgner parierte. Danach vergab auch noch Waddle - Deutschland im WM-Finale!
© Imago
17/35
Der Elfmeter, an den England noch immer mit Grauen zurückdenkt: Stuart Pearce schoss in die Mitte, Illgner parierte. Danach vergab auch noch Waddle - Deutschland im WM-Finale!
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=17.html
… die Antwort der Deutschen kam nur wenig später: Ausgerechnet Stefan Kuntz, der nur wegen der Verletzungsseuche in der Startelf stand, sorgte für das 1:1
© Imago
18/35
… die Antwort der Deutschen kam nur wenig später: Ausgerechnet Stefan Kuntz, der nur wegen der Verletzungsseuche in der Startelf stand, sorgte für das 1:1
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=18.html
England und das Elfmeterschießen: Gareth Southgate machte beim Stand von 6:6 einen auf Stuart Pearce, Andreas Köpke wurde zum Helden!
© Getty
19/35
England und das Elfmeterschießen: Gareth Southgate machte beim Stand von 6:6 einen auf Stuart Pearce, Andreas Köpke wurde zum Helden!
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=19.html
An Coolness kaum zu überbieten, wie der sonst als Heulsuse verspottete Andi Möller den letzten Elfer mittig einnetzte. Deutschland gewinnt 7:6 n.E. und zieht ins EM-Finale ein!
© Getty
20/35
An Coolness kaum zu überbieten, wie der sonst als Heulsuse verspottete Andi Möller den letzten Elfer mittig einnetzte. Deutschland gewinnt 7:6 n.E. und zieht ins EM-Finale ein!
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=20.html
Manchmal sagt ein Foto mehr als jedes Wort. Paul Gascoigne wenige Sekunden nach Möllers Elfmeter
© Getty
21/35
Manchmal sagt ein Foto mehr als jedes Wort. Paul Gascoigne wenige Sekunden nach Möllers Elfmeter
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=21.html
Eines der Bilder der EM: Stuart "Psycho" Pearce mag auf dem Platz ein Raubein gewesen sein, doch damals ließ er die Tränen einfach nur laufen
© Getty
22/35
Eines der Bilder der EM: Stuart "Psycho" Pearce mag auf dem Platz ein Raubein gewesen sein, doch damals ließ er die Tränen einfach nur laufen
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=22.html
EM 2000 in Belgien und den Niederlanden: Deutschland unter Trainer Erich Ribbeck verliert gegen England 0:1 und scheitert schon in der Vorrunde
© Getty
23/35
EM 2000 in Belgien und den Niederlanden: Deutschland unter Trainer Erich Ribbeck verliert gegen England 0:1 und scheitert schon in der Vorrunde
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=23.html
Matchwinner ist Alan Shearer, der gleich zu seinem unnachahmlichen Jubel ansetzen wird. Dumm nur, dass auch die Engländer nicht weiterkamen
© Getty
24/35
Matchwinner ist Alan Shearer, der gleich zu seinem unnachahmlichen Jubel ansetzen wird. Dumm nur, dass auch die Engländer nicht weiterkamen
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=24.html
Wenige Wochen nach dem EM-Desaster kam es in der WM-Quali zum erneuten Duell. Im Abschlussspiel vom alten Wembley-Stadion besorgte Didi Hamann den 1:0-Siegtreffer
© Getty
25/35
Wenige Wochen nach dem EM-Desaster kam es in der WM-Quali zum erneuten Duell. Im Abschlussspiel vom alten Wembley-Stadion besorgte Didi Hamann den 1:0-Siegtreffer
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=25.html
Die wohl dunkelste Stunde der jüngsten DFB-Geschichte: Im WM-Quali-Rückspiel kamen die Engländer nach München – und deklassierten Deutschland 5:1! Owen traf dreifach
© Getty
26/35
Die wohl dunkelste Stunde der jüngsten DFB-Geschichte: Im WM-Quali-Rückspiel kamen die Engländer nach München – und deklassierten Deutschland 5:1! Owen traf dreifach
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=26.html
22. August 2007: Christian Pander sorgte per Gewaltschuss für das 2:1 in Wembley. Der andere Torschütze hieß Kevin Kuranyi. Was für Zeiten…
© Getty
27/35
22. August 2007: Christian Pander sorgte per Gewaltschuss für das 2:1 in Wembley. Der andere Torschütze hieß Kevin Kuranyi. Was für Zeiten…
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=27.html
Ein Jahr später in Berlin revanchierten sich die Engländer. Am 19. November 2008 erzielte John Terry den 2:1-Siegtreffer
© Getty
28/35
Ein Jahr später in Berlin revanchierten sich die Engländer. Am 19. November 2008 erzielte John Terry den 2:1-Siegtreffer
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=28.html
27. Juni 2010, WM-Achtelfinale in Südafrika: Deutschland legte los wie die Feuerwehr. Podolski sorgte nach Kloses Führungstreffer für das 2:0 (32.)
© Getty
29/35
27. Juni 2010, WM-Achtelfinale in Südafrika: Deutschland legte los wie die Feuerwehr. Podolski sorgte nach Kloses Führungstreffer für das 2:0 (32.)
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=29.html
Doch England blieb dran. Nach Gerrard-Freistoß fliegt Neuer ziellos durch den 16er, und Upson köpft den Ball zum 2:1 ins Netz
© Getty
30/35
Doch England blieb dran. Nach Gerrard-Freistoß fliegt Neuer ziellos durch den 16er, und Upson köpft den Ball zum 2:1 ins Netz
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=30.html
Dann erzielt Lampard per Distanzschuss das 2:2, doch Schiri Larrionda aus Uruguay versagt dem Treffer die Anerkennung. Dusel für Deutschland...
© Getty
31/35
Dann erzielt Lampard per Distanzschuss das 2:2, doch Schiri Larrionda aus Uruguay versagt dem Treffer die Anerkennung. Dusel für Deutschland...
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=31.html
Mick Jagger is not amused: Auch der Stones-Frontman hatte den Ball hinter der Linie gesehen
© Getty
32/35
Mick Jagger is not amused: Auch der Stones-Frontman hatte den Ball hinter der Linie gesehen
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=32.html
Nach der Pause konterte Deutschland die Three Lions gnadenlos aus. Thomas Müller trifft binnen drei Minuten doppelt
© Getty
33/35
Nach der Pause konterte Deutschland die Three Lions gnadenlos aus. Thomas Müller trifft binnen drei Minuten doppelt
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=33.html
Wieder mal war Deutschland Endstation für England...
© Getty
34/35
Wieder mal war Deutschland Endstation für England...
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=34.html
19. November 2013: In einem Testspiel in Wembley siegt Deutschland dank eines Treffers des "Londoners" Per Mertesacker
© Getty
35/35
19. November 2013: In einem Testspiel in Wembley siegt Deutschland dank eines Treffers des "Londoners" Per Mertesacker
/de/sport/diashows/deutschland-england-historie/rivalitaet-franz-beckenbauer-psycho-stuart-pearce-andreas-koepke-gareth-southgate-andreas-brehme,seite=35.html
 

14.47 Uhr: Oliver Bierhoff im Live-Interview bei Sky: "Schweinsteiger und Boateng können spielen."

14.44 Uhr: Die "ARD" hat eine südafrikanische Wahrsagerin gefragt, wie das Spiel ausgeht. "Die Deutschen schießen drei Tore", sagt die. Na dann...

14.36 Uhr: Joachim Löw wieder im blauen T-Shirt unter dem dunklen Anzug. Er winkt den deutschen Fans zu, die schon im Stadion sind.

14.32 Uhr: Sky ist jetzt live drauf. Sebastian Hellmann steht schon im Stadion: "Die Bedingungen sind wirklich optimal." Die englische Mannschaft steht ebenfalls auf dem Rasen. Das DFB-Team kommt ebenfalls auf den Platz.

14.17 Uhr: Mal was zum locker werden: Das Video-Blog zum Englandspiel. Daniel und Oliver sagen: "Das sind Engländer, die fliegen jetzt raus."

14.07 Uhr: Die englischen Spieler sitzen im Bus und sind unterwegs. Ganz vorne Capello. Polizeifahrzeuge fahren mit, um für eine schnelle Ankunft zu sorgen. Ein Helikopter verfolgt den Tross mit einer TV-Kamera.

14 Uhr: Noch zwei Stunden bis zum Anpfiff. Blendendes Wetter in Bloemfontein. Der englische Sender "Sky Sports News" steht bereits vor dem Team Hotel der Three Lions und wartet auf deren Abfahrt Richtung Stadion.

13.51 Uhr: In neun Minuten startet übrigens das Formel-1-Rennen in Valencia, Sebastian Vettel steht auf der Pole. Wir tickern live. Schumacher, Rosberg und Vettel werden sich heute besonders beeilen: Auch sie wollen das Spiel sehen.

13.46 Uhr: SPOX intern: Ich sehe heute einige Deutschland-Trikots hier in der Redaktion. Beim internen Tippspiel haben 20 Kollegen auf einen Sieg Deutschlands gesetzt, drei Mutige auf die Engländer.

13.39 Uhr: Auch im englischen Königshaus ist man heiß auf das Spiel. Prinz Harry gibt sich allerdings ganz diplomatisch: "Unsere Jungs haben uns schon jetzt stolz gemacht. Lasst uns einfach schauen, was noch kommt."

13.25 Uhr: Die deutsche Nationalmannschaft genießt die letzte Ruhepause vor dem Spiel. Zum Mittagessen gab's Rinderfilet, Spinat und Pasta.

13.10 Uhr: Update Auch die englische Aufstellung scheint sich zu bestätigen. "Sky Sports News" meldet, dass es "absolut keinen Zweifel" gebe, dass Capello seine Elf unverändert lässt. (Siehe 12.52 Uhr).

13.01 Uhr: Na also! Nach Informationen der "Bild" steht die deutsche Aufstellung jetzt fest. Demnach spielen Schweinsteiger UND Boateng!

12.52 Uhr: Ein Blick auf die voraussichtliche englische Aufstellung: Die Kollegen von der Insel gehen davon aus, dass Capello mit der selben Mannschaft auflaufen wird, die Slowenien 1:0 geschlagen hat. Also weiterhin mit Matthew Upson und ohne Jamie Carragher.

12.45 Uhr: Noch etwas über drei Stunden zu gehen. Nach wie vor sieht es gut aus für Schweinsteiger, nach wie vor sind die Aufstellungen aber nicht raus. Unser Stefan Rommel hat mal durchgespielt, was bei einem Ausfall von Schweinsteiger taktisch passieren würde.

Tickerer: Andreas Allmaier

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.