Milan: Anteile verkaufen und Dzeko holen

Von Tickerer: Fatih Demireli / Jan Teuner
Dienstag, 25.05.2010 | 08:29 Uhr
Bekommt die Mannschaft bald Zuwachs? Edin Dzeko könnte den AC Mailand verstärken
© Imago
Advertisement
Fed Cup Women National Team
So22.04.
Halbfinale! Kerber, Görges und Co. gegen Tschechien
Ligue 1
Live
Amiens -
Straßburg
Ligue 1
Live
Guingamp -
Monaco
Ligue 1
Live
Metz -
Caen
Ligue 1
Live
Toulouse -
Angers
Championship
Live
Cardiff -
Nottingham
Serie A
Live
AC Mailand -
Benevento
Copa del Rey
Live
FC Sevilla -
FC Barcelona
Primeira Liga
Live
Estoril -
Benfica
Primera División
Girona -
Espanyol
Serie A
Cagliari -
Bologna
Premier League
Arsenal -
West Ham
Ligue 1
Nizza -
Montpellier
Serie A
Udinese -
Crotone
Serie A
Chievo Verona -
Inter Mailand
Serie A
Lazio -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
FC Turin
Premier League
ZSKA Moskau -
FK Krasnodar
Primera División
Malaga -
Real Sociedad
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
St. Etienne -
Troyes
Premier League
Man City -
Swansea
First Division A
Brügge -
Lüttich
Primera División
Las Palmas -
Alaves
Premier League
Stoke -
Burnley (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Real Betis
Serie A
Juventus -
Neapel
Ligue 1
Bordeaux -
PSG
Superliga
Boca Juniors -
Newell's Old Boys
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad

Milan-Chef Silvio Berlusconi erwägt den Verkauf von Anteilen, um in die Mannschaft zu investieren (16.30 Uhr). Angeblich ist Andreas Beck Joachim Löws erster Streichkandidat (14.31 Uhr). Paolo Guerrero verlängert beim HSV (12.26 Uhr). Der Hamburger SV stellt die neue sportliche Führung vor: Armin Veh und Bastian Reinhardt (11.53 Uhr). Mit seiner Vertrags- verlängerung machte Franck Ribery den FC Bayern glücklich. Nun droht aber ein Dämpfer (9.05 Uhr). Alle News und Gerüchte des Tages.

18.18 Uhr: Feierabend für heute. Genießt das Wetter. Morgen geht es wieder weiter mit den News und Gerüchten rund um den Ball.

18.12 Uhr: Vorlage von FCBstolla aufgenommen und gleich verwertet: Einer, der das auch kann, ist Zlatan Ibrahimovic. Laut der spanischen "Sport" ist der AC Mailand an dem Stürmer vom FC Barcelona interessiert. Das Ablöse-Angebot soll bei mal eben 80 Millionen Euro liegen. Barca käme sicher ins Grübeln - wenn das denn so stimmen solte...

17.55 Uhr: Verkehrte Welt im brasilianische Fußball-Lager. Dort genießen die Profis anscheinend jede Menge Freiheiten. "Wenn die freihaben, können die meinetwegen tanzen, in die Disco oder in die Kneipe, zum Shopping oder auch in die Kirche gehen, das ist das Problem der Spieler", sagte der Delegationschef der Selecao, Andres Sanchez. Mehr Kopfzerbrechen bereiten ihm da offenbar die frommen Akteure. "Die Kerle wollen nachmittags, morgens und sogar nachts beten, das ist kompliziert."

17.37 Uhr: Kroatiens Meister Dinamo Zagreb hat einen neuen Trainer: Velimir Zajec, der kurzzeitig auch mal den FC Portsmouth coachte. Vorgänger Kurno Jurcic wurde trotz des fünften Titels in Folge entlassen.

17.22 Uhr: Große Ehre für den 1. FC Bayreuth, der in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag feiert. Als Test vor der WM bestreiten Mexiko und Gambia ein Freundschaftsspiel in Bayreuth. Das Spiel findet am kommenden Sonntag statt und wird in Mexiko, den USA, Puerto Rico und Afrika live übertragen. Es ist das erste A-Länderspiel in Bayreuth überhaupt.

17.04 Uhr: Ungewöhnliche Rückennummer für einen Stürmer. Spaniens WM-Debütant Pedro vom FC Barcelona muss mit der Rückennummer 2 vorlieb nehmen. Da alle anderen Akteure bereits feste Nummer besitzen, stritten sich die Neulinge Pedro und Javi Martinez um die beiden verbliebenen Nummern (2 und 20). "Keiner von uns beiden wollte die 2 haben", berichtete Pedro. "Da haben wir gelost, und ich habe verloren."

16.59 Uhr: Wechsel im Ticker. Fatih Demireli geht in den wohlverdienten und sonnigen Feierabend. Tickerer Teuner von der Spätschicht übernimmt.

16.43 Uhr: Die U19 Österreichs will sich für die EM qualifizieren und sollte eigentlich mit den besten Spielern in die Quali-Runde. Dass David Alaba zu diesen in Österreich gehört, ist unbestritten. Eine Einladung bekam das Bayern-Talent dennoch nicht. Grund: U19-Teamchef Andreas Heraf rechnete nicht mit einer Freigabe der Bayern.

Als griff Alaba zum Hörer und bot sich an, weil sein Kumpel Marco Djuricin (Hertha BSC) von dem Turnier berichtet hatte.

Zur Freude Herafs: "Es ist toll, dass er spielen will. Wir haben nicht mit der Freigabe vom FC Bayern gerechnet und auch von den modernen Vernetzungen unter Jugendlichen profitiert." Meint er den Game Boy? Naja, auf jeden Fall ist Alaba jetzt dabei und wird spielen.

16.30 Uhr: Wird beim AC Mailand bald russisch gesprochen? Klub-Besitzer Silvio Berlusconi will angeblich Anteile vom AC Mailand abtreten - an den Erdgaskonzern Gazprom.

Die Verhandlungen seien bereits in einer fortgeschrittenen Phase, berichtet die "Gazzetta dellio Sport". Einen Anteil zwischen 25 und 30 Prozent wolle Berlusconi abgeben, heißt es.

Der Verkauf einer Minderheitsbeteiligung würde Milan eine Finanzspritze von rund 180 Millionen Euro bescheren. Damit könnte Milan endlich wieder in neue Spieler wie Edin Dzeko investieren. Der Wolfsburger steht auf Milans Wunschliste obenan. Gestemmt werden müssen 40 Millionen Euro festgeschriebene Ablöse.

16.10 Uhr: Mit großem Abstand wurde Arjen Robben von Bayern München bei einer Umfrage des "kicker" zum besten Spieler der Saison gewählt. 71,2 Prozent oder auch 241 Spielerkollegen aus 18 Bundesligaklubs sahen den Niederländer weit vor Torschützenkönig Edin Dzeko vom VfL Wolfsburg mit 6,7 Prozent und Robbens Mannschaftskollegen Bastian Schweinsteiger mit 5,4 Prozent.

15.55 Uhr: Träschs WM-Traum ist geplatzt! Der nächste Rückschlag für Löw. Dem Bundestrainer gehen die defensiven Mittelfeldspieler aus. Welche Alternativen hat Löw noch? Die Analyse!

15.46 Uhr: Der FSV Frankfurt bastelt weiter kräftig am Kader für die kommende Saison und hat den Tunesier Jaouhar Mnari vom Erstligisten 1. FC Nürnberg verpflichtet. Der 33 Jahre alte Mittelfeldspieler hat bei den Hessen einen Einjahresvertrag mit der vereinsseitigen Option für ein weiteres Jahr unterzeichnet.

15.33 Uhr: Rückkehr ist angesagt! Hannovers Hanno Balitsch steht unmittelbar vor einer Rückkehr zu Bayer Leverkusen. Der 29-Jährige hatte bereits von 2002 bis 2004 beim Werksklub gespielt. "Diese Sache ist so gut wie durch. Hanno wird in den nächsten Tagen einen Zweijahres-Vertrag bei uns unterschreiben. Solch einen Spieler wie ihn brauchen wir in der neuen Saison", sagte Bayer-Sportchef Rudi Völler dem "Express".

15.08 Uhr: Massimo Moratti ist schon ein toller Präsident. Gerade die Champions League gewonnen und jetzt plant er den Megadeal. Der Wechsel von Jose Mourinho zu Real Madrid soll nicht nur 16 Millionen Euro kosten: Denn Moratti verlangt laut "Gazzetta", dass Mourinho seinen Landsmann Ricardo Quaresma mit nach Madrid nimmt.

Sieht so aus: Madrid zahlt 35 Millionen Euro für Mourinho und Quaresma und Moratti ist glücklich. Der Handschlag mit Florentino Perez ist ganz bestimmt nur noch eine Frage der Zeit.

14.47 Uhr: Gute Nachricht für die Fans des FC Liverpool! Fernando Torres bleibt bei den Reds. Dies hat sein Berater Antonio Peton bestätigt: "Ich kann die Fans beruhigen und sagen, dass Fernando auch in der nächsten Saison für Liverpool spielt. Er fühlt sich wohl und hat einen guten Vertrag." Läuft.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung