Der Fußball-Tag im Ticker

Rooney nicht im Kader gegen Bayern

Von Tickerer: Daniel Reimann / Christian Baldermann
Dienstag, 06.04.2010 | 14:14 Uhr
ManUtds Wayne Rooney verletzte sich im Viertelfinal-Hinspiel beim FC Bayern München
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Wayne Rooney wurde entgegen aller Hoffnungen nicht rechtzeitig fit für das Bayern-Spiel (14.23 Uhr). Gegen Paolo Guerrero wird nun auch von Seiten der Staatsanwaltschaft (13.52 Uhr) und des DFB (11.23 Uhr) ermittelt. Kevin Kuranyi hat offenbar ein konkretes 15-Millionen-Angebot aus Italien (9.20 Uhr). Dem spanischen Profifußball droht ein kollektiver Streik (9.07 Uhr) und Sebastian Kehl das Saison-Aus (9.03 Uhr).

18.23 Uhr: So, Freunde. Wir widmen uns jetzt ZSKA Moskau gegen Inter Mailand - Ihr könnt das Spiel natürlich wie immer bei uns im LIVE-TICKER und auf SKY verfolgen. Morgen geht's weiter mit Rund um den Ball!

17.55 Uhr: Oliver Kahn glaubt an ein Weiterkommen der Münchner Bayern. "Es ist alles möglich. Warum sollen die Bayern nicht die Champions League gewinnen. Bayern hat taktisch mehr drauf", so die Torwartlegende. Für besonders entscheidend hält er das Ausfallen von Wayne Rooney: "Das ist, als ob bei Bayern Ribery und Robben zusammen ausfallen würden."

17.44 Uhr: Last-Minute zur WM? Zehn Wochen vor Beginn der Weltmeisterschaft in Südafrika fallen die Flugpreise in den Keller, da laut "Bild" erst 1000 von 45000 geblockten Inlands-Tickets verkauft wurden. Ein Preissturz für Hotels wird auch erwartet.

17.29 Uhr: Das DFB Sportgericht verpasste dem Kölner Youssef Mohamad für seine Unsportlichkeit gegen Hertha BSC Berlin eine Sperre für zwei Spiele. Danke an Bailey

17.15 Uhr: Arjen Robben selbst brennt derweil auf seinen Einsatz im Champions-League-Viertelfinal-Rückspiel in Manchester (20.15 Uhr im LIVE-TICKER, auf Sat.1 und SKY). "Ich bin nicht hierher gekommen, um auf der Tribüne zu sitzen. Ich bin bereit für das Spiel", so der niederländische Flügelflitzer.

16.58 Uhr: England zittert vor Robben & Co. Die britische "sun" berichtet heute über einen enormen Bayern-"Boost" durch die Rückkehr von Bastian Schweinsteiger, Daniel van Buyten und Arjen Robben. Besonders der Niederländer sorgt für Angstschweiß auf der Insel - ihm attestiert die "sun" eine "glühende Form".

16.48 Uhr: Mustafa Denizli bleibt Trainer bei Besiktas Istanbul. Der 60-Jährige konnte als einziger Trainer alle drei Istanbuler Klubs zur Meisterschaft führen. Mehr zu dem Thema

16.34 Uhr: Fliegender Wechsel: Kollege Reimann hat genug Facebook-Shares für heute gesammelt und geht in den wohlverdienten Feierabend, Sportsfreund Baldermann übernimmt.

16.22 Uhr: Und nochmal zwei Hinweise: Aufgrund der häufigen Nachfragen verweise ich jetzt mal auf den Vorbericht zu ZSKA Moskau - Inter Mailand. Da gibt's auch alles Wissenswerte zu den Aufstellungen, BayernPower. Des Weiteren hat Kollege Gaber ein sehr interessantes Interview mit Klaus Toppmöller geführt. Darin spricht Toppmöller unter Anderem über Erfolgsstrategien im Old Trafford und den entscheidenden Fehler von Sir Alex Ferguson.

16.10 Uhr: Ihr habt gewählt, die User-Elf des 29. Spieltages steht fest. Besonderheiten diesmal: Ein schwarz-gelbes Defensiv-Dreieck und im Vergleich zur SPOX-Elf kein Hertha-Spieler. Wer mehr wissen will, klickt mal schnell hier drauf.

Achja, und vergesst mir die Facebook-Shares nicht. Da liefern wir als erste deutsche Sport-Seite die Rooney-Breaking-News und nur sieben User posten das bei Facebook. Da geht mehr.

15.58 Uhr: Nach der Entlassung von Trainer Onesimo Sanchez hat Real Valladolid nun einen neuen Trainer: Javier Clemente wird bis Saisonende die Leitung übernehmen. Clemente ist seit 1975 als Trainer aktiv und coachte sechs Jahre lang die spanische Nationalmannschaft. Merci, Brian1!

15.45 Uhr: Ein kleiner Lichtblick in den Barca-Reihen: Der FC Barcelona geht mit erheblichen Personalproblemen in das Viertelfinal-Rückspiel gegen den FC Arsenal. Nun gibt es immerhin eine positive Meldung. Andres Iniesta konnte ohne Schmerzen trainieren und könnte wider Erwarten doch gegen die Gunners im Kader stehen oder gar von Beginn an auflaufen.

15.33 Uhr: Beim TSV 1860 München herrscht Aufregung. Zum Einen, weil Innenverteidiger Matthieu Beda sich einen Jochbeinbruch zuzog und ihm das Saisonende droht. Zum Anderen, weil Sascha Rösler die Entscheidungen des Trainers kritisiert. Gegen Cottbus mussten Benny Lauth und Alexander Ludwig auf die Bank, das sorgte bei Rösler für Unverständnis: "Da fragt man sich schon, warum die beiden nur auf der Bank sitzen. Vielleicht setzt man sie einfach nicht richtig ein."

15.21 Uhr: Ist damit die Frage nach dem Lehmann-Nachfolger beantwortet? Sven Ulreich hat seinen Vertrag beim VfB Stuttgart um zwei Jahre bis 2013 verlängert. VfB-Trainer Christian Gross zur Vertragsverlängerung: "Ich freue mich, dass es dem Verein gelungen ist, den Vertrag mit Sven zu verlängern. Er ist ein hochtalentierter und mutiger Torhüter." Special Thanks to: jasi2106

15.08 Uhr: Sehen wir bald beim brasilianischen Klub Corinthians zwei Legenden als Sturmduo? Offenbar hat der Verein des dreimaligen Weltfußballers Ronaldo Interesse an David Trezeguet. Das bestätigte sein Berater Antonio Caliendo gegenüber "Tuttomercatoweb.com": "Ich kann bestätigen, dass Roberto Carlos Trezeguet gern als Mitspieler hätte, der neben Ronaldo stürmt. Uns ehrt das Interesse und das Angebot". Ronaldo und Trezeguet... Traut Ihr den beiden Rentner-Knipsern auf ihre alten Tage noch was zu?

14.54 Uhr: Am Vormittag berichtete SPOX noch über ein eher unrealistisches Transfergerücht zum Thema Pato (11.50 Uhr). Doch nun bestätigte Mino Raiola das Interesse von Real Madrid und dem FC Chelsea: "Beide Vereine haben wegen ihm angefragt", sagte  der "AS". Geht da etwa doch was? Danke an mySPOX-User Madrid

14.41 Uhr: Der FC Chelsea und Manchester City machen sich neue Hoffnungen auf eine Verpflichtung von Edin Dzeko. Das und mehr in den Internationalen News und Gerüchten.

14.23 Uhr: Wayne Rooney wird bei Manchester Uniteds Champions-League-Rückspiel gegen Bayern München definitiv nicht im Kader stehen. Das erklärte ManUtd-Coach Sir Alex Ferguson auf einer Pressekonferenz. Rooney sei "noch nicht bei 100 Prozent", man werde einen Einsatz deshalb "nicht riskieren". Schon am Sonntag in Blackburn könnte das Comeback allerdings steigen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung