Freitag, 02.04.2010

Der Fußball-Freitag im Ticker

Zwei weiteren Arsenal-Stars droht Saisonaus

Beim FC Arsenal geht die Seuche um - gleich drei Stammkräften droht das Saisonaus (17.02 Uhr). Ralf Rangnick hat sein Interesse am künftigen Ex-Stuttgarter Cacau bestätigt (14.30 Uhr). Indes hat der VfB Stuttgart angeblich einen echten Kracher Nachfolger im Auge (10.18 Uhr). Milan macht ein Mega-Angebot an Manchester United (10.11 Uhr) und Cesc Fabregas hat womöglich 90 Minuten mit gebrochenem Bein gespielt (10.05 Uhr).

Andrej Arschawin (r.) vom FC Arsenal droht aufgrund eines Muskelfaserrisses das Saisonende
© Getty
Andrej Arschawin (r.) vom FC Arsenal droht aufgrund eines Muskelfaserrisses das Saisonende

 

18.58 Uhr: Das war es für heute vom Ticker! Ich wünsche Euch einen schönes Wochenende und trotz Feiertag ist der Ticker am Montag wieder für Euch da!

18.55 Uhr: Gianfranco Zola könnte bei Westham United im Sommer vom bisherigen Assistenten Steve Clarke abgelöst werden. Clarke machte noch nie einen Hehl daraus, dass er lieber Trainer als Assistent sei. Auch im Gespäch ist Steve McLaren, der allerdings nur zur Verfügung steht, wenn Westham die Klasse hält.

18.20 Uhr: Über Edin Dzekos Zukunft wurde in letzter Zeit viel spekuliert und nun gibt es Gerüchte, dass Dzeko auch einem Wechsel nach England nicht abgeneigt wäre, auch wenn der AC Mailand seine bevorzugte Option sei. "Ich habe nie gesagt, dass ich unbedingt nach Italien will. Wenn das richtige Angebot kommt, würde ich zuschlagen", wird Dzeko zitiert. Manchester City und der FC Chelsea werden die Ohren spitzen.

17.59 Uhr: Der FC Augsburg wird im Saisonendspurt auf Andrew Sinkala verzichten müssen. Der Mittelfeldspieler musste sich aufgrund eines Knorpelschadens am linken Knie operieren lassen. Nach den Spielen in Bremen und Aachen klagte Sinkala über Schmerzen im Knie und "so wurde noch einmal eine Kernspintomographie vorgenommen. Diese brachte dann die bittere Diagnose", berichtete Trainer Jos Luhukay.

17.38 Uhr: Carlo Ancelotti hat gute Nachrichten für alle Fans der englischen Nationalmannschaft: Laut dem Chelsea Coach soll Abwehrrecke Ashley Cole nach seinem Knöchelbruch noch in dieser Saison für die Blues auf dem Rasen stehen und daher "für die Weltmeisterschaft fit sein", behauptete Ancelotti gegenüber Journalisten. Wir drücken schonmal die Daumen...

17.30 Uhr: Die Bayern wollen es offenbar mal wieder wissen und suchen in Brasilien nach Verstärkung: Der 26-jährige Abwehrspieler Miranda, an dem im Winter auch Wolfsburg dran war, steht laut "L'Équipe" auf dem Wunschzettel der Münchner. Kolportierte Ablöse: Sieben Millionen Euro. Zu diesem Preis wäre auch Mittelfeldspieler Jucilei da Silva von Coronthians Sao Paulo, an dem laut dem französischen Blatt der Hamburger SV Interesse haben soll, zu bekommen.

17.14 Uhr: Wachablösung im Ticker: Kollege Reimann wird in den wohlverdienten Feierabend verabschiedet, Sportsfreund Elser übernmimmt das Ruder.

17.02 Uhr: Der FC Arsenal hat momentan echt die Seuche. Nachdem für Cesc Fabregas die Saison nach seinem Riss im Wadenbein schon vorzeitig beendet ist, gab es heute gleich zwei neue Hiobsbotschaften. Sowohl Andrej Arschawin als auch William Gallas drohen bis zum Saisonende auszufallen. Arschawin erlitt gegen Barcelona einen Muskelfaserriss in der Wade, seine Mutter verkündete zudem, die Verletzung sei ernster als zuvor angenommen und dass ihr Sohn womöglich für den Rest der Saison ausfällt. Auch Gallas laboriert an einer Wadenverletzung und Gunners-Coach Arsene Wenger geht von "fünf Wochen" Pause aus.

16.40 Uhr: Vor dem Bundesliga-Kracher am Samstag (ab 15.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) gegen die Bayern erklärt Schalke-Trainer Felix Magath in der "Bild", wie er die Münchner schlagen will: "Wir müssen sie noch früher stören, denn wenn sie im Laufen sind, sind sie kaum zu stoppen. Robben arbeitet wie eine Maschine. Immer wieder setzt er an. Da müssen wir gegenhalten."

16.26 Uhr: Ich habe vier UPDATES in Sachen Verletzungen für Euch:

Bengtsson fällt aus: Hertha-Verteidiger Rasmus Bengtsson klagt über eine Fußprellung und kann am Samstag beim Spiel in Köln nicht dabei sein. Bitter, da schon Stammverteidiger Roman Hubnik sich verletzte und für den Rest der Saison ausfällt.

Khedira auf dem Weg der Besserung: Sami Khedira geht nach seinem Kreuz- und Innenbandanriss deutlich besser als erwartet. Stuttgart-Coach Christian Gross gibt sich dementsprechend optimistisch: "Er könnte schon in zehn Tagen wieder ein Thema für uns sein"

Hleb muss passen: Aliaksandr Hleb kann am Samstag gegen Gladbach nicht dabei sein. Ihn quält eine Oberschenkelzerrung.

Hoffenheim ohne Hildebrand: Die TSG 1899 Hoffenheim muss am Sonntag in Wolfsburg ohne Stammkeeper Timo Hildebrand auskommen. Er laboriert an einer Verletzung an der Wirbelsäule.

El Clasico in Bildern: FC Barcelona - Real Madrid
Zur Geschichte des Clasico: Das Forca Barca wird quasi mit der Muttermilch eingesogen
© Getty
1/32
Zur Geschichte des Clasico: Das Forca Barca wird quasi mit der Muttermilch eingesogen
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder.html
Auch die Königlichen fangen klein an. Was wird wohl eines Tages aus Enzo Alan Zidane werden?
© Imago
2/32
Auch die Königlichen fangen klein an. Was wird wohl eines Tages aus Enzo Alan Zidane werden?
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=2.html
Der Nachfolger seines großen Vaters Zinedine Zidane natürlich!
© Getty
3/32
Der Nachfolger seines großen Vaters Zinedine Zidane natürlich!
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=3.html
David Beckham (im Duell mit Deco) spielte von 2003 bis 2006 gemeinsam mit dem Franzosen für die Galaktischen
© Getty
4/32
David Beckham (im Duell mit Deco) spielte von 2003 bis 2006 gemeinsam mit dem Franzosen für die Galaktischen
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=4.html
Von 2003 bis 2008 das Aushängeschild der Katalanen - der brasilianische Ballzauberer Ronaldinho
© Getty
5/32
Von 2003 bis 2008 das Aushängeschild der Katalanen - der brasilianische Ballzauberer Ronaldinho
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=5.html
Für seine Gala im Clasico 2005 (3:0) wurde er von den gegnerischen Fans im Bernabeu gefeiert
© Getty
6/32
Für seine Gala im Clasico 2005 (3:0) wurde er von den gegnerischen Fans im Bernabeu gefeiert
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=6.html
Eine Ehre, die zuvor nur dem legendären Diego Maradona zuteil wurde
© Getty
7/32
Eine Ehre, die zuvor nur dem legendären Diego Maradona zuteil wurde
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=7.html
100.000 frenetische Fans tun im Camp Nou ihr Übriges und peitschen die Azulgranas nach vorne
© Getty
8/32
100.000 frenetische Fans tun im Camp Nou ihr Übriges und peitschen die Azulgranas nach vorne
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=8.html
Doch wer für seinen Klub im Clasico alles gibt, der kann - wie der Brasilianer Ronaldo - zur Legende werden
© Imago
9/32
Doch wer für seinen Klub im Clasico alles gibt, der kann - wie der Brasilianer Ronaldo - zur Legende werden
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=9.html
Noch zehn Jahre zurück: Gary Lineker im Duell mit Jose Antonio Camacho
© Imago
10/32
Noch zehn Jahre zurück: Gary Lineker im Duell mit Jose Antonio Camacho
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=10.html
Samuel Eto'o (l., gegen Gabriel Heinze) ist nur einer von zahlreichen Spielern, die schon für beide Klubs aufliefen
© Getty
11/32
Samuel Eto'o (l., gegen Gabriel Heinze) ist nur einer von zahlreichen Spielern, die schon für beide Klubs aufliefen
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=11.html
Theo Zwanziger betrachtet den Schweinekopf, der an einen weiteren Wechsel erinnert
© Getty
12/32
Theo Zwanziger betrachtet den Schweinekopf, der an einen weiteren Wechsel erinnert
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=12.html
Luis Figo wechselte 2000 direkt von Barca zum verhassten Rivalen und wurde von den Fans beworfen und beschimpft
© Getty
13/32
Luis Figo wechselte 2000 direkt von Barca zum verhassten Rivalen und wurde von den Fans beworfen und beschimpft
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=13.html
Bernd Schuster wagte den gleichen Schritt viele Jahre zuvor und wurde...
© Getty
14/32
Bernd Schuster wagte den gleichen Schritt viele Jahre zuvor und wurde...
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=14.html
...später sogar zum Trainer der Königlichen. 2008 holte er die Meisterschaft und den Pokal
© Getty
15/32
...später sogar zum Trainer der Königlichen. 2008 holte er die Meisterschaft und den Pokal
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=15.html
Barcelona ist mehr als nur ein Klub, das weiß jeder, der schon mal die Atmosphäre im Camp Nou genossen hat
© Getty
16/32
Barcelona ist mehr als nur ein Klub, das weiß jeder, der schon mal die Atmosphäre im Camp Nou genossen hat
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=16.html
In der Saison 2008/2009 verlor Real beide Clasicos gegen Barca. Hier kann Raul die 0:2-Niederlage in Barcelona nicht fassen
© Getty
17/32
In der Saison 2008/2009 verlor Real beide Clasicos gegen Barca. Hier kann Raul die 0:2-Niederlage in Barcelona nicht fassen
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=17.html
Es geht hoch her: Christoph Metzelder beobachtet die Szene vom Boden aus
© Getty
18/32
Es geht hoch her: Christoph Metzelder beobachtet die Szene vom Boden aus
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=18.html
Im Rückspiel heißt es sogar 6:2 für Barcelona! Barca zerlegt Erzfeind Real Madrid in dessen Stadion
© Getty
19/32
Im Rückspiel heißt es sogar 6:2 für Barcelona! Barca zerlegt Erzfeind Real Madrid in dessen Stadion
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=19.html
Dabei ging's gut los für Real: Higuain gelingt die Führung für den Gastgeber in der 14. Minute
© Getty
20/32
Dabei ging's gut los für Real: Higuain gelingt die Führung für den Gastgeber in der 14. Minute
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=20.html
Doch dann dreht Barca auf: Nur vier Minuten später macht Thierry Henry den Ausgleich
© Imago
21/32
Doch dann dreht Barca auf: Nur vier Minuten später macht Thierry Henry den Ausgleich
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=21.html
Nach Puyols Führung für Barca macht Messi noch vor der Pause das 3:1 für die Gäste
© Imago
22/32
Nach Puyols Führung für Barca macht Messi noch vor der Pause das 3:1 für die Gäste
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=22.html
Real schöpft nach Ramos' Anschlusstreffer wieder Hoffnung, doch dann ist erneut Henry zur Stelle
© Getty
23/32
Real schöpft nach Ramos' Anschlusstreffer wieder Hoffnung, doch dann ist erneut Henry zur Stelle
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=23.html
Der Franzose legt den Ball elegant an Iker Casillas vorbei zum 4:2 ins Real-Gehäuse
© Getty
24/32
Der Franzose legt den Ball elegant an Iker Casillas vorbei zum 4:2 ins Real-Gehäuse
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=24.html
Dann ist wieder Messi-Time: Hier vernascht er Christoph Metzelder, später gelingt ihm das 5:2
© Getty
25/32
Dann ist wieder Messi-Time: Hier vernascht er Christoph Metzelder, später gelingt ihm das 5:2
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=25.html
Für den Endstand sorgt dann Innenverteidiger Pique. Sechs Barca-Tore im Bernabeu - das gab es noch nie!
© Getty
26/32
Für den Endstand sorgt dann Innenverteidiger Pique. Sechs Barca-Tore im Bernabeu - das gab es noch nie!
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=26.html
Auch 09/10 gingen beide Spiele an Barca: 1:0 im Camp Nou, 2:0 im Bernabeu
© Getty
27/32
Auch 09/10 gingen beide Spiele an Barca: 1:0 im Camp Nou, 2:0 im Bernabeu
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=27.html
Das Hinspiel war der erste Clasico-Auftritt von Cristiano Ronaldo (l.). Der Ex-ManUtd-Star blieb allerdings blass
© Getty
28/32
Das Hinspiel war der erste Clasico-Auftritt von Cristiano Ronaldo (l.). Der Ex-ManUtd-Star blieb allerdings blass
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=28.html
Ganz im Gegensatz zu Henrys Schenkeln, die er hier nach einer vergebenen Torchance zeigte
© Getty
29/32
Ganz im Gegensatz zu Henrys Schenkeln, die er hier nach einer vergebenen Torchance zeigte
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=29.html
Das Derby entschied schließlich der eingewechselte Zlatan Ibrahimovic mit seinem Tor in der 56. Minute
© Imago
30/32
Das Derby entschied schließlich der eingewechselte Zlatan Ibrahimovic mit seinem Tor in der 56. Minute
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=30.html
Beim 2:0 im Rückspiel machte Barcelona den entscheidenden Schritt Richtung Meistertitel
© Getty
31/32
Beim 2:0 im Rückspiel machte Barcelona den entscheidenden Schritt Richtung Meistertitel
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=31.html
In der Saison 2010/11 gab es gleich 5 Clasicos. Liga: Barca 5:0 und 1:1. Copa-Finale: Real 1:0 n.V. CL: Barca 2:0 und 1:1
© Getty
32/32
In der Saison 2010/11 gab es gleich 5 Clasicos. Liga: Barca 5:0 und 1:1. Copa-Finale: Real 1:0 n.V. CL: Barca 2:0 und 1:1
/de/sport/diashows/clasico-fc-barcelona-real-madrid/diashow-clasico-fc-barcelona-real-madrid-bilder,seite=32.html
 

16.15 Uhr: Weil mySpox-User werder739 sonst noch durchdreht: Marko Marin wurde noch vor Arjen Robben und Kevin Kuranyi mit 62 Prozent der Stimmen zum Spieler des Monats März gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

16.03 Uhr: SPOX-Kollege Lehner hat den Kölner Zoran Tosic mal genauer unter die Lupe genommen. Mehr dazu gibt's hier.

15.51 Uhr: Wie die "SportBild" spekulierte, ist der FC Bayern an Aly Cissokho dran. Doch dessen Berater Roger Boli hat gegenüber "FussballTransfers" nun das Interesse aus München dementiert: "Von einem Interesse aus der Bundesliga beziehungsweise vom FC Bayern habe ich nichts gehört."

15.38 Uhr: Wird der FC Fulham dafür bestraft, weil Stars geschont wurden? West Ham United hat bei der Premier League offiziell Beschwerde gegen Fulham eingelegt. Der Grund: Im Hinblick auf das Europa-League-Spiel gegen Wolfsburg wurden am vergangenen Samstag im Spiel bei Hull City die meisten Stars (Bobby Zamora, Danny Murphy, Damien Duff, Aaron Hughes und Dickson Etuhu) geschont.

15.24 Uhr: Der Hertha droht der Abstieg in Liga zwei und die Stars stehen vor dem Absprung. Deswegen herrscht Handlungsbedarf in Berlin. Dessen hat sich Manager Michael Preetz nun offenbar angenommen und sieht sich nach neuen Kräften um. Die "BZ" spricht sogar von einem halben Dutzend neuer Spieler, die geholt werden sollen.

15.11 Uhr: Um unsere virtuelle Europa-News-Reihe abzurunden, gibt's noch was Interessantes aus der Primera Division. Denn dort spuckt Ex-Hamburger Rafael van der Vaart große Töne, was einen möglichen Einsatz in Santander betrifft: "Kaka ist so gut wie gesetzt, aber ich will spielen", ließ er in der "Marca" verlauten und lieferte das ultimative Argument gleich nach: "Ich bin momentan gut in Form."

14.58 Uhr: Da ihr ja eh schon fleißig über die Zukunft von Mario Balotelli spekuliert, gebe ich dazu auch noch meinen Senf ab. Denn "DailyMail" spekuliert über ein spektakuläres Tauschgeschäft zwischen Inter und Liverpool. Denn bekanntlich würde Jose Mourinho sich gerne Steven Gerrard angeln. Im Gegenzug könnte dann Balotelli zu den Reds wechseln. Was traut Ihr diesem Gerücht zu, könnte da was dran sein?

14.44 Uhr: Der Kollege Bernhard war am Milan-Trainingsgelände zu Besuch und hat einen sehr interessanten Bericht über das gigantische "Milanello" geschrieben. Hier geht's lang.

14.30 Uhr: Am Mittwoch gab Cacau seinen Abschied vom VfB Stuttgart bekannt und sogleich wurde viel über seinen künftigen Arbeitgeber spekuliert. Nun verdichten sich die Anzeichen, dass es sich hierbei um die TSG 1899 Hoffenheim handeltn könnte. Denn jetzt hat Coach Ralf Rangnick der "dpa" das Interesse am Nationalstürmer bestätigt. "Wir brauchen zwei neue Stürmer, die uns richtig weiterhelfen", sagt Rangnick und fügte zu einem möglichen Cacau-Transfer hinzu: "Selbstverständlich gehört ein solcher Spieler zum erweiterten Kandidatenkreis." Cacau zu Hoffenheim, was würdet Ihr davon halten?

Tickerer: Daniel Reimann/ Markus Elser

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.