Donnerstag, 18.03.2010

Der Fußball-Tag im Ticker

Medien: Real sucht einen wie Mourinho

Laut der "Marca" sucht Real Madrid einen Trainer mit Champions-League-Qualitäten (15.08 Uhr), Rap-Star P. Diddy will angeblich im englischen Fußball mitmischen (11.55 Uhr) und Louis van Gaal sieht den FC Bayern nicht als Champions-League-Favorit (13.56 Uhr). Wie die "Sun" berichtet, jagt der FC Chelsea Fernando Torres und Bastian Schweinsteiger (9.12 Uhr) und Diego Benaglio steht vor seinem Comeback (13.41 Uhr) .

Jose Mourinho (l.) wurde 2005 und 2006 Welt-Klubtrainer des Jahres
© Getty
Jose Mourinho (l.) wurde 2005 und 2006 Welt-Klubtrainer des Jahres

17.54 Uhr: Und damit ist eine weiterer Rund-um-den-Ball-Tag zu Ende. Allerdings gibt es heute Abend noch großen europäischen Fußball zu sehen und die drei Bundesliga-Teams haben gute Chancen auf ein Weiterkommen in der Europa League. Werder Bremen empfängt nach dem 1:1 im Hinspiel den FC Valencia, der Hamburger SV muss mit einem 3:1 im Rücken nach Anderlecht und Wolfsburg hat nach dem Hinspiel-1:1 Rubin Kasan zu Gast. Alle drei Spiele könnt ihr wie immer entweder einzeln oder als Konferenz im LIVE-TICKER verfolgen. Viel Spaß dabei und einen gemütlichen Feierabend!

17.52 Uhr: Sehen wir beim WM-Spiel Deutschland - Ghana ein Bruder-Duell? Der Fußballverband von Ghana hat bei der FIFA einen Antrag auf Verbandswechsel von Kevin-Prince-Boateng gestellt. Falls dieser zustande kommt, würde Kevin, der 41 Nationalspiele für deutsche Jugendteams absolvierte, beim Vorrundenspiel der WM 2010 mit Ghana auf Bruder Jerome Boateng treffen.

17.40 Uhr:Als Youngster zu Real Madrid zu wechseln ist ein mutiger Schritt, der einige Spieler schon die Karriere als großer Fußballer gekostet hat. Sergio Canales hat diesen Weg gewählt, er erhielt bei Real einen Vertrag bis 2016. Zunächst sollte er zwar ein weiteres Jahr bei Santander spielen, um Spielpraxis zu sammeln. Doch die rasende Entwicklung des Jungspunds stellt die Geduld der Real-Verantwortlichen auf die Probe. Laut "AS" will Madrid Canales nun doch schon zur kommenden Saison in den eigenen Reihen sehen.

Real Madrid - Porträt in Bildern
Santiago Bernabeu: Das Stadion von Real Madrid wurde 1947 eröffnet und fasst nach seiner Modernisierung 2005 80.354 Zuschauer
© Getty
1/21
Santiago Bernabeu: Das Stadion von Real Madrid wurde 1947 eröffnet und fasst nach seiner Modernisierung 2005 80.354 Zuschauer
/de/sport/diashows/real-madrid-historie/real-madrid-historie.html
In der Saison 2008/2009 besuchten im Schnitt 71.523 Zuschauer das Santiago Bernabeu - kein anderes Stadion war in Spanien besser besucht
© Getty
2/21
In der Saison 2008/2009 besuchten im Schnitt 71.523 Zuschauer das Santiago Bernabeu - kein anderes Stadion war in Spanien besser besucht
/de/sport/diashows/real-madrid-historie/real-madrid-historie,seite=2.html
Die Real-Fans durften seit der Vereinsgründung 1902 bereits 32 nationale Meisterschaften und unzählige Weltstars feiern
© Getty
3/21
Die Real-Fans durften seit der Vereinsgründung 1902 bereits 32 nationale Meisterschaften und unzählige Weltstars feiern
/de/sport/diashows/real-madrid-historie/real-madrid-historie,seite=3.html
Eines der aktuellen Idole: Iker Casillas steht in der Hauptstadt seit 1999 zwischen den Pfosten und kommt aus der eigenen Jugend
© Getty
4/21
Eines der aktuellen Idole: Iker Casillas steht in der Hauptstadt seit 1999 zwischen den Pfosten und kommt aus der eigenen Jugend
/de/sport/diashows/real-madrid-historie/real-madrid-historie,seite=4.html
Zur Saison 2009 wurde mächtig eingekauft: Einer der neuen Stars ist der Brasilianer Kaka. Er kostete die Madrilenen rund 65 Millionen Euro
© Getty
5/21
Zur Saison 2009 wurde mächtig eingekauft: Einer der neuen Stars ist der Brasilianer Kaka. Er kostete die Madrilenen rund 65 Millionen Euro
/de/sport/diashows/real-madrid-historie/real-madrid-historie,seite=5.html
Cristiano Ronaldo kam von Manchester United und wurde damit der bisher teuerste Spieler aller Zeiten. Sein Preis: 94 Millionen Euro
© Getty
6/21
Cristiano Ronaldo kam von Manchester United und wurde damit der bisher teuerste Spieler aller Zeiten. Sein Preis: 94 Millionen Euro
/de/sport/diashows/real-madrid-historie/real-madrid-historie,seite=6.html
Direktor für Beziehungen zu den Institutionen ist seit 2009 Ex-Profi Emilio Butragueno (r.). Von 1983-1994 war El Butre Stürmer der Königlichen
© Getty
7/21
Direktor für Beziehungen zu den Institutionen ist seit 2009 Ex-Profi Emilio Butragueno (r.). Von 1983-1994 war El Butre Stürmer der Königlichen
/de/sport/diashows/real-madrid-historie/real-madrid-historie,seite=7.html
Florentino Perez (M.) machte die Transfers möglich. Seit Juni 2009 ist er wieder Präsident des Vereins
© Getty
8/21
Florentino Perez (M.) machte die Transfers möglich. Seit Juni 2009 ist er wieder Präsident des Vereins
/de/sport/diashows/real-madrid-historie/real-madrid-historie,seite=8.html
Erfolg ist Programm: Neun Mal konnte der Verein den Landesmeister-Cup gewinnen und ist damit der erfolgreichste Klub in ganz Europa
© Getty
9/21
Erfolg ist Programm: Neun Mal konnte der Verein den Landesmeister-Cup gewinnen und ist damit der erfolgreichste Klub in ganz Europa
/de/sport/diashows/real-madrid-historie/real-madrid-historie,seite=9.html
Bernd Schuster war von 1988-1990 Spieler von Real. 2007 kam er als Cheftrainer zurück - ein Jahr später musste er seinen Posten jedoch schon wieder räumen...
© Getty
10/21
Bernd Schuster war von 1988-1990 Spieler von Real. 2007 kam er als Cheftrainer zurück - ein Jahr später musste er seinen Posten jedoch schon wieder räumen...
/de/sport/diashows/real-madrid-historie/real-madrid-historie,seite=10.html
...obwohl er in seiner ersten Trainersaison mit den Königlichen den Meistertitel in die Stadt holte
© Getty
11/21
...obwohl er in seiner ersten Trainersaison mit den Königlichen den Meistertitel in die Stadt holte
/de/sport/diashows/real-madrid-historie/real-madrid-historie,seite=11.html
Eine lebende Legende: Der Argentinier Alfredo Di Stefano (M.) schoss zwischen 1953 und 1964 für die Königlichen 216 Tore in 282 Spielen
© Getty
12/21
Eine lebende Legende: Der Argentinier Alfredo Di Stefano (M.) schoss zwischen 1953 und 1964 für die Königlichen 216 Tore in 282 Spielen
/de/sport/diashows/real-madrid-historie/real-madrid-historie,seite=12.html
Viele Jahre später war er einer der Stars: Der dreifache Weltfußballer Ronaldo (2.v.l.) wechselte 2002 von Inter Mailand nach Madrid...
© Getty
13/21
Viele Jahre später war er einer der Stars: Der dreifache Weltfußballer Ronaldo (2.v.l.) wechselte 2002 von Inter Mailand nach Madrid...
/de/sport/diashows/real-madrid-historie/real-madrid-historie,seite=13.html
...auch der Portugiese Luis Figo war bis 2005 ein Teil des weißen Balletts. Vor seiner Zeit in Madrid war er beim Erzrivalen FC Barcelona aktiv
© Getty
14/21
...auch der Portugiese Luis Figo war bis 2005 ein Teil des weißen Balletts. Vor seiner Zeit in Madrid war er beim Erzrivalen FC Barcelona aktiv
/de/sport/diashows/real-madrid-historie/real-madrid-historie,seite=14.html
Er war nicht nur im Champions-League-Finale 2002 der zentrale Mann im Spiel der Madrilenen: Der Franzose Zindedine Zidane (r.)...
© Getty
15/21
Er war nicht nur im Champions-League-Finale 2002 der zentrale Mann im Spiel der Madrilenen: Der Franzose Zindedine Zidane (r.)...
/de/sport/diashows/real-madrid-historie/real-madrid-historie,seite=15.html
...am Ende siegten Zidane und Co. mit 2:1 über Bayer Leverkusen und sicherten sich damit den neunten Titel
© Getty
16/21
...am Ende siegten Zidane und Co. mit 2:1 über Bayer Leverkusen und sicherten sich damit den neunten Titel
/de/sport/diashows/real-madrid-historie/real-madrid-historie,seite=16.html
Bereits zwei Jahre zuvor war Real-Urgestein Raul (r. mit Fernando Morientes) in der Champions League erfolgreich. Real bezwang 2000 den FC Valencia mit 3:0
© Getty
17/21
Bereits zwei Jahre zuvor war Real-Urgestein Raul (r. mit Fernando Morientes) in der Champions League erfolgreich. Real bezwang 2000 den FC Valencia mit 3:0
/de/sport/diashows/real-madrid-historie/real-madrid-historie,seite=17.html
Einige Jahre zuvor, 1986: Die Königlichen gewinnen die UEFA-Cup-Endspiele gegen den 1. FC Köln
© Getty
18/21
Einige Jahre zuvor, 1986: Die Königlichen gewinnen die UEFA-Cup-Endspiele gegen den 1. FC Köln
/de/sport/diashows/real-madrid-historie/real-madrid-historie,seite=18.html
Santillana war in dieser Zeit ein großer Spieler in der spanischen Hauptstadt. Er trat insgesamt 461 Mal für Real in der Primera Division an (186 Tore)
© Getty
19/21
Santillana war in dieser Zeit ein großer Spieler in der spanischen Hauptstadt. Er trat insgesamt 461 Mal für Real in der Primera Division an (186 Tore)
/de/sport/diashows/real-madrid-historie/real-madrid-historie,seite=19.html
Der Montenegriner Predrag Mijatovic (r.) ging von 1996-1999 auf Torejagd. Zehn Jahre später war er als Sportdirektor tätig, wurde dann jedoch 2009 entlassen
© Getty
20/21
Der Montenegriner Predrag Mijatovic (r.) ging von 1996-1999 auf Torejagd. Zehn Jahre später war er als Sportdirektor tätig, wurde dann jedoch 2009 entlassen
/de/sport/diashows/real-madrid-historie/real-madrid-historie,seite=20.html
Real Madrid ist nie aus der spanischen Primera Division abgestiegen. Das gelang sonst nur noch Athletic Bilbao und dem FC Barcelona
© Getty
21/21
Real Madrid ist nie aus der spanischen Primera Division abgestiegen. Das gelang sonst nur noch Athletic Bilbao und dem FC Barcelona
/de/sport/diashows/real-madrid-historie/real-madrid-historie,seite=21.html
 

17.29 Uhr: Baris Özbek ist ein türkischstämmiger deutscher U-21-Nationalspieler, der sein Geld bei Galatasaray verdient. Nun bahnt sich um seine Person ein großer Konflikt an: Denn laut der türkischen Zeitung "Star" soll Özbek gegen seinen Willen auf Anordnung seines Vater zwangsverheiratet werden. Die Braut soll ein 16-jähriges Mädchen aus der Verwandtenkreis der Familie sein.

17.16 Uhr: Seit Wochen hält sich in Hamburg ein brisantes Gerücht, das nun auch im Blog von Dieter Matz (Zehnter Absatz), dem HSV-Chefreporter des Hamburger Abendblattes, seine Erwähnung fand. Es geht um einen spektakulären Austausch der Hamburger Führungsetage: Neben Urs Siegenthaler, der sicher ab dem 1. August Sportlicher Leiter beim HSV wird, sollen auch Joachim Löw als Trainer und Oliver Bierhoff als Manager im Gespräch sein. Was haltet ihr davon? Nur ein blankes, konstruiertes Gerücht oder klingt das vorstellbar?

17.08 Uhr: Gute Nachrichten für Gunner-Fans: Mittelfeldgenie Cesc Fabregas wird am Samstag in der Partie gegen West Ham United nach zweiwöchiger Verletzungspause sein Comeback geben können. Auch Tomas Rosicky wird wohl rechtzeitig fit werden: "Morgen vormittag absolvieren Cesc und Thomas einen letzten Test. Sie dürften am Samstag zur Verfügung stehen", so Arsenal-Coach Arsene Wenger.

16.56 Uhr: Das nennt man Rückendeckung: Gladbachs Präsident Rolf Königs würde Sportdirektor Max Eberl am liebsten einen unbefristeten Vertrag anbieten. "Meiner Meinung nach müsste das im Fußball wie in der Industrie sein: offene Verträge, ohne Verfallsdatum. Ein Handschlag reicht, wenn es fachlich und menschlich stimmt." Das ist mal ein Wort! Was meint ihr dazu: Angemessene Rückendeckung oder Naivität mangels Alternativen?

16.45 Uhr: Die Ticker-Frühschicht in Person von Mr. Baldermann darf Feierabend machen, nun übernimmt Spätschichtler Reimann.

16.38 Uhr: Die SPOX-Redakteure Stefan Rommel, Florian Bogner und Stefan Moser stimmen Euch für den spannenden Europa-League-Abend ein: Welcher Bundesligist hat die größten Chancen?

16.25 Uhr: Matchwinner Lionel Messi war berechtigterweise sehr zufrieden mit dem Spiel von sich und seiner Mannschaft. "Ich bin überglücklich, dass es derzeit so gut bei mir läuft. Ich hoffe, das bleibt auch weiterhin so. Gegen Stuttgart waren wir heute von Anfang an voll konzentriert und haben uns den Sieg verdient", so der Argentinier gegenüber "Sky".

16.16 Uhr: Didier Drogba meldet sich nach seiner roten Karte gegen Inter Mailand zu Wort: "Das war wirklich schwer zu akzeptieren. Ja, ich bin auf seine Wade getreten, aber habe es nicht verdient, dafür vom Platz zu müssen."

16.02 Uhr: Ottmar Hitzfeld kommentierte im Interview mit der "Bild" die Wechselgerüchte um Manuel Neuer: "Spitzentorhüter wie Neuer, Adler, Wiese und Weidenfeller sind immer interessant. Auch für Bayern. Auch Butt spielt eine Super-Saison. Falls Rensing nicht mehr bei Bayern bleiben will, könnte man ja mit Schalke tauschen." Da hätten die Münchner sicher keine Einwände...

Tickerer: Christian Baldermann / Daniel Reimann

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.