Der Fußball-Tag im Ticker

"ESPN"-Ranking: Bester Deutscher auf Platz 30

Von Tickerer: Jonas Wäckerle
Dienstag, 02.03.2010 | 10:51 Uhr
Michael Ballack wird als bester Deutscher auf Rang 30 geführt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Nur drei Deutsche haben es in das WM-Ranking von "ESPN" geschafft (14.08 Uhr). VfB-Stürmer Cacau hat scheinbar das Interesse des FC Sevilla geweckt (10.52 Uhr). Friedhelm Funkel hat Probleme mit seiner Mannschaft: Die Spieler sollen in der Kabine gelästert haben (9.25 Uhr) und Gojko Kacar setzt seinen Willen gegen den Coach durch (9.28 Uhr). James Milner ärgert sich über die Platzverhältnisse im Londoner Wembley-Stadion (9.30 Uhr). Die News und Gerüchte rund um den Ball.

17.46 Uhr: Das war es dann auch schon wieder für heute, Freunde der Sonne. Jetzt gibt es noch die EM-Quali der U 21 gegen Island. Ich werd' mitlesen, ich hoffe Ihr auch. Viel Spaß dabei!

17.32 Uhr: Der nur schwer aussprechliche Martin Skrtel wird den FC Liverpool im Kampf um die begehrten Champions-League-Plätze nicht unterstützen können. Durch einen Mittelfußbruch fällt der slowakische Verteidiger für den Rest der Saison aus.

17.19 Uhr: Carlo Ancelotti als italienischer Nationalcoach? "Nein, danke." Gegenüber dem britischen "Max Magazin" teilte Ancelotti nun mit, dass er lieber mit Chelsea die Champions League gewinnt und den Trainerposten in Italien dankend ablehnt. Das wird die Squadra Azzurra sicher nicht gerne hören...

17.17 Uhr: Kollege Jonas Wäckerle geht in den wohlverdienten Feierabend, Sportsfreund Christian Baldermann übernimmt.

15.56 Uhr: Die DFL hat die Bundesliga-Termine für den 28. und 29. Spieltag terminiert. Die genauen Termine gibt es bei uns im Datencenter.

15.44 Uhr: Englands Nationaltrainer Fabio Capello hat vor dem Länderspiel gegen Ägypten an die Fans appeliert, Moral-Sünder John Terry nicht auszubuhen. Capello weiter: "Wir tragen das englische Trikot und es ist wirklich wichtig, dass die Fans uns jeden Moment unterstützen."

15.27 Uhr: Für Stuttgarts Martin Lanig endete heute eine halbjährige Leidenszeit. Lanig hatte sich im August 2009 im Heimspiel gegen den SC Freiburg einen Kreuzbandriss zugezogen und stieg jetzt wieder ins VfB-Mannschaftstraining ein. Lanig freut sich im Interview auf der VfB-Homepage vor allem über das gemeinsame Training: "Ich bin sehr glücklich darüber, wieder zurück im Training zu sein. Es macht einen Riesenspaß mit den Jungs zusammen zu arbeiten und zu reden. Davor habe ich ja meistens alleine daran gearbeitet, wieder fit zu werden."

15.13 Uhr: Palermos Stürmer Fabrizio Miccoli hat ja zuletzt bestätigt, Diego Maradonas Ohrring ersteigert zu haben. Nun erklärte der Stürmer, er wolle seinem Idol den Ohrring möglichst bald zurückgeben. Hier gibt es mehr dazu.

15.05 Uhr: Schlechte Nachrichten für den FSV Zwickau. Wie der "MDR" berichtet wurde der ehemalige Zweitligist vom Verbandsgericht des NOFV wegen unbeglichener Schulden beim Verband vorerst gesperrt. Dies bedeutet, dass der Verein vorerst auch nicht mehr am Spielbericht teilnehmen darf. Danke an Fupps.

14.56 Uhr: England und die Torhüter: Joe Hart, derzeit von ManCity an Birmingham ausgeliehen, spielt eine ansprechende Saison und könnte in Zukunft das Gesetz der schlechten Insel-Keeper durchbrechen. Hart wird morgen gegen Ägypten im englischen Tor stehen und macht sich Hoffnungen, bald zur Nummer 1 aufzusteigen. Dem "Daily Express" sagte Hart: "Ich bin nicht Englands erste Wahl im Tor. Aber das ist mein Ziel."

14.40 Uhr: Florian Heller vom FSV Mainz 05 wurde vom DFB-Sportgericht wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von einem Spiel belegt. Heller flog am Wochenende beim 1:2 gegen Bremen vom Platz.

14.08 Uhr: "ESPN" hat die Top 50 der aktuellen WM-Teilnehmer aufgelistet. Lionel Messi führt das Ranking vor Cristiano Ronaldo und Wayne Rooney an. Aus deutscher Sicht haben es nur Michael Ballack (30.), Miroslav Klose (34.) und Philipp Lahm (47.) unter die Top 50 geschafft. Was haltet Ihr von dem Ranking? Realistische Liste oder ein Zeugnis der Fußball-Unkenntnis der US-Amerikaner?

13.40 Uhr: Im Ticker darf heute natürlich auch ein Maradona-Spruch nicht fehlen: "Die Landung in München war schlimmer als der Ausgleich von Peru in der WM-Qualifikation. Viele Gäste haben sich übergeben." (Argentiniens Nationaltrainer zur Ankunft der Südamerikaner am Sonntag in München bei starkem Wind).

13.22 Uhr: Deco möchte den FC Chelsea im Sommer verlassen und zurück nach Brasilien wechseln. Wie der Mittelfeldspieler in der "Sun" zitiert wird, möchte Deco zu seinen Kindern nach Brasilien und dort regelmäßig spielen. Bei Chelsea musste Deco zuletzt immer mal wieder auf der Bank Platz nehmen.

13.03 Uhr: Kleine Termin-Info zwischendurch. Auch heute findet schon ein A-Länderspiel statt: Brasilien testet um 21.05 Uhr gegen Irland, den WM-Teilnehmer der Herzen. Wer ist dabei, wer nicht? Hier!

12.43 Uhr: Der FC Liverpool will laut "Sun" den Vertrag mit Javier Mascherano vorzeitig um zwei Jahre verlängern. Mascheranos Vertrag läuft noch bis 2012 und soll zu verbesserten bezügen bis 2014 verlängert werden. Damit wollen die Reds den FC Barcelona ausstechen, die um den 25-Jährigen Argentinier buhlen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung