Montag, 01.03.2010

Der Fußball-Tag im Ticker

Boruc als Rost-Nachfolger im Gespräch

Der HSV soll bei Celtic Glasgow wegen Torhüter Artur Boruc angefragt haben (17.07 Uhr). Zinedine Zidane drängt die Real-Oberen weiter dazu, Franck Ribery zu verpflichten (14.16 Uhr). Friedhelm Funkel scheint bei der Hertha nicht unumstritten zu sein (11.01 Uhr). Bayer Leverkusen gibt ein Kaufangebot für Toni Kroos ab (9.20 Uhr), Mehmet Scholl wird Fußballlehrer (9.30 Uhr) und Michael Rensing wehrt sich gegen die heftige Kritik seines Präsidenten (9.45 Uhr).

Der Pole Artur Boruc verdient bei Celtic Glasgow circa 33000 Euro pro Woche
© Getty
Der Pole Artur Boruc verdient bei Celtic Glasgow circa 33000 Euro pro Woche

18.45 Uhr: Servus liebe Tickerfreunde, wir verabschieden uns für heute mit dem Verweis auf das Montagsspiel in der 2. Liga: Alemannia Aachen gegen Fortuna Düsseldorf.

18.22 Uhr: Sebastiano Siviglia und Roberto Baronio wollen ihre Karrieren bei Lazio Rom beenden. Das erzählte der Agent der beiden, Federico Pastorello, der Zeitung "Corriere dello Sport". Während Siviglia demnach rundum zufrieden ist mit seiner Situation, wünscht sich Baronio deutlich mehr Einsatzzeit. Beide würden aber gerne über langfristige Verträge mit Lazio verhandeln.

18.10 Uhr: Union Berlin hat bestätigt, dass zwei Spieler - Hüzeyfe Dogan und Christopher Quiring - während des Besuchs des Revierderbys zwischen Schalke und Dortmund angegriffen wurden. Ob es sich bei den Angreifern um Schalker Hooligans handelte, die die beiden für Dortmunder hielten, ist allerdings weiter unklar.

17.57 Uhr: Die zuletzt schwächeren Leistungen von Petr Cech und Ersatzmann Henrique Hilario haben laut "The People" Chelsea-Boss Roman Abramovich auf den Plan gerufen. Demnach will der jetzt zur nächsten Saison eventuell Pepe Reina vom FC Liverpool verpflichten. Dort könnte man das Geld definitiv gut gebrauchen.

17.40 Uhr: Laut "Daily Star Sunday" soll der FC Arsenal großes Interesse an Gregory van der Wiel von Ajax Amsterdam haben. Demnach habe deren Trainer Martin Jol bestätigt, dass er um das Interesse anderer Vereine an dem 22-jährigen Defensivspieler wisse.

17.28 Uhr: Der 1. FC Nürnberg plant hartes Durchgreifen und eine lückenlose Aufklärung der Vorfälle während des Spiels in Bochum. Illegal ins Stadion eingeschleuste Feuerwerkskörper hatten dort zu etlichen, teils schweren Verletzungen geführt. Sportdirektor Bader auf der Homepage des Vereins: "Wir arbeiten Hand in Hand mit dem VfL Bochum und den Sicherheitsbehörden zusammen."

17.07 Uhr: Unabhängig von Frank Rosts aktueller Verletzung kam in der Vergangenheit mehrmals das Gerücht auf, der HSV wolle Artur Boruc von Celtic Glasgow verpflichten. In der Zeitung "Daily Record" heißt es mittlerweile, die Hamburger hätten bereits offiziell angefragt. Der polnische Nationaltorwart Boruc hat in Schottland noch einen Vertrag bis 2011, Celtic würde ihn aber gerne vorher noch gegen eine Ablöse von rund vier Millionen Euro verkaufen.

16.53 Uhr: Twente-Stürmer Bryan Ruiz steht offenbar auf der Wunschliste des FC Sevilla. Das berichtete zumindest die niederländische Zeitung "Allgemeen Dagblad". Kritisch könnte es allerdings bei der Ablöse werden - Enschede verlangt offenbar knapp 15 Millionen für den Mann aus Costa Rica.

Die besten Torhüter der letzten 20 Jahre
Mutter Diskuswerferin, Vater Gewichtheber, Schwester Volleyballspielerin. Bei den Buffons sind Hände der Schlüssel zum Erfolg. Gigi weiß damit umzugehen
© Getty
1/10
Mutter Diskuswerferin, Vater Gewichtheber, Schwester Volleyballspielerin. Bei den Buffons sind Hände der Schlüssel zum Erfolg. Gigi weiß damit umzugehen
/de/sport/diashows/beste-torhueter-rangliste/beste-torhueter-rangliste.html
Ein Goalgetter unter den Torhütern. Peter Schmeichel stieg bei ManUtd zur Legende auf und ist der einzige Torwart, dem zwei Tore aus dem Spiel heraus gelangen
© Getty
2/10
Ein Goalgetter unter den Torhütern. Peter Schmeichel stieg bei ManUtd zur Legende auf und ist der einzige Torwart, dem zwei Tore aus dem Spiel heraus gelangen
/de/sport/diashows/beste-torhueter-rangliste/beste-torhueter-rangliste,seite=2.html
Einst irrte der heutige Welttorhüter Iker Casillas durch den Strafraum, als hätte er zu tief ins Glas geschaut. Heute zählt er mit seinen Paraden und Reflexen zu den Top drei der Welt
© Getty
3/10
Einst irrte der heutige Welttorhüter Iker Casillas durch den Strafraum, als hätte er zu tief ins Glas geschaut. Heute zählt er mit seinen Paraden und Reflexen zu den Top drei der Welt
/de/sport/diashows/beste-torhueter-rangliste/beste-torhueter-rangliste,seite=3.html
Der Titan unter den Torhütern. Der dreimalige Welttorhüter Oliver Kahn bleibt sowohl als herausragender Torwart als auch als Kung-Fu-Kahn oder Vulkahn in Erinnerung
© Getty
4/10
Der Titan unter den Torhütern. Der dreimalige Welttorhüter Oliver Kahn bleibt sowohl als herausragender Torwart als auch als Kung-Fu-Kahn oder Vulkahn in Erinnerung
/de/sport/diashows/beste-torhueter-rangliste/beste-torhueter-rangliste,seite=4.html
Der torgefährlichste Keeper aller Zeiten. Jose Luis Chilavert, ein Mann zwischen Genie und Wahnsinn. Hier beim Freistoß gegen Deutschland bei der WM 2002 in Japan
© Getty
5/10
Der torgefährlichste Keeper aller Zeiten. Jose Luis Chilavert, ein Mann zwischen Genie und Wahnsinn. Hier beim Freistoß gegen Deutschland bei der WM 2002 in Japan
/de/sport/diashows/beste-torhueter-rangliste/beste-torhueter-rangliste,seite=5.html
Modebewusst wie kein Zweiter. Der Italiener Walter Zenga hält noch heute den Rekord, den er bei der WM 1990 aufstellte: 517 Minuten ohne Gegentreffer bei einem Endrunden-Turnier
© Getty
6/10
Modebewusst wie kein Zweiter. Der Italiener Walter Zenga hält noch heute den Rekord, den er bei der WM 1990 aufstellte: 517 Minuten ohne Gegentreffer bei einem Endrunden-Turnier
/de/sport/diashows/beste-torhueter-rangliste/beste-torhueter-rangliste,seite=6.html
Mit 38 Jahren immernoch auf höchstem Niveau und einer der Besten: ManUtd-Keeper Edwin van der Sar. Hier im Zweikampf mit Chelseas Florent Malouda
© Getty
7/10
Mit 38 Jahren immernoch auf höchstem Niveau und einer der Besten: ManUtd-Keeper Edwin van der Sar. Hier im Zweikampf mit Chelseas Florent Malouda
/de/sport/diashows/beste-torhueter-rangliste/beste-torhueter-rangliste,seite=7.html
Der Rugby-Torwart: Peter Cech verletzte sich bei einem Premier-League-Spiel so schwer, dass er seitdem einen Rugby-Helm zum Schutz trägt
© Getty
8/10
Der Rugby-Torwart: Peter Cech verletzte sich bei einem Premier-League-Spiel so schwer, dass er seitdem einen Rugby-Helm zum Schutz trägt
/de/sport/diashows/beste-torhueter-rangliste/beste-torhueter-rangliste,seite=8.html
Ebenfalls ein Hingucker: der Belgier Michel Preud´homme. Er stand in seiner aktiven Zeit unter anderem bei Standard Lüttich und Benfica Lissabon zwischen den Pfosten
© Getty
9/10
Ebenfalls ein Hingucker: der Belgier Michel Preud´homme. Er stand in seiner aktiven Zeit unter anderem bei Standard Lüttich und Benfica Lissabon zwischen den Pfosten
/de/sport/diashows/beste-torhueter-rangliste/beste-torhueter-rangliste,seite=9.html
Der Elfer-Killer höchstpersönlich. Der Brasilianer Claudio Taffarel wurde für seinen Instinkt bei Elfmetern genauso gefürchtet, wie für seine Patzer belächelt
© Getty
10/10
Der Elfer-Killer höchstpersönlich. Der Brasilianer Claudio Taffarel wurde für seinen Instinkt bei Elfmetern genauso gefürchtet, wie für seine Patzer belächelt
/de/sport/diashows/beste-torhueter-rangliste/beste-torhueter-rangliste,seite=10.html
 

16.37 Uhr: Ein wenig Hoffnung hatte Mats Hummels, doch noch auf den WM-Zug aufzuspringen. Nach seiner Verletzung mit anschließender Kieferoperation am Wochenende dürfte das leider gegessen sein. Dem Dortmunder wurde eine Metallplatte eingesetzt, er fällt circa sechs Wochen aus.

16.20 Uhr: Alessandro Nesta verzichtet auf die Rückkehr in die Nationalmannschaft von Marcello Lippi. "Er hat mir definitiv gesagt, dass er nicht zurückkehren kann. Es tut mir leid, aber ich respektiere seinen Willen", erklärte Coach Lippi bei der Vorstellung am Montag des neuen Trikots der italienischen Nationalmannschaft in Coverciano. Der 32-jährige Verteidiger des AC Milan ist von Rückenbeschwerden belastet.

16.08 Uhr: Auch Margit Amerell hat nun schwere Vorwürfe gegen Franz-Xaver Wack erhoben. Wack soll sie unter Druck gesetzt haben. Am vergangenen Freitag soll Wack sie bei einem Telefonat um ein Treffen gebeten haben. Bei diesem Treffen in der Nacht auf Samstag habe Wack ihr angeblich erklärt, dass er im Besitz einer Akte sei, in der insgesamt zehn Schiedsrichter ihren Ehemann beschuldigen würden. Wack habe ihr nahegelegt, dass sich Manfred Amerell am Montag "stellen soll". Mehr dazu hier.

15.56 Uhr: Und noch mal Zinedine Zidane, diesmal aber in persönlicherer Sache. Gegenüber der spanischen Zeitung "El Pais" hat Zidane verlauten lassen, dass es ihn entehren würde, sich bei Marco Materazzi für den Kopfstoß bei der WM 2006 zu entschuldigen. "Ich bitte den Fußball, die Fans, die Mannschaft um Verzeihung", so Zidane, der nach eigener Aussage aber "lieber sterben würde", als sich beim Italiener selbst zu entschuldigen.

15.42 Uhr: Otto Rehhagel hat mit Theofanis Gekas (Hertha BSC Berlin) und Angelos Charisteas (1. FC Nürnberg) zwei Stürmer aus der Bundesliga für das Testspiel des Ex-Europameisters gegen Senegal nominiert. Die Partie findet am 3. März statt.

15.28 Uhr: Frank Rost hat bei der Niederlage am Sonntag bei den Bayern eine Prellung des linken Ellenbogens erlitten. Das ergab eine Kernspintomographie am Montag. Damit haben sich die ersten Befürchtungen über einen Bruch des Gelenkes nicht bestätigt. Wie lange der 36-Jährige pausieren muss, steht noch nicht fest.

Tickerer: Felix Maier-Lenz

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.