Montag, 11.01.2010

Der Fußball-Tag im Ticker

Barzagli doch weg? Kommt ein Milan-Verteidiger?

Wer verteidigt in der Rückrunde für den VfL Wolfsburg? Zwei Brasilianer sind wohl für zwei Mailänder aus dem Rennen (18.35 Uhr) und Andrea Barzagli steht plötzlich beim FC Genua ganz oben auf der Liste (18.40 Uhr). Schock für die Reds: Eventuell muss Torres im Sommer verkauft werden (15.29 Uhr). Wenger überlegt, nie mehr einen anderen Klub als Arsenal zu trainieren (11.50 Uhr). Die News und Gerüchte des Tages im Ticker.

Andrea Barzagli wurde erst jüngst von Armin Veh zum neuen Abwehrchef ernannt
© Getty
Andrea Barzagli wurde erst jüngst von Armin Veh zum neuen Abwehrchef ernannt

20.30 Uhr: Das war's dann auch schon für heute mit dem Ticker. Gleich gibt's in England noch das Nachholspiel zwischen Manchester City und den Blackburn Rovers. Das Spiel könnt ab 21 Uhr Ihr im User-Talk und im LIVE-TICKER verfolgen. Viel Spaß dabei.

20.20 Uhr: Stefano Guberti, offensiver Mittelfeldspieler vom AS Rom, wechselt bis Saisonende zu Sampdoria Genua. Die Roma leiht den Spieler für sechs Monate - ohne Kaufoption - an Sampdoria aus. Guberti kam erst zu Saisonbeginn vom AS Bari, konnte sich in Rom aber bisher nicht durchsetzen.

19.55 Uhr: "Neuzugang" für die TSG Hoffenheim: Nach einem monatelangen Rechtsstreit hat die Deutsche Fußball Liga dem Profi Prince Tagoe wieder die Spielberechtigung erteilt.

19.38 Uhr: Jose Mourinho muss vor das Gericht des italienischen Verbandes. Grund: Die Ausseinandersetzung mit einem Journalisten im letzten Jahr.

19.20 Uhr: Benjamin Schwarz von 1860 München spielt bis zum Saisonende für die SpVgg Unterhaching. Der 23 Jahre alte Linksverteidiger wechselt auf Leihbasis bis zum 30. Juni 2010 zum Drittligisten. Schwarz, der in dieser Saison hauptsächlich bei den Amateuren der Löwen zum Einsatz kam, absolvierte in der Vorrunde drei Einsätze bei den Profis.

18.55 Uhr: Kein optimaler Start für die Elfenbeinküste beim Afrika Cup: Gegen Burkina Faso kamen die Ivorer nur zu einem torlosen Remis.

Bilder des Tages, 11. Januar
Hollywood-Star Leonardo DiCaprio genießt mit Freunden den 95:77-Sieg der L.A. Lakers über die Milwaukee Bucks
© Getty
1/5
Hollywood-Star Leonardo DiCaprio genießt mit Freunden den 95:77-Sieg der L.A. Lakers über die Milwaukee Bucks
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1101/11-januar-2010-leonardo-di-caprio-tom-brady-los-angeles-lakers-nikolaj-dawidenko.html
Das sieht nach Tennis im Januar in Australien aus. Nikolaj Dawidenko leidet bei brütender Hitze in Melbourne
© Getty
2/5
Das sieht nach Tennis im Januar in Australien aus. Nikolaj Dawidenko leidet bei brütender Hitze in Melbourne
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1101/11-januar-2010-leonardo-di-caprio-tom-brady-los-angeles-lakers-nikolaj-dawidenko,seite=2.html
Haste mal nen Puck? Jared Boll und Mathieu Garon von den Columbus Blue Jackets bereiten sich auf das Match gegen Dallas vor
© Getty
3/5
Haste mal nen Puck? Jared Boll und Mathieu Garon von den Columbus Blue Jackets bereiten sich auf das Match gegen Dallas vor
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1101/11-januar-2010-leonardo-di-caprio-tom-brady-los-angeles-lakers-nikolaj-dawidenko,seite=3.html
Erwartungsvoll verfolgen diese "Cheeseheads" den Auftritt ihrer Green Bay Packers in den NFL-Playoffs. Gegen Arizona kam aber leider das Aus
© Getty
4/5
Erwartungsvoll verfolgen diese "Cheeseheads" den Auftritt ihrer Green Bay Packers in den NFL-Playoffs. Gegen Arizona kam aber leider das Aus
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1101/11-januar-2010-leonardo-di-caprio-tom-brady-los-angeles-lakers-nikolaj-dawidenko,seite=4.html
Nicht nur die Packers sind raus, auch die New England Patriots. Für Superstar Tom Brady und Co. gab's gegen Baltimore eine Klatsche
© Getty
5/5
Nicht nur die Packers sind raus, auch die New England Patriots. Für Superstar Tom Brady und Co. gab's gegen Baltimore eine Klatsche
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1101/11-januar-2010-leonardo-di-caprio-tom-brady-los-angeles-lakers-nikolaj-dawidenko,seite=5.html
 

18.40 Uhr: War es nur Zufall, dass Dieter Hoeneß ausgerechnet beim Spiel gegen Genua auf der Milan-Tribüne saß? Auch der FC Genua sucht noch einen neuen Innenverteidiger und dabei soll laut übereinstimmenden italienischen Medienberichten wiederum Andrea Barzagli ganz oben auf der Liste stehen.

18.35 Uhr: Beim VfL Wolfsburg gibt es auch weiter Spekulationen um die Innenverteidigung. Der letzte Stand war: Andrea Barzagli wird der neue Abwehrchef. Um den Platz neben Barzagli soll ein noch unbekannter Winter-Neuzugang mit den schon vorhandenen Verteidigern kämpfen. Laut "WAZ" sind die Brasilianer Miranda und Douglas dafür nun nicht mehr erste Wahl. Stattdessen soll sich der neue Manager Dieter Hoeneß beim AC Milan umschauen. Hoeneß saß letzten Mittwoch bei Milans 5:2-Sieg über den FC Genua auf der Tribüne und interessiert sich ebenfalls laut "WAZ" für die Milan-Reservisten Kakha Kaladze und Marek Jankulovski.

18.13 Uhr: Der VfL Wolfsburg konnte in der Winterpause nicht wirklich überzeugen. Das sieht auch Stürmer Grafite nach dem gestrigen Winter-Cup in Düsseldorf in der "WAZ" so: "Die Testspiele waren schlecht. Zweimal Katastrophe! Am Samstag in Stuttgart müssen wir besser spielen als in Düsseldorf..."

18.03 Uhr: Am Mittwoch hat Juventus ein Problem im Mittelfeld (17.30 Uhr), am Sonntag in der Liga gegen Chievo dann im Sturm: Amauri ist gesperrt, Giovincound Trezeguet sind verletzt und für Iaquinta kommt ein Einsatz über 90 Minuten zu früh. Bleibt für die Mittelstürmerposition in der Startelf eigentlich nur noch Alessandro Del Piero.

17.46 Uhr: Da wir Daisy heute noch nicht im Tages-Ticker erwähnt haben: Nach derzeitigem Stand ist keine Partie der ersten oder zweiten Bundesliga gefährdet, aufgrund der Witterung abgesagt zu werden. Sehr schön!

17.30 Uhr: Und dadurch steht Juve-Coach Ciro Ferrara vor dem Pokal-Spiel gegen Neapel am Mittwoch von großen Problemen in der Mittelfeldzentrale. Neben Poulsen fallen auch Mohamed Sissoko (Afrika Cup) und Claudio Marchisio (Sperre) aus. Dadurch steht dem Trainer mit dem bisher enttäuschenden Felipe Melo nur noch ein gelernter zentraler Mittelfeldspieler auf der Sechs zur Verfügung.

17.23 Uhr: Nächster Schock für Juventus Turin - es geht immer noch ein bisschen schlimmer: Bei der 0:3-Klatsche gegen den AC Milan hat sich Christian Poulsen schwer verletzt. Der Däne fällt mit einem Wadenbeinbruch rund 50 Tage lang aus

17.08 Uhr: Oumar Konde, ehemaliger Bundesliga-Verteidiger beim SC Freiburg, befindet sich derzeit beim TSV 1860 München im Probetraining. Konde kam auch gestern beim Testspiel gegen Wacker Burghausen zum Einsatz. Löwen-Coach Ewald Lienen zur "AZ": "Wir schauen uns Konde nicht zum Spaß an. Wir wollen ihm die Chance geben, sich zu empfehlen. Notfalls kann er auch im zentralen Mittelfeld spielen."

Tickerer: Pascal Jochem

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.