Montag, 18.01.2010

Der Fußball-Tag im Ticker

Cruyff rät Sergio Canales von Wechsel ab

Johan Cruyff gibt Ratschläge (17.30 Uhr), der VfB Stuttgart ist an Benedikt Höwedes interessiert (15.05 Uhr) und Wolfsburg will wohl den Brasilianer Andre Moritz holen (12.10 Uhr). Alle News und Gerüchte im Ticker.

Johan Cruff gewann mit dem FC Barcelona 1992 den Pokal der Landesmeister
© Getty
Johan Cruff gewann mit dem FC Barcelona 1992 den Pokal der Landesmeister

17.38 Uhr: Das war's für heute mit Rund um den Ball. Interessante News und Gerüchte gibt es morgen wieder an gewohnter Stelle. Auf Fußball müsst ihr aber nicht ganz verzichten: Momentan läuft der Afrika-Cup, den ihr im LIVE-TICKER verfolgen könnt und ab 20.15 Uhr gibt es noch das Topspiel der 2. Liga im LIVE-TICKER . Noch einen schönen Fußballabend und bis morgen!

17.30 Uhr: Holland und Barca-Legende Johan Cruyff rät dem spanischen Supertalent Sergio Canales zum Verbleib bei Racing Santander. "Ich habe den jungen Spielern bei Ajax immer gesagt, dass sie mit einem Wechsel warten sollen bis sie 21 Jahre alt sind - besser noch 23. Das gilt auch für Canales. Man muss in jungen Jahren noch viel lernen und ein Wechsel kann da einiges zerstören und ein Talent weit zurückwerfen", schrieb Cruyff in seiner Kolumne bei "El Periodico".

17.20 Uhr: Chelsea hat Angst um Michael Essien. Der Mittelfeldmotor der Blues hat sich im Training der ghanaischen Nationalmannschaft ohne Fremdeinwirkung eine Knieverletzung zu gezogen. Ghanas Mannschaftsarzt geht sogar davon aus, dass Essien in den nächsten vier Wochen nicht vor den Ball treten können wird.

17.10 Uhr: "So wie er gespielt hat, ist Ronaldinho der beste Spieler der Welt. Diese Leidenschaft und Spielfreude ist unglaublich. Er muss sich aber auch bei seiner Mannschaft bedanken, die immer zur Stelle war, wenn er einen Fehler gemacht hat und ihn in den letzten Monaten wieder zu dem gemacht hat, der er jetzt ist", sagte Milan-Coach Leonardo.

16.56 Uhr: Ryan Babel kann seine Koffer packen. Laut "Mirror" hat Rafa Benitez keine Verwendung mehr für den holländischen Flügelstürmer. Babel kam in dieser Saison erst zu drei Premier-League-Einsätzen und ist mit seiner Rolle bei den Reds alles andere als zufrieden.

16.43 Uhr: Halil Altintop zu Borussia Mönchengladbach? Zumindest wenn man der Gerüchteküche von "transfermarkt.de" glaubt. Der in Schalke aufs Abstellgleis geratene Altintop soll die Offensive der Fohlen verstärken. Was denkt ihr? Eine sinnvolle Option, oder muss Michael Frontzeck eher auf ein Talent wie Fabian Bäcker bauen?

16.31 Uhr: Alarm bei Hannover 96! "Das Trainerthema ist am Montag bei verschiedenen Sitzungen nicht weiter erörtert worden", sagte Pressechef Andreas Kuhnt in der "Bild". Jörg Schmadtke drohte dagegen einigen Profis mit dem Rauswurf. Auch über zusätzliche neue Spieler werde nachgedacht.

16.20 Uhr: Julio Baptista wechselt nicht vom AS Rom zu Inter Mailand. Wie  "Sky Sport Italia" berichtet, wollte Inter die Bedingungen, die der AS Rom gestellt hat, nicht annehmen und zog so sein Angebot zurück.

16.02 Uhr: Endlich wird Bayern wieder zu Bayern: Wer kann sich nicht noch an die guten alten Zeiten erinnern, in denen Bixente Lizarazu gerne mal Watschen verpasst hat? Die Bayern haben einen neune Lizarazu: Er heißt Arjen Robben und ist Holländer. Beim Training heute kam es zu einer kleinen Rangelei zwischen Robben und Philipp Lahm. Gefühlter Sieger war übrigens Robben, der Lahm zu Boden stieß.

15.54 Uhr: Mittagspause ist vorbei und täglich grüßt das Verletzungspech: Arsenal London muss in den nächsten spielen auf Samir Nasri und Aaron Ramsey verzichten. Beide verletzten sich beim Abschlusstraining vor dem Bolton-Match am Wochenende. Nasri wird wenigstens drei Wochen ausfallen.

15.22 Uhr: Holt sich Arsene Wenger Chris Smalling vom FC Fulham? Swalling ist englischer U-21-Nationalspieler und soll den FC Arsenal 9 Mio. Euro kosten. Der Innenverteidiger gilt als Investition in die Zukunft, da Sol Campbell nur als Back-Up geholt wurde und Philippe Senderos vor dem Absprung steht.

Die besten Sprüche der Hinrunde
"Selbst der Geißbock schämt sich." (Schlagzeile des "Sonntags-Express" nach dem 0:4 des 1. FC Köln gegen 1899 Hoffenheim)
© Getty
1/21
"Selbst der Geißbock schämt sich." (Schlagzeile des "Sonntags-Express" nach dem 0:4 des 1. FC Köln gegen 1899 Hoffenheim)
/de/sport/diashows/besten-sprueche-hinrunde/besten-sprueche-hinrunde-rudi-voeller-joerg-schmadtke-louis-van-gaal-dede-armin-veh-jens-lehmann.html
"Heute haben drei Amateure das Spiel geleitet, die auch nicht ihren besten Tag hatten." (VfB-Sportdirektor Horst Heldt nach dem 0:1 in Hannover über das Schiedsrichter-Gespann)
© Getty
2/21
"Heute haben drei Amateure das Spiel geleitet, die auch nicht ihren besten Tag hatten." (VfB-Sportdirektor Horst Heldt nach dem 0:1 in Hannover über das Schiedsrichter-Gespann)
/de/sport/diashows/besten-sprueche-hinrunde/besten-sprueche-hinrunde-rudi-voeller-joerg-schmadtke-louis-van-gaal-dede-armin-veh-jens-lehmann,seite=2.html
"Nachwuchsspieler gehen mir langsam aus. Wir haben ja schon einige drin, die gerade erst wählen dürfen, da kann ich nicht ständig einen Neuen von der Straße holen."( Felix Magath)
© Getty
3/21
"Nachwuchsspieler gehen mir langsam aus. Wir haben ja schon einige drin, die gerade erst wählen dürfen, da kann ich nicht ständig einen Neuen von der Straße holen."( Felix Magath)
/de/sport/diashows/besten-sprueche-hinrunde/besten-sprueche-hinrunde-rudi-voeller-joerg-schmadtke-louis-van-gaal-dede-armin-veh-jens-lehmann,seite=3.html
"Es war ein Motivationsschlag." (96-Trainer Andreas Bergmann, der sich bei der Niederlage in einer emotionalen Halbzeitansprache die Hand verletzte)
© Getty
4/21
"Es war ein Motivationsschlag." (96-Trainer Andreas Bergmann, der sich bei der Niederlage in einer emotionalen Halbzeitansprache die Hand verletzte)
/de/sport/diashows/besten-sprueche-hinrunde/besten-sprueche-hinrunde-rudi-voeller-joerg-schmadtke-louis-van-gaal-dede-armin-veh-jens-lehmann,seite=4.html
"Wir sind eine junge Mannschaft. Aber dafür können wir mehr laufen als die, die mehr Erfahrung haben." (Schalkes 19 Jahre alter Christoph Moritz)
© Getty
5/21
"Wir sind eine junge Mannschaft. Aber dafür können wir mehr laufen als die, die mehr Erfahrung haben." (Schalkes 19 Jahre alter Christoph Moritz)
/de/sport/diashows/besten-sprueche-hinrunde/besten-sprueche-hinrunde-rudi-voeller-joerg-schmadtke-louis-van-gaal-dede-armin-veh-jens-lehmann,seite=5.html
"Warum sagt man, dass man nichts sagen will? Weil man nichts sagen will. Deshalb sagt man das." (Armin Veh auf eine Nachfrage zum leidigen Thema Sportdirektor)
© Getty
6/21
"Warum sagt man, dass man nichts sagen will? Weil man nichts sagen will. Deshalb sagt man das." (Armin Veh auf eine Nachfrage zum leidigen Thema Sportdirektor)
/de/sport/diashows/besten-sprueche-hinrunde/besten-sprueche-hinrunde-rudi-voeller-joerg-schmadtke-louis-van-gaal-dede-armin-veh-jens-lehmann,seite=6.html
"Wir werden definitiv für links hinten was suchen - wir haben eigentlich schon was, aber wer das ist, sage ich nicht." (Horst Heldt über mögliche Transfers in der Winterpause)
© Getty
7/21
"Wir werden definitiv für links hinten was suchen - wir haben eigentlich schon was, aber wer das ist, sage ich nicht." (Horst Heldt über mögliche Transfers in der Winterpause)
/de/sport/diashows/besten-sprueche-hinrunde/besten-sprueche-hinrunde-rudi-voeller-joerg-schmadtke-louis-van-gaal-dede-armin-veh-jens-lehmann,seite=7.html
"Was mit Luca Toni passiert, weiß ich noch nicht. Wir sind aber bereit, ihn kostenlos auszuleihen oder abzugeben." (Uli Hoeneß über Luca Toni)
© Getty
8/21
"Was mit Luca Toni passiert, weiß ich noch nicht. Wir sind aber bereit, ihn kostenlos auszuleihen oder abzugeben." (Uli Hoeneß über Luca Toni)
/de/sport/diashows/besten-sprueche-hinrunde/besten-sprueche-hinrunde-rudi-voeller-joerg-schmadtke-louis-van-gaal-dede-armin-veh-jens-lehmann,seite=8.html
"Wir werden demnächst eine Entscheidung verkünden. Ich bin mit unserem Trainer in ständigem Kontakt. Und mit demjenigen, der es wird, auch." (Jörg Schmadtke)
© Getty
9/21
"Wir werden demnächst eine Entscheidung verkünden. Ich bin mit unserem Trainer in ständigem Kontakt. Und mit demjenigen, der es wird, auch." (Jörg Schmadtke)
/de/sport/diashows/besten-sprueche-hinrunde/besten-sprueche-hinrunde-rudi-voeller-joerg-schmadtke-louis-van-gaal-dede-armin-veh-jens-lehmann,seite=9.html
"Geld schießt eben doch Tore. Zumal, wenn es vom Festgeldkonto kommt und nicht über Kredit." (Karl-Heinz Rummenigge zum Traumeinstand von Arjen Robben)
© Getty
10/21
"Geld schießt eben doch Tore. Zumal, wenn es vom Festgeldkonto kommt und nicht über Kredit." (Karl-Heinz Rummenigge zum Traumeinstand von Arjen Robben)
/de/sport/diashows/besten-sprueche-hinrunde/besten-sprueche-hinrunde-rudi-voeller-joerg-schmadtke-louis-van-gaal-dede-armin-veh-jens-lehmann,seite=10.html
"Jetzt gehe ich nach Hause und muss meine Kinder erziehen, damit wenigstens die korrekt werden." (Jens Lehmann nach dem Zwischenfall mit einem Balljungen)
© Getty
11/21
"Jetzt gehe ich nach Hause und muss meine Kinder erziehen, damit wenigstens die korrekt werden." (Jens Lehmann nach dem Zwischenfall mit einem Balljungen)
/de/sport/diashows/besten-sprueche-hinrunde/besten-sprueche-hinrunde-rudi-voeller-joerg-schmadtke-louis-van-gaal-dede-armin-veh-jens-lehmann,seite=11.html
"Wir müssen wieder das 'Mia-san-mia' leben, dürfen uns nicht von außen anpinkeln lassen und müssen uns mehr wehren." (Bayern-Präsident Uli Hoeneß)
© Getty
12/21
"Wir müssen wieder das 'Mia-san-mia' leben, dürfen uns nicht von außen anpinkeln lassen und müssen uns mehr wehren." (Bayern-Präsident Uli Hoeneß)
/de/sport/diashows/besten-sprueche-hinrunde/besten-sprueche-hinrunde-rudi-voeller-joerg-schmadtke-louis-van-gaal-dede-armin-veh-jens-lehmann,seite=12.html
"Zuerst steht das Interesse am Klub, dann kommt die Mannschaft, dann van Gaal. Ich bin immer der Tiefste. Ich bin ein armer Junge." (Louis van Gaal nach dem 3:0 bei Hannover 96)
© Getty
13/21
"Zuerst steht das Interesse am Klub, dann kommt die Mannschaft, dann van Gaal. Ich bin immer der Tiefste. Ich bin ein armer Junge." (Louis van Gaal nach dem 3:0 bei Hannover 96)
/de/sport/diashows/besten-sprueche-hinrunde/besten-sprueche-hinrunde-rudi-voeller-joerg-schmadtke-louis-van-gaal-dede-armin-veh-jens-lehmann,seite=13.html
"Man könnte meinen, dass Diego ihm mal die Frau ausgespannt hat." (Marcel Maltritz (r.), nachdem Schiedsrichter Lutz Wagner Diego Klimowicz die Rote Karte gezeigt hatte)
© Getty
14/21
"Man könnte meinen, dass Diego ihm mal die Frau ausgespannt hat." (Marcel Maltritz (r.), nachdem Schiedsrichter Lutz Wagner Diego Klimowicz die Rote Karte gezeigt hatte)
/de/sport/diashows/besten-sprueche-hinrunde/besten-sprueche-hinrunde-rudi-voeller-joerg-schmadtke-louis-van-gaal-dede-armin-veh-jens-lehmann,seite=14.html
"Da kommt ein neuer Trainer - der hat dann auch die Glaubwürdigkeit. Da ziehen alle nochmal an, das ist wie bei einer neuen Frau." (Waldemar Hartmann über den VfB)
© Getty
15/21
"Da kommt ein neuer Trainer - der hat dann auch die Glaubwürdigkeit. Da ziehen alle nochmal an, das ist wie bei einer neuen Frau." (Waldemar Hartmann über den VfB)
/de/sport/diashows/besten-sprueche-hinrunde/besten-sprueche-hinrunde-rudi-voeller-joerg-schmadtke-louis-van-gaal-dede-armin-veh-jens-lehmann,seite=15.html
"Wir haben 2:2 verloren." (Rudi Völler von Bayer Leverkusen nach dem Unentschieden bei Schalke 04 nach 2:0-Führung bis zur 83. Minute)
© Getty
16/21
"Wir haben 2:2 verloren." (Rudi Völler von Bayer Leverkusen nach dem Unentschieden bei Schalke 04 nach 2:0-Führung bis zur 83. Minute)
/de/sport/diashows/besten-sprueche-hinrunde/besten-sprueche-hinrunde-rudi-voeller-joerg-schmadtke-louis-van-gaal-dede-armin-veh-jens-lehmann,seite=16.html
"Ganz klare Aussage, die Bayern werden ohne Wenn und Aber deutscher Meister." (Udo Lattek)
© Getty
17/21
"Ganz klare Aussage, die Bayern werden ohne Wenn und Aber deutscher Meister." (Udo Lattek)
/de/sport/diashows/besten-sprueche-hinrunde/besten-sprueche-hinrunde-rudi-voeller-joerg-schmadtke-louis-van-gaal-dede-armin-veh-jens-lehmann,seite=17.html
"Für uns zählt nichts anderes, als nach vorne zu schauen, nach hinten geht's ja eh nicht mehr." (Maximilian Nicu von Hertha BSC Berlin nach dem 1:1 beim VfB Stuttgart)
© Getty
18/21
"Für uns zählt nichts anderes, als nach vorne zu schauen, nach hinten geht's ja eh nicht mehr." (Maximilian Nicu von Hertha BSC Berlin nach dem 1:1 beim VfB Stuttgart)
/de/sport/diashows/besten-sprueche-hinrunde/besten-sprueche-hinrunde-rudi-voeller-joerg-schmadtke-louis-van-gaal-dede-armin-veh-jens-lehmann,seite=18.html
"Das Spaßige daran ist ja, dass jetzt Oliver Kahn Jens Lehmann maßregelt und sagt, wie der sich verhalten soll. Da hat er offenbar leichte Erinnerungslücken." (Waldemar Hartmann)
© Getty
19/21
"Das Spaßige daran ist ja, dass jetzt Oliver Kahn Jens Lehmann maßregelt und sagt, wie der sich verhalten soll. Da hat er offenbar leichte Erinnerungslücken." (Waldemar Hartmann)
/de/sport/diashows/besten-sprueche-hinrunde/besten-sprueche-hinrunde-rudi-voeller-joerg-schmadtke-louis-van-gaal-dede-armin-veh-jens-lehmann,seite=19.html
"Bei mir würde es schon als schwerer Fehler gewertet, wenn ich die Schuhbänder im Spiel nicht zu hätte." (Der auf die Bank verbannte Michael Rensing zu seiner Situation beim FCB)
© Getty
20/21
"Bei mir würde es schon als schwerer Fehler gewertet, wenn ich die Schuhbänder im Spiel nicht zu hätte." (Der auf die Bank verbannte Michael Rensing zu seiner Situation beim FCB)
/de/sport/diashows/besten-sprueche-hinrunde/besten-sprueche-hinrunde-rudi-voeller-joerg-schmadtke-louis-van-gaal-dede-armin-veh-jens-lehmann,seite=20.html
"Ja, auf jeden Fall. Ich habe mit ihm aber nicht zusammen gespielt!" (Dortmunds Dede auf die Frage, ob er Udo Jürgens kenne, der bei der 100-Jahr-Feier des BVB auftrat)
© Getty
21/21
"Ja, auf jeden Fall. Ich habe mit ihm aber nicht zusammen gespielt!" (Dortmunds Dede auf die Frage, ob er Udo Jürgens kenne, der bei der 100-Jahr-Feier des BVB auftrat)
/de/sport/diashows/besten-sprueche-hinrunde/besten-sprueche-hinrunde-rudi-voeller-joerg-schmadtke-louis-van-gaal-dede-armin-veh-jens-lehmann,seite=21.html
 

15.05 Uhr: Bahnt sich zwischen dem FC Schalke 04 und dem VfB Stuttgart ein spektakulärer Wechsel an? Bis jetzt war Benedikt Höwedes beim VfL Wolfsburg im Gespräch, doch laut "tz-online" ist auch der VfB Stuttgart ins Rennen um den U-21-Nationalspieler eingestiegen. Höwedes soll die Abwehr weiter verstärken und zudem steht mit Khalid Boulahrouz ein Innenverteidiger vor dem Absprung. 10 Millionen Euro müsste Sportvorstand Horst Heldt wohl locker machen, um den Abwehrspieler ins Schwabenland zu lotsen.

14.49 Uhr: Roque Santa Cruz hat sich am Wochenende beim Spiel von Manchester City verletzt. Santa Cruz wird der Mannschaft von Roberto Mancini aber mindestens einen Monat fehlen. Das berichtet zumindest "Mirror". Für Mancini wird es damit eng im Angriffsbereich. Für die Bayern-Fans dürfte ein verletzer Santa Cruz nichts Neues sein...

14.35 Uhr: Danke an GalatasaraySK1905 : Laut "Hurriyet" will sich Galatasaray Istanbul die Dienste von Stürmer Jo sichern. Der Brasilianer konnte ich in der Premier League weder bei Manchester City, noch beim FC Everton durchsetzen und soll nun für 2 Mio. Euro an den Bosporus ausgeliehen werden.

14.30 Uhr: Laut der "Sun" streiten sich der FC Liverpool und der AC Mailand um die Dienste von Milan Jovanovic von Standard Lüttich. Ein Insider verriet der "Sun": "Die Chancen zwischen Liverpool und Milan stehen 50 zu 50. Es gibt aber auch noch weitere Interessenten." Vor der Saison war auch der VfB Stuttgart an Jovanovic interessiert.

14.18 Uhr: Kazim Kazim zu Toulouse? Laut der L"Equpie wird der 23-jährige Offensivallrounder Fenerbahce Istanbul verlassen und zum FC Toulouse wechseln. Kazim war bei Fenerbahce-Trainer Christoph Daum wegen Disziplinlosigkeiten in Ungnade gefallen.

14.10 Uhr: Koen Daerden verlässt den Club Brügge und wechselt zu Standard Lüttich. Bei Lüttich unterzeichnet Daerden einen Vertrag bis 2013.

13.52 Uhr: Wie die "Marca" berichtet, liegt die Wahrscheinlichkeit eines Wechsels von Franck Ribery zu Real Madrid bei fast 75 Prozent. Bei Cesc Fabregas und Silva liegt die Wahscheinlichkeit "nur" bei Rund 66 Prozent. Klingt irgendwie nach Wetterprognosen. Was denkt Ihr?

13.41 Uhr: Abwehr-Talent Simon Kjaer wird Sizilien wohl nicht in Richtung England verlassen und bleibt dem US Palermo treu. "Ich habe nichts gehört von Tottenham, Manchester United oder City. Diese Saison werde ich bei Palermo zu ende spielen", erklärte der 20-jährige Däne "TV2 Sporten".

13.26 Uhr: Die italienischen Medien machen sich über Louis van Gaal lustig: "Lieber Van Gaal - Jetzt kannst du Dir in den Hintern beißen", verspottete die "La Gazzetta dello Sport" den Bayern-Trainer nachdem Luca Toni zweimal für Rom traf. Die Zeitung stichelte: "Dankeschön, Alter Louis. Ohne Dich wäre Luca nicht nach Italien zurückgekehrt." Vergessen haben sie wohl eine 1:4 Pleite von Juve gegen Bayern: ohne Luca Toni...

Tickerer: Andre Mader

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.