Der Fußball-Tag im Ticker

Elfer verschossen: Insel verhöhnt Ballack

Von Tickerer: Alexander Fischer / Felix Maier-Lenz
Donnerstag, 03.12.2009 | 15:38 Uhr
Michael Ballack verschoss für den FC Chelsea seinen Elfmeter im Carling Cup
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
FrJetzt
Bayern-Bayer: Die Highlights des Eröffnungsspiels
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Michael Ballack muss nach seinem verschossenen Elfmeter Häme ertragen (14.28 Uhr), Pawel Pogrebnjak liebäugelt mit einer Rückkehr in seine Heimat (11.27 Uhr), Louis van Gaal sieht Miroslav Klose auf der Zehn (8.55 Uhr), der Hamburger SV kann langsam wieder aufatmen (8.53 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

18.30 Uhr: Das wars für heute mit den Neuigkeiten rund um den Ball. Hier gehts aber in Bälde live weiter, und zwar mit der Europa League, Werder Bremen - Nacional Funchal (ab 18.45 Uhr, im LIVE-TICKER) und FK Ventspils - Hertha BSC Berlin (ab 20.50 Uhr, im LIVE-TICKER). Servus und schönen Abend!

18.24 Uhr: Stuttgarts Trainer Markus Babbel findet weiterhin Wege, auf die sportliche Krise zu reagieren. Nach der Entmachtung von Kapitän Hitzlsperger hat es jetzt Jens Lehman erwischt. Dem Torhüter wurde der freie Tag gestrichen, den er normalerweise nach einem Spiel erhalten hatte, um Zeit mit seiner Familie verbringen zu können. Wie die Bild berichtet, führte die Entscheidung aber zu keinerlei Zwist.

18.05 Uhr: Die FIFA entschied, dass das olympische Fußballturnier 2012 in London wiederum nach dem bisherigen Modus als U23-Turnier mit drei älteren Spielern bestritten wird. Über eine mögliche Veränderung ab 2016 wird zu einem späteren Zeitpunkt diskutiert. Verabschiedet wurde auch die Aufstockung der Frauen-WM 2015 von 16 auf 24 Mannschaften. Die WM 2011 in Deutschland wird allerdings noch mit 16 Mannschaften bestritten. Der Weltverband will damit der wachsenden Bedeutung des Frauen-Fußballs weltweit Rechnung tragen.

17.50 Uhr: Wenn Bochum am Wochenende in Stuttgart antritt, um zum ersten Mal seit 22 Jahren wieder beim VfB zu gewinnen, werden sie dabei, nach Meldung des "Kicker", auf Mimoun Azaouagh verzichten müssen. Trainer Heiko Herrlich musste heute einsehen, dass ein Einsatz des Mittelfeldregisseurs nach seinem Muskelfaserriss noch zu früh käme.

17.30 Uhr: Ein paar interessante Zahlen: Die FIFA schüttet bei der WM in Südafrika Preisgelder in Höhe von 420 Millionen US-Dollar aus. Der Weltmeister erhält alleine 30 Millionen Dollar, der Finalist 24 Millionen. Dies gab FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke nach einer Exekutivkomitee-Sitzung bekannt. Gegenüber der WM 2006 in Deutschland werden damit 60 Prozent mehr Gelder ausgeschüttet, damals war das Turnier mit 261 Millionen US-Dollar dotiert. Jeder WM-Teilnehmer 2010 erhält vorab bereits eine Million Dollar für die Vorbereitung auf die Endrunde. Zudem gab die FIFA bekannt, dass die Klubs für die Abstellung der Spieler 40 Millionen US-Dollar erhalten.

17.09 Uhr: Und gleich die nächste mögliche Wechselmeldung aus der Premier League hinterher: Manchester United und Ersatztorwart Ben Foster peilen eine Win-Win-Situation an. Wie der "Daily Mirror" berichtet, will man Foster in der Winterpause ausleihen, damit dieser sich noch sein Ticket für die englische Nationalmannschaft bei der WM sichern kann. Gelänge ihm das, würde er mit Selbstvertrauen im Sommer nach Manchester zurückkehren und könnte dann den Platz von Edwin van der Saar im United-Tor übernehmen. Klingt soweit gut, beinhaltet aber einige Konjunktive...

16.59 Uhr: Arsenal-Verteidiger Philippe Senderos spielt mit dem Gedanken, den Verein im Winter zu verlassen. Der Schweizer kam in dieser Saison bislang nur zu zwei Einsätzen für die Gunners und bangt deswegen um seine WM-Teilnahme. Dem "Daily Telegraph" sagte Senderos: "Ein Wechsel ist eine Option. Ich halte mir alle Möglichkeiten offen." Ein möglicher Interessent sei demnach Atletico Madrid.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung