Hitzfeld: "Weltmeister der Unzufriedenheit"

Von SPOX
Dienstag, 04.08.2009 | 13:13 Uhr
Bayern-Stürmer Luca Toni: Sieht so ein "Weltmeister der Unzufriedenheit" aus?
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Der Dienstag im Ticker: Ottmar Hitzfeld betitelt Luca Toni als "Weltmeister der Unzufriedenheit" (20.58 Uhr). Real Madrid hat Xabi Alonso verpflichtet (19.45 Uhr). Der Mainzer Aristide Bance hat offensichtlich eine Frau krankenhausreif geprügelt (18.18 Uhr). Der FC Chelsea intensiviert die Bemühungen um Andrea Pirlo (12.07 Uhr). Obwohl die Bayern finden, Franck Ribery sei nicht fit, nominiert ihn sein Nationaltrainer für die WM-Quali (9.27 Uhr).

20.58 Uhr: Einen letzten Beitrag haben wir noch für heute: "Weltmeister der Unzufriedenheit" Na, wer kann das sein? Ex-Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld wählte diese Auszeichnung für Bayern-Stürmer Luca Toni. "Probleme könnte es geben, wenn er nicht spielt", so der Wahlschweizer. "Die Bayern wären gut beraten, einen Angreifer zu verkaufen." Welchen der Herren Toni, Gomez, Klose, Olic und Müller meinte Hitzfeld wohl?

19.45 Uhr: Der nächste bitte: Real Madrid hat das nächste Puzzlestück zur Traumelf verpflichtet und auch noch den spanischen Europameister Xabi Alonso vom FC Liverpool geholt. Dies bestätigten die Reds auf ihrer Homepage. Über die Wechsel-Modalitäten wurden keine Angaben gemacht.

19.11 Uhr: Die kolumbianische Liga hat ja massive Sicherheitsprobleme. Am Wochenende waren beim Gastspiel von Atletico Nacional bei Deportes Quindio wieder 14 Fans verletzt worden. Nun greift der Liga-Verband durch. Aber rigoros: Gäste-Fans dürfen ab sofort und bis auf Weiteres im Stadion weder Trikots, noch Flaggen, Mützen oder Schals ihrer Teams tragen. Aha. Das ist ja einfach...

18.40 Uhr: Ballack is back! Zwei Wochen nach seinem Zehenbruch ist unser Capitano wieder ins Training beim FC Chelsea eingestiegen. Das wird auch Jogi Löw freuen, denn er hatte ohnehin mit Ballack im WM-Quali-Spiel gegen Aserbaidschan gerechnet.

18.18 Uhr: Der einst so harmonisch geführte FSV Mainz 05 kommt aus den Negativschlagzeilen nicht heraus. Nach der überraschenden Entlassung von Aufstiegs-Trainer Jörn Andersen noch vor dem ersten Bundesliga-Spiel am Montag folgte nun der nächste Skandal. Die Polizei ermittelt gegen Aristide Bance, weil er nach Aussage mehrerer Zeugen auf dem Parkplatz vor dem Stadion eine Frau verprügelt haben soll. "Wir kennen die Dame", sagt Mainz-Manager Christian Heidel. "Sie ist schon öfter bei uns am Stadion aufgetaucht." Warum macht Bance sowas? Die Frau soll behauptet haben, Bance sei der Vater ihres Kindes.

17.58 Uhr: Dort hat FSV-Frankfurt-Coach Tomas Oral nachgeholt, was letztes Jahr nicht funktioniert hat: Bakary Diakite verpflichtet. Der 28-Jährige kommt ablösefrei vom SV Wehen Wiesbaden und erhält bei den Schwarz-Blauen einen Einjahresvertrag. "Ich wollte ihn schon letztes Jahr, da hat es aber leider nicht geklappt. Nun haben wir die günstige Gelegenheit genutzt, den Spieler zu transferieren", sagte Oral.

17.53 Uhr: Über eine Stunde keine Aktualisierung im Rund-um-den-Ball-Ticker?! Das gibt's bei SPOX nur in Ausnahmesituationen. So wie heute, denn gerade war Mitarbeitersitzung. Muss ja auch mal sein. Jetzt sind wir wieder an der Tastatur und versorgen Euch mit den wichtigsten News. Zum Beispiel aus der 2. Liga.

16.29 Uhr: Mal 'ne sportliche Meldung zu Franck Ribery: Der FC Bayern vermeldet auf der Homepage, dass der Franzose - genauso wie Ivica Olic - am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining einsteigen soll. "Beide sind auf einem guten Weg", sagte Co-Trainer Andries Jonker. "Sie haben gestern und heute sehr intensiv trainiert. Jetzt müssen wir mal abwarten, wie sie auf die Belastungen reagieren."

15.45 Uhr: Kurz mal für Alle: Wir haben den Berater von Rafael van der Vaart noch nicht erreicht, versuchen es aber weiterhin....

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung