Fussball

Hand-OP: Drei Wochen Pause für Ibrahimovic

Von Tickerer: Benjamin Sehring
Dienstag, 28.07.2009 | 14:18 Uhr
Machte in der zurückliegenden Saison 25 Tore für Inter Mailand: Zlatan Ibrahimovic
© Getty

Zlatan Ibrahimovic muss drei Wochen pausieren (17.00 Uhr). Der Mainzer Stürmer Aristide Bance ist an Malaria erkrankt (14.22 Uhr). Der VfB Stuttgart hat mit Pavel Pogrebnjak den nächsten Sturm-Kandidaten im Visier (8.56 Uhr), ein Spanier verspürt derweil kein Verlangen, bei den Schwaben zu spielen (9.00 Uhr). Der Flirt zwischen Schalke und Marko Pantelic wird konkreter (10.29 Uhr). Und: Wunderheilung bei Jermaine Jones (8.51 Uhr).

21.28 Uhr: So, Herrschaften, das war's mit dem Ticker für heute. Recht herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit. Morgen geht's weiter!

20.58 Uhr: Toller Einstand für Diego bei Juve! Beim Peace-Cup 2009 erzielte der Brasilianer gegen gegen Seongnam beim 3:0 seinen ersten Treffer für Juventus. "Es war ein fantastischer Einstand für mich. Die Mannschaft hat gut gespielt, ich habe ein Tor erzielt. Ich bin sehr glücklich und freue mich schon auf die Saison", so Diego. Die beiden anderen Treffer erzielten Iaquinta und Legrottaglie.

20.14 Uhr: Lange sagte David Villa zu seinem Verbleib in Valencia rein gar nichts. Jetzt allerdings brach er sein Schweigen: "Ich habe die Entscheidung dem Verein überlassen. Am Anfang sagte man mir, dass ich zum Wohle des Klubs wechseln sollte. Der Verein entschied sich allerdings um und jetzt bin ich froh, dass ich in Valencia bleiben kann", so der Torjäger.

20.07 Uhr: Für alle Fußballexperten und Tippfüchse: Wir haben auch in dieser Saison wieder ein Bundesliga-Tippspiel. Also, anmelden und tolle Preise gewinnen! Hier klicken!

20.04 Uhr: Alexander Iaschwili trägt ab der kommenden Saison die Kapitänsbinde des Karlsruher SC spazieren - das bestimmte der Karlsruher Mannschaftsrat.

19.26 Uhr: Breaking News! Steve Finnan steht kurz vor einem Wechsel zum FC Portsmouth.

19.24 Uhr: Stark, Scholli: Die kleinen Bayern liegen schon wieder hinten. Orkan Balkan hat für Haching in der 5. Minute getroffen.

19.14 Uhr: Es scheint, als sei sich der FC Barcelona mit Benfica Lissabon in Sachen Keirrison einig. Die portugiesische Zeitung "A Bola" berichtet, dass der junge Brasilianer für ein Jahr - mit einer Option auf ein weiteres Jahr - nach Portugal ausgeliehen werden soll. Er soll heute noch vorgestellt werden.

19.00 Uhr: Die dritte Liga läuft...ich hab die Live-Score-Verlinkungen für Euch.

Und der Münchner Kracher:

18.15 Uhr: Der 1. FC Kaiserslautern hat Stürmer Adam Nemec vom KRC Genk verpflichtet. Der 23-Jährige unterschrieb bei den Roten Teufeln einen Drei-Jahres-Vertrag. "Adam Nemec hat in den Trainingseinheiten und Testspielen mit uns seine Qualität angedeutet. Er behauptet den Ball, ist kopfballstark und strahlt Torgefährlichkeit aus", so FCK-Chefcoach Marco Kurz.

17.17 Uhr: Der Wechsel von Dani Guiza zu Olympique Lyon scheint so gut wie sicher zu sein. So äußerte sich sein derzeitiger Trainer Christoph Daum in einem Interview: "Er will den Verein unbedingt verlassen. Wir akzeptieren das Angebot und schauen uns jetzt nach einem neuen Stürmer um."

17.00 Uhr: So jetzt ist es also raus, wie lange der FC Barcelona auf ihren Mega-Neuzugang Zlatan Ibrahimovic verzichten muss. Der Schwede unterzog sich nach seinem Handbruch heute einer OP und fällt zirka drei Wochen aus. An der USA-Reise der Katalanen wird Ibrahimovic dennoch teilnehmen.

16.45 Uhr: Jetzt blödelt der Friese Frerk Ohm sogar mit Noch-Manager Uli Hoeneß herum... Schaut mal vorbei! Klick!

16.26 Uhr: Ja, ja, auf Schalke weht jetzt ein anderer Wind. Beim Training hatte Mittelfeldspieler Ivan Rakitic leichte Verständnisprobleme bei einer Übung. In der Folge musste der Kroate die Übung achtmal wiederholen - unter wildem Geschrei vom Magath: "Ja, Herr Gott noch mal! Du musst nach außen laufen. Ist das so schwer?". Grinsen ist erlaubt.

16.16 Uhr: Die "Hamburger Morgenpost" meldet aktuell: Der Wechsel von David Rozehnal zum Hamburger SV ist fix. Demnach wechselt der Tscheche für fünf Millionen Euro zu den Hanseaten und unterschreibt dort einen Drei- oder Vierjahresvertrag.

16.06 Uhr: Christian Ulmen alias Frerk Ohm ist derzeit auf dem Bayern-Gelände und trifft Gerd Müller. Hier geht's zum LIVE-Link.

15.56 Uhr: Gerade ist die offizielle Vorstellung von Samuel Eto'o bei Inter Mailand über die Bühne gegangen. Zu einem Vergleich mit Zlatan Ibrahimovic sagte der Kameruner Angreifer: "Ich bin Eto'o und möchte nicht mit Ibrahimovic verglichen werden." Außerdem bekommt der 29-Jährige bei Inter in Zukunft die Nummer neun.

15.29 Uhr: Havard Nordtveit kommt zum 1. FC Nürnberg. Der 19-jährige Verteidiger wird vom FC Arsenal für ein Jahr ausgeliehen. Dort besitzt der Norweger noch einen Vertrag bis 2011.

15.17 Uhr: update Korb für Pantelic: Für Schalke-Coach Felix Magath ist eine Verpflichtung von Marko Pantelic kein Thema: "Er ist ein klasse Spieler und ein super Stürmer. Aber im Moment denke ich nicht über ihn nach. Wir haben auf anderen Positionen wie zum Beispiel in der rechten und linken Verteidigung sowie im linken Mittelfeld Handlungsbedarf", so Magath gegenüber der "dpa".

14.22 Uhr: Schock beim FSV Mainz 05: Stürmer Aristide Bance ist an Malaria erkrankt. Das berichtet die "Allgemeine Zeitung". Demnach wird der 24-Jährige voraussichtlich noch drei Tage im Krankenhaus bleiben müssen. In welchem Stadium sich die Krankheit befindet und wie lange der Mann aus Burkina Faso ausfällt, wurde noch nicht bekannt. Zum DFB-Pokalspiel gegen den VfB Lübeck am Freitag fällt Bance definitiv aus.

14.09 Uhr: Das nächste Interview: Diesmal hat der "Express" Köln-Manager Michael Meier befragt - und der scheint äußerst selbstbewusst zu sein. Meier:

  • zu den hohen Erwartungen an Lukas Podolski: "Der Druck lastet auf ihm sowieso, ob bei Bayern oder in Köln. Er ist Nationalspieler und muss damit umgehen. Wie er das tut, ist sensationell."
  • zum neuen Image des FC: "Ob das Podolski ist, Petit, oder Novakovic. Das sind Namen, die einen aufhorchen lassen. Da sind wir wieder wer in Europa. Im Fall Maniche war unser größter Botschafter Petit."
  • zu Daums Abgang: "Es nützt alles nichts. Das muss man emotionslos respektieren. Man hätte ihn nicht vergewaltigen können, um zu sagen: Ich bleibe hier."
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung