Der Fußball-Tag im Ticker

Perfekt: Barca vermeldet ersten Neuzugang

Von Tickerer: Robert Seiwert/Philipp Dornhegge
Mittwoch, 15.07.2009 | 22:01 Uhr
Maxwell hatte bei Inter Mailand drei erfolgreiche Jahre, daran will er beim FC Barcelona anknüpfen
© Getty
Advertisement
Copa Sudamericana
Libertad -
Independiente
Championship
Ipswich -
Sheffield Wed
Copa Libertadores
Gremio -
Lanus
Indian Super League
Chennai -
NorthEast United
Copa Sudamericana
Flamengo -
Junior
Indian Super League
Kerala -
Jamshedpur
Ligue 1
St. Etienne -
Straßburg
Premiership
Dundee -
Rangers
Premier League
West Ham -
Leicester
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
A-League
FC Sydney -
Brisbane
Primera División
Alaves -
Eibar
Championship
Barnsley -
Leeds
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Championship
Norwich -
Preston
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Ligue 1
Rennes -
Nantes
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Primera División
Real Betis -
Girona
Championship
Sheff Utd -
Birmingham
Ligue 1
Caen -
Bordeaux
Ligue 1
Dijon -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Lille
Ligue 1
Troyes -
Angers
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
J1 League
Kashima -
Kashiwa
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Eredivisie
Excelsior -
PSV
Premier League
Southampton -
Everton
Super Liga
Cukaricki -
Roter Stern
Ligue 1
Nizza -
Lyon
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Ligue 1
Marseille -
Guingamp
Premier League
Huddersfield -
Man City
Serie A
Lazio -
Florenz
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
First Division A
Brügge -
Zulte-Waregem
Primera División
Valencia -
Barcelona
Serie A
Juventus -
Crotone
Ligue 1
Monaco -
PSG
Primeira Liga
Benfica -
Setubal
Superliga
River Plate -
Newell's Old Boys
Premier League
Spartak -
Zenit
Serie A
Atalanta -
Benevento
Championship
QPR -
Brentford
Primera División
Espanyol -
Getafe
Ligue 1
Amiens -
Dijon
Ligue 1
Straßburg -
Caen
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Ligue 1
Bordeaux -
St. Etienne
Premier League
Watford -
Man United
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Copa Sudamericana
Independiente -
Libertad
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Rennes
Ligue 1
Guingamp -
Montpellier
Ligue 1
Lyon -
Lille
Ligue 1
Metz -
Marseille
Ligue 1
Nantes -
Monaco
Ligue 1
Toulouse -
Nizza
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Premiership
Rangers -
Aberdeen
Cup
Anderlecht -
Lüttich
Ligue 1
PSG -
Troyes
Premier League
Stoke -
Liverpool
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Copa Libertadores
Lanus -
Gremio
Indian Super League
Goa -
Bengaluru
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Cup
Zulte-Waregem -
Brügge
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Copa Sudamericana
Junior -
Flamengo
Indian Super League
Jamshedpur -
Kalkutta
Serie A
AS Rom -
SPAL
Primeira Liga
Sporting -
Belenenses
Ligue 1
Dijon -
Bordeaux
Serie A
Neapel -
Juventus
Championship
Leeds -
Aston Villa
Primera División
Malaga -
Levante
Primeira Liga
Porto -
Benfica
J1 League
Iwata -
Kashima
J1 League
Kobe -
Shimizu
A-League
Newcastle -
Melbourne City
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Premier League
Lok Moskau -
Kasan
Championship
Millwall -
Sheffield Utd
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Ligue 1
Straßburg -
PSG
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Championship
Bristol City -
Middlesbrough
Ligue 1
Lille -
Toulouse
Ligue 1
Monaco -
Angers
Ligue 1
Nizza -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Guingamp
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Vitesse
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Leganes -
Villarreal
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Premiership
Aberdeen -
Rangers
Eredivisie
PSV -
Sparta
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Ligue 1
St. Etienne -
Nantes
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Primera División
Getafe -
Valencia
Ligue 1
Caen -
Lyon
Premier League
Man City -
West Ham
Primera División
Eibar -
Espanyol
First Division A
Zulte-Waregem -
Gent
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Ligue 1
Montpellier -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Arsenal
Serie A
Crotone -
Udinese
Championship
Birmingham -
Wolverhampton
Primera División
Girona -
Alaves
Serie A
Hellas Verona -
Genua

Der FC Barcelona vermeldet die Verpflichtung von Inters Maxwell (21.55 Uhr), der Hamburger SV hat zwei Bosnier an der Angel (12.21 Uhr). Mark Hughes glaubt fest daran, dass John Terry zu Manchester City kommt (9.26 Uhr). Carlos Tevez tritt gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber nach (10.29 Uhr) und Stuttgarts Horst Heldt "sagt viel, wenn der Tag lang ist" (15.38 Uhr). Drogba und Bosingwa können derweil aufatmen (19.30 Uhr).

21.55 Uhr: Aus gegebenem Anlass melden wir uns doch nochmal flott zurück mit einer nicht unerheblichen Verpflichtung: Der FC Barcelona hat auf seiner Homepage bekannt gegeben, dass sich der Verein mit Inter Mailand auf einen Transfer von Linksverteidiger Maxwell geeinigt habe. Der Brasilianer kostet 4,5 Millionen Euro. Maxwell ist der erste Neuzugang des Champions-League-Siegers und soll mit Abidal um einen Stammplatz kämpfen. Dessen vorheriger Konkurrent Sylvinho hat den Klub indessen ablösefrei verlassen.

20.40 Uhr: So, das war es für heute. Ich verabschiede mich, allerdings nicht ohne den Hinweis, dass es im Laufe des Abend noch Neuigkeiten zu den aktuellsten Testspielen der Bundesligisten geben wird.

20.35 Uhr: Es sieht so aus, als würden sich die Glasgow Rangers von Barry Ferguson trennen. Der Klub soll sich mit Birmingham City auf eine Ablösesumme von gut 1 Million Euro geeinigt haben.

20.33 Uhr: Laut der "Gazzetta dello Sport" und "Sport" soll Inters Linksverteidiger Maxwell vor einem Wechsel zu Barca stehen. Die Nerazzurri sollen eine Ablöse von 4,5 Millionen Euro gefordert haben, der Brasilianer (sein Vertrag läuft 2010 aus) soll einen Fünf-Jahres-Vertrag über vier Millionen bekommen.

20.23 Uhr: Zu später Stunde noch ein Wechsel: Juventus Turin hat die Verpflichtung von Felipe Melo endlich perfekt gemacht. Der Brasilianer, der zuletzt beim Confederations Cup stark auftrumpfte, kommt aus Florenz und ist nach DIego der zweite Brasilianer, den Juve in diesem Sommer nach Turin holt.

19.40 Uhr: Auftakterfolg für Juventus Turin: Die Alte Dame gewann ihr erstes Testspiel gegen Viertligist Cisco Roma mit 4:1 dank der Torschützen Trezeguet, Zanetti, Amauri und Immobile. Neuzugang Diego fehlte allerdings. Nach dem harten Training wurde der brasilianische Spielmacher noch geschont.

19.30 Uhr: Glück für Chelsea: Die beiden Champions-League-Sünder Didier Drogba und Jose Bosingwa müssen nach ihrem Ausraster gegen den FC Barcelona im Halbfinale nun doch nicht sechs und vier Spiele zuschauen. Die UEFA senkte die Sperren auf fünf und drei Partien, die letzten zwei Partien im Falle von Drogba, die letzte von Bosingwa werden jeweils für drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt. Zudem muss der Ivorer 15.000 Euro Strafe zahlen, der Portugiese 10.000. Die 100.000-Euro-Zahlung, die der Verein zu leisten hat, hat dagegen weiter Bestand.

19.14 Uhr: Livorno-Legende Cristiano Lucarelli kehrt wohl zu seinem Heimatverein zurück. Wie AS-Präsident Aldo Spinelli bestätigte, habe der Klub eine Einigung mit Parma erzielt und werde den 33-jährigen Stürmer ausleihen. Für Lucarelli, der Livorno lebt wie kein zweiter Kicker, geht damit ein Traum in Erfüllung.

18.53 Uhr: "Clarin" berichtet online, dass Rodrigo Palacio für sieben Millionen Dollar von den Boca Juniors zum FC Genua wechselt. Der Transfer sei fix, der argentinische Verein würde demnach zudem 20 Prozent an einem eventuellen Weiterverkauf mitverdienen. Genua will außerdem weiterhin Sebastian Battaglia verpflichten, doch eine erste Anfrage lehnten die Boca Juniors ab. Weitere Gespräche sollen aber folgen.

18.37 Uhr: Trotz der Verpflichtung von Stewart Downing soll Aston Villa weiter auf der Suche nach einem Mittelfeldspieler sein. Ein Mann, der in der Gerüchteküche als Kandidat galt, kommt für die Hammers allerdings nicht in Frage: "Wir haben kein Interesse an Miguel Veloso", erklärte Co-Trainer John Robertson auf Nachfrage von "Record". "Davon höre ich zum ersten Mal." Villa soll den Spieler von Sporting Lissabon am Wochenende beobachtet haben, der Klub dementierte allerdings.

18.23 Uhr: Der FC Twente Enschede hat einen Neuzugang bekannt gegeben: Torjäger Bernard Parker, der unlängst die südafrikanischen Fans beim Confederations Cup verzückte, wird den niederländischen Klub für die nächsten vier Jahre verstärken. Im letzten Jahr hatte Parker bereits bei Roter Stern Belgrad erste Erfahrungen in Europa gesammelt.

17.48 Uhr: So, ich verabschiede mich mal in den Feierabend. Aber hier gehts natürlich weiter mit News, Gerüchten, Transfers und Co. aus aller Welt. Also fleissig weiterkommentieren!

17.41 Uhr: Youngster Darron Gibson hat seinen Vertrag bei Manchester United um drei Jahre verlängert.

17.38 Uhr: Nach all den Spekulationen nochmal ein fixer Wechsel. In diesem Fall Ausleihe. Kaiserslautern hat sich für ein Jahr die Dienste des Schweizer U-21-Nationalspielers Daniel Pavlovic gesichert. Der 21-jährige Verteidiger kommt vom Schweizer Zweitligisten FC Schaffhausen, die Pfälzer besitzen eine Kaufoption.

17.30 Uhr: Harte Zeiten für Craig Bellamy bei ManCity: Nach den Verpflichtungen von Adebayor, Tevez und Santa Cruz ist für den 30-Jährigen kein Platz mehr im Sturm. Deshalb könnte sich laut "Daily Mail" Sunderlands Trainer Steve Bruce vorstellen, den Waliser zu verpflichten. Sunderland wäre dann Bellamys neunter Wechsel innerhalb seiner Profikarriere.

17.05 Uhr: Der Deal zwischen Luis Fabiano und dem AC Milan ist ja bekanntlich an einem "toten Punkt angelangt" (11.17 Uhr). Jetzt legte Sevillas Präsident Jose Maria Del Nido nach: "Milan hat nicht das Geld, um Fabiano zu kaufen. Das erste Angebot, dass wir für ihn erhalten haben, war dem eines Reservespielers würdig. Ich denke, dass Fabiano in den kommenden beiden Jahren bei uns bleiben wird", sagte er.

17.00 Uhr: Der "Daily Mirror" will herausgefunden haben, dass Bayer Leverkusen Interesse an Julien Faubert bekundet. Der Franzose spielt derzeit bei West Ham United und war in der vergangenen Saison an Real Madrid ausgeliehen. Dort konnte der 25-Jährige allerdings nicht überzeugen. Angeblich seien auch Werder, Schalke und Wolfsburg an Faubert dran.

16.55 Uhr: Chelseas Michael Ballack hat zum möglichen Verkauf des Teamkameraden John Terry etwas Handfestes zu sagen: "Im Fußball kann Alles passieren, aber im Moment hofft jeder bei Chelsea, dass er bleibt. Ich möchte nicht zuviel über mein Gespräch mit John verraten, aber ich denke, dass er bei Chelsea bleibt. Alles andere ist Spekulation", offenbarte Ballack gegenüber "Sky Sports".

16.45 Uhr: Und nochmal Horst Heldt in Sachen Huntelaar: "Es ist keine Sache des Geldes, aber wir sind da nicht konkurrenzlos. Tottenham ist der Verein, der seine Alternative ist. Ich glaube, dass wir da im Gesamtprodukt attraktiver sein können." Das komplette Interview mit Horst Heldt gibts hier

16.35 Uhr: Wie die "Sport-Bild" berichtet, wurde der Grund für Milivoje Novakovics Ausfall jetzt bekannt. Kölns Stümer leider an einer Schambein-Entzündung. Zum von der "Sport-Bild" vermuteten Karriereende des Slowenen äußerte sich Kölns Masseur Dieter Trzolek: "Wir denken positiv und gehen davon aus, dass er zum Saisonstart wieder fit sein wird", sagte er dem "Express". (Danke an den User LP10)

16.25 Uhr: Jetzt gibts mal ein größeres Update in Sachen Huntelaar, Stuttgart, Arsenal und Co.: Aaalso, Adebayor wechselt zu ManCity, deshalb hat Arsenal Geld. Dafür soll ein neuer Stürmer kommen. Wenger wollte Bordeaux' Marouane Chamakh, aber die Franzosen bestehen im Gegenzug auf einen Wechsel von Mikael Silvestre. Den will Wenger aber nur ungern abgeben. Deshalb kommt jetzt wieder Klaas Jan Huntelaar bei den Gunners ins Gespräch. Das berichtet zumindest die "Daily Mail". Arsenals Interesse am Holländer dürfte wiederum die Stuttgarter ärgern, die ja schon seit Längerem mit Real verhandeln. Huntelaars Berater Arnold Oosterveer meldete sich auch noch zu Wort: "Stuttgart hat mit Real eine Vereinbarung getroffen, aber nicht mit uns. Wir müssen darüber sprechen. Für Huntelaar ist nicht nur der finanzielle Aspekt wichtig, sondern auch der sportliche."

15.38 Uhr: Über Jens Lehmanns Forderung nach Verstärkungen für den VfB Stuttgart hatten wir ja heute morgen bereits berichtet (9.18 Uhr). Auf der Mitgliederversammlung sagte Horst Heldt übrigens dazu: "Wer Jens kennt weiß, dass er ein sehr offener und ehrlicher Mensch ist. Damit habe ich kein Problem", zudem fügte er aber auch an: "Jeder hat seine Aufgabe. Jens soll möglichst wenig Tore reinbekommen, und darauf sollte er sich auch konzentrieren." Zum Thema Neuzugänge: "Wir holen für den Angriff einen hochkarätigen Neuzugang. Danach ist nach jetzigem Stand Schluss." Etwas später ruderte er zurück: "Ich sage viel, wenn der Tag lange ist", erklärte er der "Bild".

15.20 Uhr: David Villa steht bei einigen Vereinen auf dem Zettel. Barcelona könnte sich aus dem Poker verabschiedet haben. "Die Spieler, die uns interessieren, müssen zu vernünftigen Konditionen zu kaufen sein", sagte Barcas Präsident Joan Laporta, und konkret zu Villa: "Ich habe immer gesagt, dass David für uns ein interessanter Spieler ist, sofern er zu bestimmten Konditionen zu haben ist. Das war bisher nicht der Fall."

15.04 Uhr: Mal etwas aus dem Kuriositäten-Kabinett: ManUtds Wayne Rooney gilt ja als kleiner Hitzkopf. Auf die Frage, was er denn gemacht hätte, wenn er kein Fußball-Profi geworden wäre, antwortete er: "Ich habe keine Ahnung, was ich sonst gemacht hätte. In der Schule war ich nie der Beste. Aber Religions-Unterricht mochte ich immer. Vielleicht wäre ich Priester geworden", beichtete er der "Sun".

14.53 Uhr: Trotz vielfacher Gerüchte scheint Arjen Robben bei Real Madrid zu bleiben. Oder zumindest bleiben zu wollen: "Ich fühle mich hier sehr wohl und bin voller Zuversicht für die nächste Saison", sagte er "Sky Sports".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung