Der Fußball-Tag im Ticker

Wegen Love: Heldt verhandelt in Moskau

Von Tickerer: Robert Seiwert
Donnerstag, 23.07.2009 | 15:36 Uhr
Vagner Love wechselte 2004 für rund sechs Millionen Euro aus Brasilien zu ZSKA Moskau
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Liverpool - Chelsea - Der Kampf um die CL-Plätze
Indian Super League
Live
Kerala -
Jamshedpur
Ligue 1
St. Etienne -
Straßburg
Premiership
Dundee -
Rangers
Premier League
West Ham -
Leicester
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
A-League
FC Sydney -
Brisbane
Primera División
Alaves -
Eibar
Championship
Barnsley -
Leeds
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Championship
Norwich -
Preston
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Ligue 1
Rennes -
Nantes
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Primera División
Real Betis -
Girona
Championship
Sheffield Utd -
Birmingham
Ligue 1
Caen -
Bordeaux
Ligue 1
Dijon -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Lille
Ligue 1
Troyes -
Angers
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
J1 League
Kashima -
Kashiwa
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Eredivisie
Excelsior -
PSV
Premier League
Southampton -
Everton
Super Liga
Cukaricki -
Roter Stern
Ligue 1
Nizza -
Lyon
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Ligue 1
Marseille -
Guingamp
Premier League
Huddersfield -
Man City
Serie A
Lazio -
Florenz
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
First Division A
Brügge -
Zulte-Waregem
Primera División
Valencia -
Barcelona
Serie A
Juventus -
Crotone
Ligue 1
Monaco -
PSG
Primeira Liga
Benfica -
Setubal
Superliga
River Plate -
Newell's Old Boys
Premier League
Spartak Moskau -
Zenit
Serie A
Atalanta -
Benevento
Championship
QPR -
Brentford
Primera División
Espanyol -
Getafe
Ligue 1
Amiens -
Dijon
Ligue 1
Straßburg -
Caen
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Ligue 1
Bordeaux -
St. Etienne
Premier League
Watford -
Man United
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Copa Sudamericana
Independiente -
Libertad
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Rennes
Ligue 1
Guingamp -
Montpellier
Ligue 1
Lyon -
Lille
Ligue 1
Metz -
Marseille
Ligue 1
Nantes -
Monaco
Ligue 1
Toulouse -
Nizza
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Premiership
Rangers -
Aberdeen
Cup
Anderlecht -
Lüttich
Ligue 1
PSG -
Troyes
Premier League
Stoke -
Liverpool
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Copa Libertadores
Lanus -
Gremio
Indian Super League
Goa -
Bengaluru
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Cup
Zulte-Waregem -
Brügge
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Indian Super League
Jamshedpur -
Kalkutta
Serie A
AS Rom -
SPAL
Primeira Liga
Sporting -
Belenenses
Ligue 1
Dijon -
Bordeaux
Serie A
Neapel -
Juventus
Championship
Leeds -
Aston Villa
Primera División
Malaga -
Levante
Primeira Liga
Porto -
Benfica
J1 League
Iwata -
Kashima
J1 League
Kobe -
Shimizu
A-League
Newcastle -
Melbourne City
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Lok Moskau -
Kasan
Premier League
Brighton -
Liverpool
Championship
Millwall -
Sheffield Utd
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Ligue 1
Straßburg -
PSG
Premier League
Arsenal -
Man United
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Championship
Bristol City -
Middlesbrough
Ligue 1
Lille -
Toulouse
Ligue 1
Monaco -
Angers
Ligue 1
Nizza -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Guingamp
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Vitesse
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Swansea (Delayed)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Leganes -
Villarreal
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Premiership
Aberdeen -
Rangers
Eredivisie
PSV -
Sparta
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Ligue 1
St. Etienne -
Nantes
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Primera División
Getafe -
Valencia
Ligue 1
Caen -
Lyon
Premier League
Man City -
West Ham
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Inter Zapresic
Primera División
Eibar -
Espanyol
First Division A
Zulte-Waregem -
Gent
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Ligue 1
Montpellier -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Arsenal
Serie A
Crotone -
Udinese
Championship
Birmingham -
Wolverhampton
Primera División
Girona -
Alaves
Serie A
Hellas Verona -
Genua
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Auckland City
Indian Super League
Chennai -
Kalkutta

Nach der Absage an Huntelaar (10.26 Uhr) reiste VfB-Manager Heldt nach Moskau, um mit Vagner Love zu verhandeln (15.30 Uhr). ManCity gibt ein letztes Hammer-Angebot für John Terry ab (12.15 Uhr). Xabi Alonso steht laut Medienberichten vor dem lange erwarteten Wechsel zu Real Madrid (10.02 Uhr). Auch im Fall John Terry scheint sich eine Entscheidung anzubahnen (9.52 Uhr).

19:30 Uhr: Das wars für heute mit unserem Fußball-Ticker! Bis morgen!

19:28 Uhr: Der 21-jährige Argentinier Pablo Mouche ist nach dem fünf Millionen Euro Angebot des FC Parma schon mit einem Bein in der italienischen Serie A. Doch glauben kann er es nicht wirklich. Gegenüber "Ole" sagte Mouche: "Ich bin überrascht über diesen hohen Betrag. Immerhin spiel ich erst seit kurzem in der ersten Mannschaft." Der 1,75 Meter große Stürmer spielt beim argentinischen Traditionsverein Boca Juniors.

18:45 Uhr: Neuzugang für die Bolton Wanderers. Laut "The Lancashire Evening Telegraph" haben die Wanderers Abwehrspieler Sam Ricketts verpflichtet. Der 27-jährige Waliser kommt von Ligakonkurrent Hull City.

18:18 Uhr: Nun steigt auch Olympique Lyon ins Rennen um den marokkanischen Stürmer Marouane Chamakh ein. Gegenüber "France Football" sagte Lyon-Trainer Claude Puel: "Chamakh ist ein Spieler, der uns interessiert und der die Qualität hat, unsere Mannschaft zu verstärken." Chamakh erzielte in der abgelaufenen Saison 13 Treffer im Trikot von Girondins Bordeaux. Sein Vertrag läuft im kommenden Sommer aus. Neben Lyon sind auch Arsenal London und der FC Sunderland an dem 25-jährigen interessiert.

17:48 Uhr: Ein Saisonstart nach Maß sieht anders aus. Zuerst verlor Austria Wien zum Saisonauftakt mit 1:2 gegen Salzburg und jetzt muss auch noch Mittelfeldakteur Milenko Acimovic pausieren. Bei Acimovic wurde ein Weisheitszahn gerissen. Austria hofft das der Slowene bis zum Wochenende wieder einsatzbereit ist.

17:15 Uhr: Verstärkung im Frankenland. Wie das Internetportal "Der Westen" berichtet, hat Greuther Fürth hat den defensiven Mittelfeldspieler Ante Serdarusic verpflichtet. Der 26- Jährige konnte im Probetraining überzeugen und erhält im Team von Trainer Benno Möhlmann einen Einjahresvertrag. Serdarusic kommt vom bosnischen HSK Zrinjski Mostar.

16.33 Uhr: Milans Präsident Silvio Berlusconi weiß, wie man Angestellte richtig motiviert. Ronaldinho ließ er vor versammelter Mannschaft schwören, dass er sich für die Rossoneri reinhängen wird. ""Du musst deinen Mitspielern versprechen, dass du dich die ganze Saison über professionell verhältst und alles machst, um sie zum Sieg zu führen", forderte Berlusconi.

16.21 Uhr: Jetzt klärt uns Vagner Love auf, wie er eigentlich zu seinem Namen kam: "Als Jugendspieler bei Palmeiras wurde ich vom Trainer mit einem Mädchen erwischt. Ich wäre fast aus dem Verein geflogen. Meine Mitspieler gaben mir dann Love als Spitznamen." Aha! Vom Brasilianer soll außerdem ein Filmchen im Internet kursieren, in dem er sich mit dem Sex-Model Pamel Butt vergnügt. Das hat die "Bild" herausgefunden.

16.12 Uhr: Barcelona hat den Transfer mit Keirrison offiziell klar gemacht! Der 20-jährige Brasilianer kommt für 14 Millionen Euro von Palmeiras. Sollte sich der Stürmer bei Barca durchsetzen, fallen nochmal zwei Millionen Euro an. Geplant ist, den talentierten Stürmer in der kommenden Saison zu verleihen, damit er Spielpraxis sammeln kann.

16.03 Uhr: Klingt gut, oder: Demba Ba und Doumbia! Angeblich soll Hoffenheim bereit sein, zehn Millionen Euro für Seydou Doumbia von den Young Boys Bern zu zahlen. Das berichtet die "Luzerner Neue Zeitung". Allerdings hat der 21-jährige Stürmer seinen Vertrag beim Schweizer Klub erst vergangenen Monat bis 2014 verlängert. Danke an den User stagi!

15.55 Uhr: Morgen startet in Spanien der Peace Cup. Neben Real Madrid, Sevilla, Olympique Lyon und acht anderen internationalen Teams tritt auch Juventus Turin mit dem EX-Bremer Diego an. Der hat gute Laune beim neuen Arbeitgeber: "Ich freue mich schon sehr auf mein erstes Spiel für Juventus. Wir haben ein gutes Trainingslager absolviert und dort hart gearbeitet. Ich bin nach dem Urlaub gut in Italien angekommen und konnte mich schon an die neue Spielweise gewöhnen. Hier will ich so weitermachen, wie ich letzte Saison in Deutschland aufgehört habe: gute Spiele zeigen und Titel gewinnen", schrieb er auf seiner Homepage.

15.30 Uhr: Kommt jetzt der Plan B nach Stuttgart? VfB-Manager Horst Heldt und Jochen Schneider sind heute nach Moskau gereist, um mit ZSKA, Vagner Love und dessen Berater Hendrik Hoppenworth zu verhandeln! Das berichten die "Stuttgarter Nachrichten".

15.02 Uhr: UPDATE Jetzt meldet auch "Sky Sport Italia", dass der Wechsel von Eto'o fix ist. In der kommenden Woche soll der Stürmer zum Medizincheck nach Mailand und anschließend den Vertrag unterschreiben.

14.56 Uhr: Bei Werder wird Tim Borowski den Gürtel wieder etwas enger schnallen müssen. "Tim wollte unbedingt zu uns, und unterm Strich hat er auf eine ganze Menge Geld verzichtet. Es war klar, dass er bei uns nicht so viel verdienen wird, wie bei den Bayern", sagte Klaus Allofs der "Syker Kreiszeitung". In München verdiente der 29-Jährige rund 3,5 Millionen Euro.

14.50 Uhr: Angeblich ist der Wechsel von Samuel Eto'o zu Inter Mailand fix! Das berichet "Eurosport". "Wir haben eine Vereinbarung gefunden. Samuel ist glücklich für Inter zu spielen", sagte sein Berater Jose Mesalles.

14.38 Uhr: Manchester United könnte auf dem Transfermarkt noch einmal richtig zuschlagen. 60 Millionen Pfund hat Trainer Alex Ferguson noch für Neuzugänge zur Verfügung. Das erklärte ein Sprecher der Glazer-Familie, die als Hauptaktionär bei den Red Devils auftritt.

14.16 Uhr: Sollte der Wechsel von John Terry zu den Citizens nicht klappen, gibt es schon ein neues Obkjekt der Begierde, namentlich Arsenals Kolo Toure. Das berichtet "The Metro". Bereits in den vergangenen Monaten hatten die Citizens bei Arsenal in Sachen Toure angefragt und Absagen erhalten. Jetzt will City-Coach Hughes mit aller Macht den Angriff auf die Top-Vier starten und dafür seine Defensive stärken.

13.54 Uhr: Bei Barcelona steht Eidur Gudjohnsen auf dem Abstellgleis. Der Wechsel zu West Ham United wird immer konkreter. Jetzt meldete sich der 30-Jährige zu Wort: "Meine Zukunft ist unsicher. Ich will wieder spielen, habe aber noch keinen Kontakt zu einem anderen Verein gehabt", sagte er dem "Mirror": "Ich hatte acht tolle Jahre in England und fühlte mich wohl dort." Bei West Ham würde der Isländer auf einen alten Bekannten treffen: Mit Trainer Gianfranco Zola stürmte er gemeinsam bei Chelsea.

13.46 Uhr: Neben Xabi Alonso steht auch Liverpools Alvaro Arbeloa auf der Liste von Real Madrid. Aufgrund der Verhandlungen über Alonso ist Arbeloa etwas in den Hintergrund getreten, aber immer noch konkret. Der wäre laut der "Daily Mail" sogar ein echtes Schnäppchen: 3,5 Millionen Pfund müssten die Königlichen für den 26-Jährigen auf den Tisch legen.

13.37 Uhr: Nach Lucios Wechsel zu Inter tritt der Brasilianer nochmal gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber nach. Er "hätte mehr Respekt erwartet". Die ganze Geschichte gibt es hier.

13.30 Uhr: Sollte Inters ehemaliger Stürmerstar Adriano in Betracht ziehen, wieder in Europa spielen zu wollen, ist er bei Sampdoria Genua herzlich willkommen. "Eigentlich setzen wir auf die Jugend, aber Adriano würde gut in die Mannschaft passen", sagte Genuas Sportdirektor Beppe Marotta dem "Corriere dello Sport". Derzeit spielt der ehemalige brasilianische Nationalspieler bei Flamengo Rio de Janeiro.

13.20 Uhr: Olympique Marseilles Trainer Didier Deschamps hat schon kräftig auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Jetzt soll auch noch Jeremy Menez kommen, berichtet der Radiosender "RMC". Beim AS Rom konnte sich der 22-Jährige nicht durchsetzen, OM soll acht Millionen Euro geboten haben.

13.08 Uhr: Christoph Daum hat sich mal wieder zu Wort gemeldet: "Fenerbahce Istanbul ist ein europäischer Topklub, der von den Möglichkeiten eigentlich in einem Atemzug mit Manchester United, Bayern oder Mailand genannt werden müsste", erklärte er dem "kicker". Die Reaktionen der verärgerten Köln-Fans nach seinem Abgang kann er gut nachvollziehen und findet auch eine Erklärung: "Das ist ja nur der Ausdruck einer tiefen Liebe. Irgendwann komme ich wieder."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung