Medien: Real verhandelt mit Ibrahimovic

Von Tickerer: Florian Bogner
Samstag, 20.06.2009 | 16:08 Uhr
Der Schwede Zlatan Ibrahimovic geht seit 2006 für Inter Mailand auf Torejagd
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die Fußball-News vom Samstag: Ibrahimovic ist ein heißer Kandidat bei Real (15.25 Uhr), Nedved wird ein Comeback schmackhaft gemacht (14.15 Uhr), es gibt neue Gerüchte um Misimovic und Bayern (13.51 Uhr), Engelaar steht vor dem Abflug (13.36 Uhr), Tevez verlässt ManUtd endgültig (12.48 Uhr), Barca ist an zwei Premier-League-Spielern interessiert (12.44 / 12.38 Uhr), Chelsea bietet für Villa (12.12 Uhr) und St. Petersburg macht ein Angebot für Carlos Eduardo (10.45 Uhr).

22.58 Uhr: Glück gehabt, Bafana-Bafana. Weil der Irak scheinbar nicht gegen Neuseeland gewinnen wollte, ist Südafrika trotz der Niederlage gegen Spanien für das Halbfinale des Confederation Cups qualifiziert. Wir machen den Fußball-Ticker nun dicht und wechseln zum Box-Ticker. Hier schlägt gleich Dr. Steelhammer zu. Die neuesten Fakten zum Fußball gibt's wieder morgen früh. Also bis dann!

21.59 Uhr: Hui, schon so spät? Jetzt gibt's noch ein paar nackte Fakten von der WM-Quali aus Afrika: Sudan - Ghana 0:2, Marokko - Togo 0:0, Sambia - Algerien 0:2, Kenia - Mosambik 2:1, Burkina Faso - Elfenbeinküste 2:3, Tunesien - Nigeria 0:0. Puh, geschafft!

21.16 Uhr: Die Bundesliga-Trainer-Entlass-Welle ist schon vorbei. Nun muss ein Meistertrainer in Brasilien seinen Hut nehmen. Dort hat der FC Sao Paulo zwei Tage nach dem Viertelfinal-Aus in der Copa Libertadores Trainer Muricy Ramalho entlassen. Nachfolger wird Ricardo Gomes.

20.45 Uhr: Transfer-Hickhack um Marko Arnautovic von Twente Enschede. Eigentlich stand der Wechsel zu Inter Mailand bereits fest, berichtet die „Gazzetto dello Sport“ nun, dass Lazio Rom ebenfalls in die Verhandlungen um den Österreicher eingestiegen ist. Arnautovic-Berater Claudio Vigorelli brachte Gott sei Dank gleich wieder Licht ins Dunkel: „Markos Wahl ist Inter Mailand.“ Na das ist doch mal ein Statement!

20.15 Uhr: "Goal" berichtet: Top-Torjäger Guillaume Hoarau verlängert bei Paris St. Germain. "Ich habe einen neuen Vertrag unterschrieben, bin sehr glücklich und freue mich auf die nächste Saison", so der 25-Jährige.

19.55 Uhr: So, jetzt gibt es wieder Confed-Cup! Juhu, endlich wieder Fußball - und wir tickern beide Spiele! Ihr habt die Wahl zwischen: Spanien vs Südafrika und Irak vs. Neuseeland. Ole, Ole - Tröt, Tröt!

19.05 Uhr: Nur pro forma: Zuculini ist wohl sicher bei Hoffenheim. Hier geht's zum Artikel.

18.25 Uhr: Neues zum Thema Tiago: Medienberichte, er stehe vor einem Wechsel zu Atletico Madrid, sind falsch - sagt Juventus Turin. "Juventus dementiert die Pressemeldungen, wonach der Spieler Tiago Atletico Madrid angeboten worden sei. Der Spieler ist nicht auf dem Transfermarkt und ist Teil unserer Planungen für die kommende Saison", so die Pressemitteilung des Klubs.

18.16 Uhr: Laut der spanischen "Sport" ist River Plate an Javier Saviola - ja, der ist immer noch im Kader von Real - interessiert. Das Blatt bezieht sich dabei auf argentinische Medien. Nur mal so, weil Saviola ja auch schon mal mit Wolfsburg in Verbindung gebracht wurde...

18.02 Uhr: Nächstes Mitglied der "Ich bin glücklich, wo ich spiele, aber man weiß nie"-Fraktion: Xabi Alonso. Weitere Details seines Interviews mit "El Pais" überflüssig.

17.45 Uhr: News von der Roma: Laut einer Pressemitteilung von "ItalPetrol" wird die Übernahme nicht so schnell über die Bühne gehen. Aber das ist nichts Neues, wenn man das Geschäftsgebahren des Unternehmens kennt. Alle Medien berichten derweil, dass der Deal am Montag über die Bühne gehen soll.

UPDATE 17.35 Uhr: Der Berater von Carlos Tevez (12.48 Uhr) hat sich bei "TalkSport" zu Wort gemeldet und gesagt, dass ManCity und Chelsea die Favoriten auf eine Verpflichten seines Schützlinges sind. Liverpool sei demnach raus, weil man das den ManUtd-Fans nicht antun könne, so Kia Joorabchian. ''City war mit uns in Kontakt. Ich habe merhmals mit Garry Cook und Trainer Mark Hughes gesprochen. Es ging aber bislang noch nicht um einen Vertrag, und auch mit Chelsea haben wir noch nicht gesprochen, weil Carlos bis heute noch Spieler von ManUtd war." (danke, ChelseaBest!)

17.25 Uhr: Noch ein Ergebnis aus der Afrika-Quali: Kenia 2, Mosambik 1. Tabelle

17.00 Uhr: WM-Quali in Afrika: Algerien hat 2:0 in Sambia gewonnen (Tore: Madjid Bougherra, 21.; Rafik Saifi, 66.) und führt die Gruppe C jetzt mit sieben Punkten vor Sambia (4) an. Ägypten (2 Spiele, 1 Punkt) muss sich strecken...

16.00 Uhr: Was passiert mit Karim Benzema? Glaubt man Bernard Lacombe, einem Vertrauten von OL-Präsident Jean-Michel Aulas, wäre Lyon bei einem guten ManUtd-Angebot gezwungen, zu handeln. "Wir dachten damals auch nicht, dass Essien wechselt - bis Chelsea mit dem Scheck ankam... Wenn ManUtd, das viel Geld hat, Benzema wirklich haben will, was will man dann machen?" Wir haben da aber noch die Worte von Aulas im Kopf ("Wenn er geht, dann zu Real")...

Update 15.40 Uhr: Neues von Roman Pawljutschenko bzw. seinem Berater Oleg Artemow (siehe 12.24 Uhr). Der hat sich gegenüber dem "Daily Mirror" so geäußert: "Ich habe in der letzten Woche einen Anruf von Stuttgarts Manager erhalten, der mir offiziell sein Interesse an Pawljutschenko mitgeteilt hat." Jetzt käme es darauf an, was der Spieler und was die Spurs sagen. Spurs-Boss Daniel Levy hat Artemow jedenfalls schon zu erkennen gegeben, dass Pawljutschenkos Marktwert weiter bei rund 15 Millionen Euro liege. (danke an epidemka für den Tipp - und sorry für Zenit!)

15.25 Uhr: Die "Marca" will nämlich auch erfahren haben, dass man sich am Freitag bereits mit Ibra-Berater Mino Raiola traf. Der Tenor von Raiola-Seite: Ibrahimovic will in Spanien eine neue Herausforderung. Jetzt muss Real erstmal ein Angebot auf die Beine stellen und nach Mailand schicken. Inter-Coach Mourinho hat schon gesagt, dass er spätestens bis 12. Juli Klarheit will - da startet nämlich die Vorbereitung...

15.20 Uhr: Laut der "Marca" haben sich Reals Granden Florentino Perez, Jorge Valdano und Miguel Pardeza zusammengesetzt und überlegt, welcher Stürmer außer David Villa gut zum Team der Zukunft passen könnte. Das Ergebnis: Karim Benzema, Diego Forlan, Alvaro Negredo und Zlatan Ibrahimovic. Zu letzterem gibt's noch mehr...

15.05 Uhr: Francesco Totti ist bestimmt nicht die hellste Glühbirne im Lampenladen, aber wenigstens hat er ein gutes Herz. Der Römer ist nämlich Pate der Aktion "Football Adopting Abandoned Children" und wird demnächst ein Team von 9- bis 12-jährigen kenianischen Kindern trainieren.

14.40 Uhr: Kleines Verschnaufpäuschen. Schauen wir nochmal nach England - und lassen Jamie Carragher (Liverpool) zu Wort kommen: "Ich hoffe, der Manager holt noch ein paar Neuzugänge und geben niemanden mehr ab. Wie jeder Fan bin ich gespannt, wer alles kommen wird. Jeder Spieler holt sich täglich die Zeitung, um zu sehen, ob jemand verpflichtet wurde."

14.15 Uhr: Pavel Nedved droht der Brett Favre des Fußballs zu werden. Eigentlich hat der Tscheche seine Karriere ja beendet, nun hat sich aber Berater-Guru Mino Raiola mit Lazio-Boss Claudio Lotito getroffen und was ausbaldowert... "Wir müssen zwei Wochen warten, Pavel ist gerade im Urlaub. Danach entscheiden wir", so Raiola. Auch AS Bari ist ein Kandidat - dort trainiert nämlich Nedveds Kumpel Antonio Conte.

14.09 Uhr: Also dieser Maicon nervt auch irgendwie... Der Inter-Verteidiger spricht schon wieder offen von Real und meint zudem: "Ich und ein paar andere Spieler wollen unbedingt die Champions League gewinnen, aber dafür muss sich bei Inter was ändern. Wir wollen sie gewinnen, aber wenn es nicht klappt, dann gehen wir woanders hin", wird Maicon bei "goal.com" zitiert. Legionär...

14.06 Uhr: Heute hatten wir sehr wenig Real bislang. Also bitte, eat this: Portos Lucho Gonzalez soll ein Thema bei den Königlichen sein. Berater Lucas Comineli dazu: "Marseille und Real sind interessiert. Es sind aber noch keine Angebote eingegangen." Also abwarten...

14.03 Uhr: Gestern vermeldeten wir ja bereits, dass Gaetano D'Agostino sehr optimistisch ist, zu Juventus Turin wechseln zu können. Udine sieht das nicht so - und will Sebastian Giovinco im Austausch haben. Juve sperrt sich jedoch (noch)...

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung