Spart Milan demnächst an Kaka?

Von Tickerer: Stefan Maurer
Dienstag, 26.05.2009 | 16:43 Uhr
Wird der brasilianische Superstar Kaka ein Opfer der neuen Sparpolitik beim AC Mailand?
© Getty
Advertisement
La Liga
Sa23.12.
El Clasico auf DAZN:
Real Madrid vs. Barcelona
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Neues aus der Welt des Fußballs: Berlusconi denkt ans Sparen (15.41 Uhr), Gomez wechselt zum FC Bayern (14.10 Uhr), Martin Jol verlässt offenbar den HSV (12.24 Uhr), Diego wechselt endgültig zu Juve (12.04 Uhr), der Hertha laufen die Spieler davon (11.44 Uhr), Bayern will Manuel Neuer (11.13 Uhr), Wolfsburg ist am ersten Neuen dran (10.46 Uhr) und Zidane will Ribery lieber als Ronaldo bei Real sehen (9.10 Uhr). Die News und Gerüchte am Dienstag.

17.40: Das wars für heute vom Ticker. Ist ja auch genug passiert. Schaut einfach mal bei unseren Aufmachern. Später gibt es dann noch was Exklusives: Die Bayern-Vorschau 2009/2010 - wer kommt, wer geht, wie spielen sie! Morgen früh melden wir uns dann wieder mit mehr Neuigkeiten, aber der heutige Tag wird schwer zu toppen sein.

17.31: Bayer Leverkusen ist ganz dicht dran an der Verpflichtung des Schweizer Nationalspielers Eren Derdiyok vom FC Basel. "Wir sind optimistisch, dass wir ihn verpflichten können. Der Spieler hat den Wunsch geäußert, zu uns wechseln zu wollen. Momentan laufen Gespräche mit dem FC Basel über die Höhe der Ablösesumme", sagte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser.

17.26 Uhr: Da ist es schon so weit, der Wechsel von Martin Jol zu Ajax Amsterdam ist perfekt. Ajax bestätigte den Transfer auf seiner Homepage. Jol erhält einen Dreijahres-Vertrag beim ehemaligen Champions-League-Sieger. Als ob es noch einer Bestätigung bedurft hätte, ist nun auch die HSV-Homepage so weit. Jol ist weg. Was sagt ihr dazu?

17.17: Noch ein perfekter Wechsel, der heute verkündet wird. Wie der "kicker" berichtet, wechselt Christian Eichner zur neuen Saison ablösefrei vom Karlsruher SC zur TSG Hoffenheim. Ein Wechsel innerhalb Badens - zumindest die Karlsruher Fans werden nicht gerade erfreut sein.

17.10 Uhr: Das nennt man wohl Vertrauen.  Alan Shearer soll Newcastle zurück in die Premier League führen. Ein neuer Vier-Jahres-Vertrag wird dem ehemaligen Nationalspieler vorgelegt werden. Der Ex-Stürmer stellt aber auch einige Forderungen, so will er Kontrolle über die Neueinkäufe und ein Budget von zehn bis fünfzehn Millionen Pfund zum Wiederaufbau.

17.01 Uhr: Gestern Schalke, heute Bremen. Der Brasilianer Jadson von Schachtjor Donezk hat sich mit dem Siegtreffer im UEFA-Cup-Finale zumindest auf die nationale Wechselbühne geschossen. Die Bremer suchen Ersatz für den abgewanderten Diego und sollen laut "Globesport" bereit sein 9 Millionen Euro zu investieren. Ist Jadson der Richtige?

16.52 Uhr: Danielle Lloyd, die sexy Freundin von Tottenham-Star Jamie O'Hara wurde in einem Londoner Nachtklub von zwei Frauen verprügelt. Dabei trug sie erhebliche Verletzungen davon. Ein Sprecher sagte der "Sun": "Die Operation an ihrem Bein war erfolgreich und auch ihr Rücken wurde versorgt." Wir wünschen gute Besserung.

16.50 Uhr: Der Portugiese Ricardo Quaresma wechselt laut "Guardian" zum FC Genua. Der Außenstürmer ist derzeit von Inter Mailand an den FC Chelsea ausgeliehen. Genua-Präsident Enrico Preziosi hat den Wechsel bestätigt: "Es gibt eine Absprache mit dem Spieler. Wir werden ihn für 10 Millionen Euro bekommen und die Transferrechte mit Inter Mailand teilen."

16.41 Uhr: Steve McClaren, Trainer bei Twente Enschede, rät seinem Top-Stürmer  Marko Arnautovic noch ein Jahr in den ruhigen Niederlanden zu bleiben. "AD Sportwereld" sagte der ehemalige englische Nationatrainer: "Marko hat sicherlich das Potantial es ganz an die Spitze zu schaffen, aber für seine Entwicklung wäre es besser, wenn er noch ein Jahr hier bliebe, um sich in Ruhe zu entwickeln."

16.32 Uhr: Wow, das sitzt. Leverkusen-Neuzugang Sami Hyypiä wird von Ian Rush im "Liverpool Echo" über den grünen Klee gelobt: "Er verdient all das Lob, das er bekommt. Er hat fantastische Dienste für Liverpool verrichtet. Sami wird als beste Verpflichtung von Gerard Houollier in die Vereinsgeschichte eingehen." Dieser Holzfuß?

16.18 Uhr: Neues von  Neuer. Nun äußert sich der Schalke-Keeper selbst: "Ich habe Vertrag bis 2012. Ich denke auf jeden Fall, dass ich bei Schalke bleibe."

16.06 Uhr: Berlusconi und die Frauen - nun hat ihn seine Tochter im Griff. Sie fordert den Verkauf von Kaka, um die hohen Kosten bei Milan zu reduzieren. Papa scheint schon auf ihrer Linie zu sein. Im "Corriere dello Sport" sagte der Milan-Boss: "Die Gehälter der Spieler sind stark gestiegen seit die Petrodollars Einzug in den Fußball gehalten haben. Es ist schwer, sie beizubehalten."

15.23 Uhr: Nochmal News zu Martin Jol aus Hamburg. Nach Informationen des "Hamburger Abendblattes" soll er bei Ajax, dessen Verantwortliche gestern Abend im Hause Jols an der Elbe erste Verhandlungen führten, einen Fünfjahresvertrag angeboten bekommen haben, sich aber selbst für einen Dreijahresvertrag entschieden haben. Jol tritt damit die Nachfolge von Ex-Bondscoach Marco van Basten an, der vor kurzem seinen Rücktritt erklärt hatte. Bis dahin müssen sich allerdings beide Vereine, die heute bereits zusammensitzen, noch auf eine Ablösesumme einigen.

15.17 Uhr: Diego der Heilsbringer bei Juve. Juve-Chef Jean-Claude Blanc sagte auf der vereinseigenen Homepage: "Er ist mit seinen technischen Fähigkeiten fundamental für die Verstärkung des Teams. Ich bin mir sicher, dass sein Beitrag dem Wachsen von Juventus helfen wird."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung