Fussball

Keine Taktiksitzung ohne Jürgen Klinsmann

Von Tickerer: René Scheufen / Haruka Gruber
"Es gab kein Geheimtreffen!" Van Bommel unterzeichnete die Presseerklärung der Bayern-Spieler
© Getty

Bunt gemischt ist heut' der Fußball-Tag: Der FC Bayern dementiert eine Mannschaftssitzung ohne Coach Klinsmann, Olic empfiehlt seinen eigenen Nachfolger und Thomas Doll wird als neuer Coach bei den Münchener Löwen gehandelt. Zudem beendet Mark van Bommel seine Karriere bei PSV Eindhoven. In 'Rund um den Ball' gibt's wie gewohnt alle Fußball-News, -Gerüchte und -Geschichten des Tages.

19:32 Uhr: Zum Abschluss des Ticker-Tages ein Update zur Verletzung von ManUtd-Youngster Rafael: Der Brasilianer wird laut seines Trainers Alex Ferguson wegen einer Knöchelverletzung vier Wochen ausfallen. Damit verabschieden wir uns für diese Woche von "Rund um den Ball". Weiter geht es am Montag. Bis dahin, schönes Wochenende!

19:02 Uhr: Nach einer zweiwöchigen Verletzungspause ist Barcelonas Mittelfeld-Vampir Andres Iniesta wieder ins Training zurückgekehrt.

18:42 Uhr: Personalsorgen bei der Roma: Nach Juan, Alberto Aquilani, Marco Cassetti und vielleicht Francesco Totti fällt womöglich auch Simone Perrotta wegen einer Muskelverletzung für das Spitzenspiel am Sonntag bei Inter Mailand aus.

18:12 Uhr: Gerade kam die Pressemitteilung von Hoffenheim rein. Die Partie in Frankfurt am 24. Spieltag wurde vom Freitag (13. März) auf Samstag (14. März) verlegt. Dafür findet Wolfsburg - Schalke statt am Sonntag (15. März) am Freitag (13. März) statt. Alles klar?

17:48 Uhr: Weil's so schön war noch eine News zu Bremens UEFA-Cup-Mirakel (Mal ein anderes Wort für das augelutschte Wunder). Weil Milan-Geschäftsführer Adriano Galliani nach dem K.o. derart von seiner Mannschaft enttäuscht war, soll er heute Nachmittag zum Milanello gefahren sein und Trainer Carlo Ancelotti sowie die Spieler zur Rede gestellt haben.

17.31 Uhr: So Freunde, meine Zeit für heute ist zu Ende. Ich übergebe an meine Kollegen von der Spätschicht. Und 'tschüss von mir, Euch noch viel Spaß!

17.27 Uhr: Eine Aufstockung der Bundesligen ist offenbar endgültig vom Tisch. Der Vorstand des Ligaverbandes sprach sich im Rahmen seiner Sitzung am Freitag einstimmig gegen eine Erweiterung aus: "Angesichts der Tatsache, dass eine Aufstockung keine zusätzlichen Entwicklungsmöglichkeiten - selbst in Bezug auf wirtschaftliche Gesichtspunkte - verspricht, haben wir uns dahingehend entschieden, der Mitgliederversammlung keine Veränderung der Ligagrößen vorzuschlagen", erklärte Ligaverbands-Präsident Reinhard Rauball.

17.25 Uhr: Und noch eine Verletztenmeldung, diesmal aus Gelsenkirchen: Christian Pander fehlt den Knappen gegen Eintracht Frankfurt wegen eines grippalen Infekts.

17.07 Uhr: Massimo Oddo fällt für das Spitzenspiel am Sonntag gegen Werder Bremen aus. "Der Knöchel ist ziemlich angeschwollen", sagte Jürgen Klinsmann in der "Bild".

16.49 Uhr: Und nochmal Premier League, diesmal aber ein Treuebekenntnis: Peter Crouch wurde in den letzten Wochen immer wieder mit Tottenham Hotspur in Verbindung gebracht. Nun das Liebesgeständnis an den FC Portsmouth: "Portsmouth fühlt sich wie meine Heimat an und ich fühle mich extrem wohl. Ich sehe meine Zukunft hier für eine lange, lange Zeit", wird der Stürmer von der "Sun" zitiert.

16.25 Uhr: Roman Pavlyuchenko hat vor dem Carling-Cup-Finale zwischen den Hotspurs und ManUtd. eine Bombe platzen lassen. Auf die Frage, ob er vorstellen könne, beim Konkurrenten ManUtd zu spielen, antwortete der Russe: "Es wäre falsch, wenn ich das nicht tun würde." Ein heftiger Flirt vor einem solch hitzigen Spiel, denn weiter zitiert ihn der "Daily Telegraph": "Ich habe festgestellt, dass die Premier League genau der Grund ist, warum man anfangen sollte, ganz oben Fußball zu spielen. Und Manchester United ist das beste Team der Liga. Wenn dein erster Traum wahr geworden ist, musst du von deinem nächsten Ziel träumen."

16.12 Uhr: Auch mal etwas zum VfL Bochum: Christoph Dabrowski hat seinen Vertrag bis 2012 verlängert. "Ich fühle mich beim VfL sehr wohl und habe schon immer gesagt, dass ich mir gut vorstellen kann, hier sehr lange zu bleiben, vielleicht sogar irgendwann einmal meine Karriere zu beenden. Jetzt wollen wir erst einmal alles daran setzen, dass wir auch im nächsten Jahr erstklassig sind."

16.03 Uhr: Bei der Borussia aus Mönchengladbach gibt es vor der Partie gegen Hertha BSC Berlin (Sa., ab 15.15 Uhr im LIVE-TICKER) noch ein paar Fragezeichen. Abräumer Tomas Galasek konnte zwar das Abschlusstraining der Fohlen absolvieren. Der 36-Jährige ist jedoch noch grippegeschwächt - über einen Einsatz wird kurzfristig entschieden. Zudem hat Steve Gohouri Rückenprobleme. Der Ivorer wurde von Hans Meyer im Abschlusstraining geschont.

15.23 Uhr: Neues von der Säbener Straße: Nachdem das Gerücht über eine Mannschaftssitzung ohne Jürgen Klinsmann die Runde gemacht hat, gab der FCB jetzt eine von Mark van Bommel unterzeichnete Presseerklärung heraus. Hier die Erklärung im Wortlaut: "In einer Münchner Tageszeitung wurde in der Berichterstattung über den FC Bayern München behauptet, dass es nach dem Bundesligaspiel gegen den 1.FC Köln eine interne Mannschaftssitzung gegeben hätte - ohne unseren Trainer Jürgen Klinsmann. In dieser angeblichen Sitzung hätten die Spieler eine Umstellung des Spielsystems beschlossen. Dies ist unwahr. Auch im Namen der Mannschaft erkläre ich, dass es keine Sitzung ohne Trainer Jürgen Klinsmann gegeben hat und, dass es keine Entscheidung der Spieler über ein anderes Spielsystem gibt. Natürlich haben wir nach der Niederlage gegen Köln das Spiel analysiert und miteinander diskutiert - immer aber mit Trainer Jürgen Klinsmann. Und Entscheidungen über Spielsysteme sind stets Entscheidungen des Trainers." Das ist doch mal 'ne Ansage vom Agressiv-Leader des deutschen Rekordmeisters...

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung