Fussball

Relegation zur 3. Liga: Wann findet das Rückspiel zwischen Bayern II und Wolfsburg II statt?

Von SPOX
Hier erfahrt ihr, wann das Relegations-Rückspiel zwischen dem VfL Wolfsburg II und dem FC Bayern München II stattfindet.
© getty

Am Mittwoch findet das Hinspiel in der Relegation um den Aufstieg in die 3. Liga zwischen dem VfL Wolfsburg II und dem FC Bayern München II auf dem Programm. Der Aufsteiger wird allerdings erst nach dem Rückspiel feststehen. Wann findet das zweite Match statt? Hier erfahrt ihr, wann und wo das Rückspiel stattfindet.

Alle Informationen zum Hinspiel findet ihr hier.

FC Bayern München II gegen den VfL Wolfsburg II: Relegations-Rückspiel

Das Rückspiel, in dem der FC Bayern II und der VfL Wolfsburg II den letzten Aufsteiger in die 3. Liga ermitteln, findet am 26. Mai um 16 Uhr im Grünwälder Stadion statt. Die zweite Mannschaft des FC Bayern München teilt sich die Arena mit dem TSV 1860 München.

Bei einem Aufstieg des FC Bayern München II würden also wieder zwei Vereine in der 3. Liga im Stadion an der Grünwälder Straße spielen.

FC Bayern München II gegen VfL Wolfsburg II live im TV und Livestream sehen

Auch das Rückspiel wird im öffentlich-rechtlichen Fernsehen übertragen. Der Bayrische Rundfunk überträgt das Duell am 26. Mai ab 16 Uhr live im TV und online im Livestream auf brsport.de.

Da die Telekom die Rechte an der 3. Liga besitzt, wird auch der Pay-TV-Sender MagentaSport live und in voller Länge die Relegationspartie übertragen. Dementsprechend bietet der Pay-TV-Sender auch einen Livestream auf magentasport.de an.

3. Liga, Relegationsmodus: Aufsteiger in der Saison 2018/19

In dieser Saison haben es die Regionalliga Nord und die Regionalliga Bayern getroffen: Von fünf Regionalliga-Meistern in Deutschland können nur vier in die 3. Liga aufsteigen, deshalb wurde per Los entschieden, welche beiden Meister in der Relegation um den letzten Aufstiegsplatz kämpfen. In der Praxis sieht das in dieser Saison so aus:

MeisterLigaLosentscheid
Chemnitzer FCRegionalliga NordostDirekter Aufstieg
SV Waldhof MannheimRegionalliga SüdwestDirekter Aufstieg
FC Viktoria KölnRegionalliga WestDirekter Aufstieg
VfL Wolfsburg IIRegionalliga NordRelegation
FC Bayern München IIRegionalliga BayernRelegation

Regionalliga-Relegation: Die Aufsteiger seit Gründung der 3. Liga

Von 2009 bis 2012 stiegen die drei Meister der drei Regionalligen direkt auf. Seit der Neuaufteilung der Regionalligen 2012/13 wurden Aufstiegsrunden gespielt, in denen insgesamt sechs Teilnehmer um drei Aufstiegsplätze kämpften. Um das Ganze fairer zu gestalten, steigen übergangsweise von 2019 und 2020 drei Meister der fünf Ligen direkt auf, die anderen beiden duellieren sich per Los in der Relegation.

SaisonAufsteiger 1Aufsteiger 2Aufsteiger 3
2017/18Energie CottbusTSV 1860 MünchenKFC Uerdingen 05
2016/17FC Carl Zeiss JenaSV MeppenSpVgg Unterhaching
2015/16SSV Jahn RegensburgSportfreunde LotteFSV Zwickau
2014/15Würzburger KickersWerder Bremen II1. FC Magdeburg
2013/14SG Sonnenhof GroßaspachSC Fortuna Köln1. FSV Mainz 05 II
2012/13Holstein KielSV ElversbergRB Leipzig
2011/12Hallescher FCStuttgarter KickersBorussia Dortmund II
2010/11Chemnitzer FCSV Darmstadt 98Preußen Münster
2009/10SV Babelsberg 03VfR Aalen1. FC Saarbrücken
2008/09Holstein Kiel1. FC HeidenheimBorussia Dortmund II
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung