Fussball

BVB: Junioren-Nationalspieler Steffen Tigges wechselt zu Borussia Dortmund

Von SPOX
Steffen Tigges ist deutscher Junioren-Nationalspieler.

Borussia Dortmund bekannt gegeben, sich künftig mit Junioren-Nationalspieler Steffen Tigges vom VfL Osnabrück zu verstärken. Tigges soll wie die beiden weiteren Neuzugänge Maximilian Hippe und Lars Bünning vor allem in der U23 des BVB eingesetzt werden.

"Ich bin dem VfL Osnabrück sehr dankbar, dass ich den Sprung in den Profifußball geschafft habe. Nach fast zehn Jahren in Lila-Weiß ist für mich der Zeitpunkt gekommen, eine neue Herausforderung anzunehmen", sagte der 20 Jahre alte Stürmer Tigges.

Tigges steht in der 3. Liga für Spitzenreiter Osnabrück derzeit bei 18 absolvierten Spielen und kommt in seiner zweiten Profisaison auch immer wieder als linker Mittelfeldspieler zum Einsatz. Der 1,95 Meter große Angreifer kommt ablösefrei zum BVB und band sich vertraglich bis 2021 an die Borussia.

Zudem präsentierte der BVB zwei weitere Neueinkäufe: Der 20-jährige Innenverteidiger Maximilian Hippe kommt vom SV Rödinghausen, für den er in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Dynamo Dresden in der Nachspielzeit der Verlängerung den 3:2-Siegtreffer erzielte. Auch Hippe wechselt ablösefrei nach Dortmund und unterschrieb bis 2021.

Ebenfalls bis 2021 wird Lars Bünning für den BVB auflaufen. Der 21-jährige Innenverteidiger kommt aus der zweiten Mannschaft von Werder Bremen, wo er auch schon bei den Profis mittrainierte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung