Regionalligist KFC Uerdingen verpflichtet Maximilian Beister

SID
Samstag, 13.01.2018 | 15:38 Uhr
Regionalligist KFC Uerdingen verpflichtet Maximilian Beister
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Regionalligist KFC Uerdingen hat den früheren Juniorennationalspieler Maximilian Beister verpflichtet.

"Ich freue mich riesig auf die Aufgabe und möchte den Verein weiter voranbringen", sagte der 27 Jahre alte Offensivspieler, der bei den Krefeldern einen Vertrag bis 2020 erhielt.

Beister, der zuletzt für Melbourne Victory in Australien aktiv war, bestritt bislang 47 Bundesliga- und 67 Zweitligaspiele. Beister wurde in der Jugend des Hamburger SV ausgebildet und erhielt im Anschluss an der Elbe einen Profivertrag. Zudem spielte er für Fortuna Düsseldorf, 1860 München und den FSV Mainz 05.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung