Freitag, 27.05.2016

Sport1 überträgt bis zu 20 Partien

Regionalliga weiter im Free-TV

Der TV-Sender Sport1 überträgt auch in der nächsten Saison Spiele aus den Regionalligen live. Die Kooperation mit den Regionalverbänden wurde bis 2017 verlängert. Von bis zu 20 Partien wird Sport1 berichten.

Die Fans dürfen sich freuen. Auch kommende Saison werden Regionalliga-Partien live gezeigt
© getty
Die Fans dürfen sich freuen. Auch kommende Saison werden Regionalliga-Partien live gezeigt

"Als wir 2012 begonnen haben, die ersten Partien aus der Regionalliga zu zeigen, war das ein Schritt, der Mut erfordert hat", sagte Chefredaktuer Dirc Seemann: "Mittlerweile hat die Regionalliga bei Sport1 ein festes Zuhause - wir schreiben die Erfolgsgeschichte fort."

Die Einschaltquoten sind von durchschnittlich 290.000 Zuschauern in der Saison 2013/14 auf 350.000 in der abgelaufenen Spielzeit gestiegen. Die Spiele Wormatia Worms gegen den 1. FC Saarbrücken (29. Februar) und Kickers Offenbach gegen die SV Elversberg (28. März) sahen im Schnitt 470.000, die Übertragung aus Worms in der Spitze sogar 760.000.

Das könnte Sie auch interessieren
BVB-Talent Mainka: Ligamodell "eine Farce"

BVB-Talent Mainka: Ligamodell "eine Farce"

Florian Neuhaus traf, sein Tor zählte aber nicht

1860 verpasst Sieg im kleinen Derby

Trainer Tomislav Stipic muss die Stuttgarter Kickers verlassen

Kickers-Neuanfang ohne Trainer Stipic


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.