Zurück in die Heimat

Hollerbach wird Trainer in Würzburg

SID
Donnerstag, 27.02.2014 | 18:00 Uhr
Bernd Hollerbach war unter anderem in Wolfsburg als Assistenztrainer von Felix Magath tätig
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Bernd Hollerbach kehrt in seine Geburtsstadt zurück und wird Trainer bei Kickers Würzburg. Der langjährige Profi und Assistenzcoach von Felix Magath wurde am Donnerstag vorgestellt und soll den Klub mittelfristig zurück in den Profifußball führen.

Hollerbach spielte von 1988 bis 1990 für die Unterfranken, danach wechselte der heute 44-Jährige zum damaligen Bundesligisten FC St. Pauli. Außerdem stand der eisenharte Verteidiger im Oberhaus beim 1. FC Kaiserslautern und dem Hamburger SV unter Vertrag. Cheftrainer war Hollerbach bislang beim VfL 93 Hamburg, dem VfB Lübeck und dem VfL Wolfsburg II.

Die Würzburger Kickers im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung