Sonntag, 03.11.2013

Schlag ins Gesicht

Aachener Torwart von Fan attackiert

Torhüter Frederic Löhe vom ehemaligen Fußball-Bundesligisten Alemannia Aachen ist nach einem Spiel in der Regionalliga West von einem Fan tätlich angegriffen worden.

Frederic Löhe wurde von einem Fan mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen
© getty
Frederic Löhe wurde von einem Fan mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der 25-Jährige war nach einer 0:2-Heimniederlage gegen Rot-Weiß Oberhausen zum Aachener Fanblock gegangen und wurde dort nach Angaben von "Bild.de" von einem Anhänger mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen.

"Das so etwas bei einem Spiel passiert. Schrecklich", wurde Löhe zitiert.

Der Torwart, der für Borussia Mönchengladbach ein Bundesligaspiel bestritt, plant eine Anzeige. Drittliga-Absteiger Aachen steht nach 14 Spielen nur auf Rang 13 der Regionalliga West und hat acht der letzten zehn Partien verloren.

Frederic Löhe im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Alemannia Aachen werden wohl neun Punkte abgezogen

Alemannia Aachen stellt Insolvenz-Antrag

Die Stadt Aachen hat den Tivoli gekauft

Stadt Aachen kauft den Tivoli

Bis in die Regionalliga ist der verschuldetete Traditionsverein Alemannia Aachen abgestiegen

Insolvenzplan genehmigt: Alemannia Aachen gerettet


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.