Montag, 07.10.2013

Lok mit neuem Trainer

Scholz kehrt nach Leipzig zurück

Heiko Scholz kehrt als Trainer zum Traditionsverein 1. FC Lokomotive Leipzig zurück. Der 47 Jahre alte Ex-Nationalspieler war von 1986 bis 1990 in der damaligen DDR-Oberliga als Profi für die Sachsen aktiv.

Heiko Scholz war schon als Spieler bei Lokomotive Leipzig im Einsatz
© getty
Heiko Scholz war schon als Spieler bei Lokomotive Leipzig im Einsatz
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Beim aktuellen Schlusslicht der Regionalliga Nordost wird er Nachfolger des entlassenen Carsten Hänsel.

"Meine Vergangenheit bei Lok Leipzig war ein entscheidender Punkt bei meiner Zusage. Ich möchte dem Verein mit dem Klassenverbleib etwas zurückgeben. Es ist eine sehr schwere, aber reizvolle Aufgabe", sagte Scholz gegenüber "dfb.de".

1. FC Lokomotive Leipzig im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Auch in der Regionalliga kommt es zu Ausschreitungen

Derby kurz vor Abbruch: Schwere Ausschreitungen in Regionalliga

Torwart-Legende Tomislav Piplica wird Trainer bei FSV Wacker Nordhausen

Kult-Keeper Piplica übernimmt Regionalligisten

Alemannia Aachen werden wohl neun Punkte abgezogen

Alemannia Aachen stellt Insolvenz-Antrag


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.