Am letzten Spieltag perfekt gemacht

Halle und Dortmund steigen in 3. Liga auf

SID
Samstag, 19.05.2012 | 16:56 Uhr
Am letzten Spieltag genügte dem Halleschen FC ein 0:0 gegen RB Leipzig
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der Hallesche FC und die Borussia Dortmund II haben den Aufstieg in die 3. Liga geschafft.

Den Hallensern reichte am letzten Spieltag der Regionalliga Nord ein 0:0 gegen RB Leipzig, weil der Tabellenzweite Holstein Kiel bei der zweiten Mannschaft des VfL Wolfsburg 1:4 (0:3) unterging. In der Regionalliga West machte Dortmund mit einem 5:3 (3:1)-Sieg beim Wuppertaler SV Borussia alles klar.

Der 2:1 (0:0)-Sieg von Verfolger Sportfreunde Lotte über SC Wiedenbrück 2000 blieb damit ohne Auswirkungen. In der Regionalliga Süd hatten die Stuttgarter Kickers bereits zuvor als Aufsteiger festgestanden.

Die Tabelle der Regionalliga Nord im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung