Halle und Dortmund steigen in 3. Liga auf

SID
Samstag, 19.05.2012 | 16:56 Uhr
Am letzten Spieltag genügte dem Halleschen FC ein 0:0 gegen RB Leipzig
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der Hallesche FC und die Borussia Dortmund II haben den Aufstieg in die 3. Liga geschafft.

Den Hallensern reichte am letzten Spieltag der Regionalliga Nord ein 0:0 gegen RB Leipzig, weil der Tabellenzweite Holstein Kiel bei der zweiten Mannschaft des VfL Wolfsburg 1:4 (0:3) unterging. In der Regionalliga West machte Dortmund mit einem 5:3 (3:1)-Sieg beim Wuppertaler SV Borussia alles klar.

Der 2:1 (0:0)-Sieg von Verfolger Sportfreunde Lotte über SC Wiedenbrück 2000 blieb damit ohne Auswirkungen. In der Regionalliga Süd hatten die Stuttgarter Kickers bereits zuvor als Aufsteiger festgestanden.

Die Tabelle der Regionalliga Nord im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung