BFV fordert Abschaffung der Regionalliga

SID
Donnerstag, 19.08.2010 | 17:58 Uhr
Für die Fans wäre eine Abschaffung der Regionalliga ein herber Verlust
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Do26.07.
Topspiele pur: FCB - Juve, BVB - Benfica & City - Reds
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
CSL
Beijing Guoan -
Hebei CFFC
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Allsvenskan
Hammarby -
Trelleborg
Championship
Leeds -
Stoke

Im Zuge der Diskussion über eine erneute Reform der Amateur-Spielklassen hat der BFV dem DFB einen Antrag zur Abschaffung der Regionalliga in ihrer bisherigen Form übermittelt.

Im Zuge der Diskussion über eine erneute Reform der Amateur-Spielklassen wagt der Bayerische Fußball-Verband (BFV) einen spektakulären Vorstoß.

Der BFV hat dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) einen Antrag zur Abschaffung der Regionalliga in ihrer bisherigen Form übermittelt, über den der DFB-Bundestag am 21./22. Oktober in Essen entscheiden soll.

"Kein tragfähiges Modell"

"Die dreigeteilte Regionalliga hat sich schlichtweg nicht bewährt und ist deshalb auch für die Zukunft kein tragfähiges Modell. Hier muss im Sinne der Fußballvereine schnellstmöglich eine andere Lösung gefunden werden", sagt Jürgen Faltenbacher, Spielleiter der Regionalliga Süd und im BFV-Präsidium für den Spielbetrieb zuständig.

In seinem Antrag fordert der BFV die Schaffung einer achtgeteilten vierthöchsten Spielklasse mit maximal sechs Zweiten Mannschaften pro Staffel.

Zudem sollen statt bislang drei zukünftig vier Regionalligisten in die 3. Liga aufsteigen können, in der wiederum nur noch vier Reserve-Mannschaften starten dürfen.

Fahrenhorst heuert bei Schalke II an

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung