Fussball

Saarbücken schafft vorzeitigen Aufstieg

SID
Aufstieg! Beim FC Saarbrücken herrscht große Freude
© sid

Der 1. FC Saarbrücken hat den Aufstieg in die dritte Liga geschafft. Nach dem Unentschieden von Verfolger Lotte stehen die Saarländer vorzeitig als Aufsteiger fest.

Der 1. FC Saarbrücken steht als erster Aufsteiger in die dritte Liga fest. Weil Verfolger Sportfreunde Lotte am 32. Spieltag in der Regionalliga West nicht über ein 2:2 (1:2) gegen Bayer 04 Leverkusen II hinauskam, können die Saarländer bei jetzt sieben Punkten Vorsprung schon vor ihrem Auswärtsspiel beim Bonner SC (Samstag 14.00 Uhr) nicht mehr vom ersten Tabellenplatz verdrängt werden.

Damit machte die Mannschaft von FCS-Trainer Dieter Ferner den direkten Durchmarsch aus der Oberliga in die dritte Liga perfekt.

Saarbrücken im Vereins-Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung