Lorant neuer Sportdirektor bei TeBe Berlin

SID
Dienstag, 23.03.2010 | 15:24 Uhr
Werner Lorant arbeitet zunächst unbefristet und ehrenamtlich als Sportdirektor bei TeBe Berlin
© Getty
Advertisement
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Der mit Finanzproblemen belastete Regionalligist Tennis Borussia Berlin hat einen neuen Sportdirektor. Ex-Bundesliga-Trainer Werner Lorant will dem Traditionsverein helfen.

Der frühere Bundesliga-Trainer Werner Lorant ist neuer Sportdirektor des Regionallisten Tennis Borussia Berlin. Dies gab der finanziell angeschlagene ehemalige Bundesligist am Dienstag überraschend bekannt.

Lorant arbeitet für TeBe zunächst auf unbefristete Zeit ehrenamtlich, wird aber offenbar von einem Marketing-Partner des Klubs bezahlt.

"Für mich ist Tennis Borussia ein Traditionsverein, und dem gilt es jetzt zu helfen. Dass dieser Verein in Berlin ist, wertet den Klub zusätzlich auf, denn Berlin ist eine Stadt, die durchaus drei bis vier Zweitligisten oder mehr verdient", sagte Lorant und machte damit auch sein mittelfristiges Ziel mit den Borussen, die in der Regionalliga Nord auf Rang 12 stehen, deutlich.

Keine Konkurrenz für Trainer Thomas Herbst

Der frühere Profi Lorant hatte seine beste Trainerzeit von 1992 bis 2001 bei 1860 München.

Danach tingelte er rund um die Welt und arbeitete für zwölf verschiedene Klubs, zuletzt bis April 2009 beim slowakischen Erstligisten DAC Dunajska Streda. Dem aktuellen TeBe-Trainer Thomas Herbst möchte der 61-Jährige aber keine Konkurrenz machen.

"Ich bin als Sportdirektor gekommen und nicht, um einen Kollegen zu verdrängen. Schließlich macht Thomas Herbst einen sehr guten Job. Ich komme, um dort zu helfen, wo meine Hilfe am sinnvollsten ist", sagte Lorant bei seiner Vorstellung.

Die Tabelle der Regionalliga Nord

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung