Zweitliga-Aufsteiger rüstet auf

FSV Frankfurt holt Berndroth

SID
Montag, 02.06.2008 | 14:00 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Frankfurt/Main - Ramon Berndroth fungiert künftig als Trainer beim Zweitliga-Aufsteiger FSV Frankfurt, der bisherige Coach Tomas Oral hält als Teamchef jedoch weiter die sportlichen Zügel in der Hand.

Mit der am 2. Juni vom Verein bekanntgegebenen Verpflichtung Berndroths, der anders als Oral die für den Profibereich erforderliche Fußball-Lehrer-Lizenz besitzt, erfüllen die Hessen eine Auflage der Deutschen Fußball Liga (DFL).

Neben Berndroth verpflichtete der Meister der Regionalliga Süd Manfred Binz als Co-Trainer. Beide arbeiteten zuletzt beim Zweitliga-Absteiger Kickers Offenbach und erhalten jeweils einen Einjahresvertrag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung