Neues "Premium-Produkt" 3. Liga

DFB erwartet keine Lizenzprobleme

SID
Montag, 02.06.2008 | 12:26 Uhr
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Leipzig - Der DFB rechnet für sein neues Premium-Produkt dritte Liga mit keinen Lizenzproblemen der qualifizierten Vereine.

"Zunächst einmal ist es so, dass alle sportlich qualifizierten Klubs in der ersten Entscheidung die Lizenz nicht verweigert bekommen haben. Da wir uns aber hier noch in einem laufenden Verfahren befinden und Vereine zum Teil noch Auflagen oder Bedingungen zu erfüllen haben, müssen wir einfach abwarten. Wir sind aber optimistisch, dass die Vereine unter Einhaltung der Ausschluss-Frist ihre Hausaufgaben machen werden und das Teilnehmerfeld der ersten Saison der dritten Liga nunmehr feststeht", sagte DFB-Direktor Helmut Sandrock im aktuellen "DFB.de-Gespräch der Woche".

Letzte Feinabstimmungen

Nach Aussage des für den Spielbetrieb verantwortlichen DFB-Direktors will der Verband bis zum Saisonstart in gut acht Wochen letzte Gespräche hinsichtlich der TV-Präsenz führen.

"Wir gehen jetzt in die Feinabstimmung des Spielplans. Mit dem Fernsehen sind die Fragen der Anstoßzeiten sowie unser Wunsch, an den ersten beiden Spieltagen je ein Live-Spiel auszutragen, final zu klären", sagte er.

Auch eine kleine Eröffnungsveranstaltung ist denkbar. Letzte Details werden mit den betroffenen Klubs in einer Tagung demnächst geklärt. Sandrock: "Wir haben die Chance, diese dritte Liga mittelfristig zum Premium-Produkt des DFB zu machen und es als solches zu vermarkten."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung