Samstag, 31.05.2008

Regionalliga Nord

VfR Aalen gewinnt letztes Saisonspiel

München - Der VfR Aalen hat die Saison in der Regionalliga Süd mit einem Auswärtssieg beendet. Die Aalener setzten sich beim FC Bayern München II mit 1:0 (1:0) durch und sind in der Endabrechnung Vierter.

Vor 500 Zuschauern sorgte Christian Holzer bereits in der achten Minute für das einzige Tor des Tages.

Die Bayern, bei denen sich Daniel Sikorski Bestnoten verdiente, rangieren nach den elften Saisonniederlage in der Schlusstabelle auf Platz acht.

Aufseiten der Gäste wussten vor allem Holzer und Tobias Linse zu gefallen. Beide Teams hatten sich bereits vor dem Saisonfinale für die neue 3. Liga qualifiziert.

Das könnte Sie auch interessieren
Torwart-Legende Tomislav Piplica wird Trainer bei FSV Wacker Nordhausen

Kult-Keeper Piplica übernimmt Regionalligisten

Alemannia Aachen werden wohl neun Punkte abgezogen

Alemannia Aachen stellt Insolvenz-Antrag

Heiko Vogel wechselte 2012 vom FC Basel zu den Bayern Amateuren

Vogel bei Bayern II zurückgetreten - Schwarz übernimmt


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.