Samstag, 10.05.2008

Regionalliga Süd

Unterhaching dreht Spiel in Unterzahl

Stuttgart - Die SpVgg Unterhaching siegte in der Regionalliga Süd beim VfB Stuttgart II mit 3:2 (1:1). Vor 450 Zuschauern sorgte Oliver Fink (22.) für den Hachinger Führungstreffer.

Peter Perchtold (27.) traf zum Ausgleich. Die 2:1 Führung für die Schwaben erzielte Dubravko Kolinger (57.). Ibrahim Aydemir (85.) und Orhan Balkan (88.) drehten das Spiel zum Hachinger Sieg in Unterzahl, da Roman Tyce (60.) mit Gelb-Rot vom Platz flog.

Das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl bleibt somit seit sechs Auswärtsspielen ungeschlagen.

Das könnte Sie auch interessieren
Sascha Bigalke erzielte das zwischenzeitliche 2:0

Jena und Unterhaching mit einem Bein in 3. Liga

Strobl sorgte beim TSV Buchbach für den Ausnahmezustand

Österreichischer Keeper köpft Buchbach zum Klassenerhalt

Florian Fromlowitz stand zuletzt beim Regionalligisten FC Homburg unter Vertrag

U21-EM-Champion Fromlowitz beendet Karriere


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.