Unterhaching dreht Spiel in Unterzahl

SID
Samstag, 10.05.2008 | 16:27 Uhr
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Stuttgart - Die SpVgg Unterhaching siegte in der Regionalliga Süd beim VfB Stuttgart II mit 3:2 (1:1). Vor 450 Zuschauern sorgte Oliver Fink (22.) für den Hachinger Führungstreffer.

Peter Perchtold (27.) traf zum Ausgleich. Die 2:1 Führung für die Schwaben erzielte Dubravko Kolinger (57.). Ibrahim Aydemir (85.) und Orhan Balkan (88.) drehten das Spiel zum Hachinger Sieg in Unterzahl, da Roman Tyce (60.) mit Gelb-Rot vom Platz flog.

Das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl bleibt somit seit sechs Auswärtsspielen ungeschlagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung