Samstag, 10.05.2008

Regionalliga Süd

Unterhaching dreht Spiel in Unterzahl

Stuttgart - Die SpVgg Unterhaching siegte in der Regionalliga Süd beim VfB Stuttgart II mit 3:2 (1:1). Vor 450 Zuschauern sorgte Oliver Fink (22.) für den Hachinger Führungstreffer.

Peter Perchtold (27.) traf zum Ausgleich. Die 2:1 Führung für die Schwaben erzielte Dubravko Kolinger (57.). Ibrahim Aydemir (85.) und Orhan Balkan (88.) drehten das Spiel zum Hachinger Sieg in Unterzahl, da Roman Tyce (60.) mit Gelb-Rot vom Platz flog.

Das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl bleibt somit seit sechs Auswärtsspielen ungeschlagen.

Das könnte Sie auch interessieren
Alemannia Aachen werden wohl neun Punkte abgezogen

Alemannia Aachen stellt Insolvenz-Antrag

Heiko Vogel wechselte 2012 vom FC Basel zu den Bayern Amateuren

Vogel bei Bayern II zurückgetreten - Schwarz übernimmt

Oliver Reck äußerte sich zu den Vorfällen

Verletzte OFC-Spieler von Fans auf Tribüne angegriffen


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.