Samstag, 31.05.2008

Regionalliga Süd

TSV 1860 München II siegt zum Saisonfinale

Pfullendorf - Der TSV 1860 München II hat in der Regionalliga Süd vor 520 Zuschauern beim SC Pfullendorf mit 1:0 (0:0) gewonnen.

Den entscheidenden Treffer erzielte Manuel Leicht in der Nachspielzeit (90.+1).

Durch den fünften Auswärtssieg feierte das Team von Trainer Uwe Wolf nach zuletzt drei Spielen ohne Sieg einem erfolgreichen Saisonabschluss und beendet die Serie auf dem 13. Platz.

Die Pfullendorfer verpassten als 17. ebenfalls die Qualifikation zur neuen 3. Liga und spielen in der kommenden Spielzeit in der Regionalliga.

Das könnte Sie auch interessieren
Alemannia Aachen werden wohl neun Punkte abgezogen

Alemannia Aachen stellt Insolvenz-Antrag

Heiko Vogel wechselte 2012 vom FC Basel zu den Bayern Amateuren

Vogel bei Bayern II zurückgetreten - Schwarz übernimmt

Oliver Reck äußerte sich zu den Vorfällen

Verletzte OFC-Spieler von Fans auf Tribüne angegriffen


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.