Samstag, 10.05.2008

Regionalliga Süd

Sandhausen spielt Unentschieden

Sandhausen - Der SV Sandhausen hat durch ein Eigentor wichtige Punkte im Kampf um den Zweitliga-Aufstieg verloren. Das Team von Trainer Gerd Dais trennte sich in der Regionalliga Süd 3:3 (0:2) vom FC Bayern München II.

Vor 4150 Zuschauern brachte Daniel Sikorsi (22.) die Bayern in Front. Matthias Schwarz (30.) baute den Vorsprung aus.

Nach der Pause verkürzte Christian Beisel (56.) und Roberto Pinto glich aus. Durch ein Eigentor (78.) von Torhüter Marjan Petkovic ging München erneut in Führung.

Velimir Grgic (86.) traf vom Elfmeterpunkt zum Remis. Sandhausen hat als Sechster einen Platz in der 3. Liga sicher.

Das könnte Sie auch interessieren
Auch in der Regionalliga kommt es zu Ausschreitungen

Derby kurz vor Abbruch: Schwere Ausschreitungen in Regionalliga

Torwart-Legende Tomislav Piplica wird Trainer bei FSV Wacker Nordhausen

Kult-Keeper Piplica übernimmt Regionalligisten

Alemannia Aachen werden wohl neun Punkte abgezogen

Alemannia Aachen stellt Insolvenz-Antrag


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.